Apple A9X vs Apple A9

Apple A9X

► remove Apple A9X

Der Apple A9X ist ein High-End ARM-SoC, der im September 2015 im neuen iPad Pro (zunächst nur 12,9", später auch 9,7") vorgestellt wurde. Technische Details sind kaum vorhanden, jedoch soll der CPU Teil 1.8x so schneller sein und die integrierte Grafikkarte 2x schneller sein als im Apple A8X. Laut Apple liegt die Leistung damit in Regionen von Notebooks ("faster than 80% of portable PCs shipped in the last 12 month").

Technisch basiert der A9X, so wie auch der kleinere A9, auf der 3. Generation der 64-Bit Architektur von Apple (Cyclone 3) und wird in 14 nm FinFET bei TSMC gefertigt (147 mm²). Weiterhin gibt Apple eine 2x höhere Speicherbandbreite an (4GB LPDDR4) und auch ein 2x schnellerer Flashspeicher soll verbaut sein. Die integrierte Grafikkarte stammt wieder von PowerVR (Series 7, 12 Cluster).

Im Gegensatz zum Apple A8X bietet der A9X nur zwei Kerne (wie der A9), jedoch bei deutlich höheren Taktraten (2,26 GHz vs 1,85 GHz im A9). Auch die Speicheranbindung ist deutlich schneller (128 vs 64 Bit). Insgesamt ist dadurch insbesondere die Single-Thread-Performance erheblich gestiegen und macht den A9X zu einem der schnellsten ARM-SoCs des Jahres 2015/2016.

Der Stromverbrauch profitiert durch den neuen Prozess ebenfalls, dennoch ist der A9X vorrangig für größere Tablets wie das iPad Pro geeignet.

Apple A9

► remove Apple A9

Der Apple A9 ist ein High-End Dual-Core ARM-SoC, der im September 2015 zusammen mit dem iPhone 6s und 6s Plus vorgestellt wurde. Die Pro-Kern-Leistung des SoCs konnte im Vergleich zum Vorgänger abermals drastisch gesteigert werden, sodass der Chip trotz seiner nur zwei Kerne (Twister-Architektur) zu den schnellsten Smartphone-SoCs des Jahres 2015/2016 gehört. Der Abstand zum Tablet-Modell A9X ergibt sich durch eine deutlich geringere Taktrate sowie eine etwas schwächere Grafikeinheit.

Derzeit wird der A9 sowohl bei Samsung im 14nm Verfahren (und damit einem minimal kleineren Chip) als auch bei TSMC in 16nm gefertigt (beide mit FinFETs). Performanceunterschiede gibt es dabei keine. Weiterhin wurde der bis jetzt externe M9 Koprozessor im A9 SoC integriert.

Die integrierte Grafikkarte stammt wieder von PowerVR, es handelt sich hierbei um die GT7600 mit 6 Shaderclusters aus der Series 7 XT. Diese erreicht eine ähnliche Performance wie die ARM Mali-T880 MP12 (Exynos 8890) sowie Adreno 530 (Snapdragon 820) und ist damit eine der schnellsten Smartphone-GPUs des Jahres 2015/2016.

Der Stromverbrauch konnte durch den neuen Prozess ebenfalls profitieren. Apple verbaut (aufgrund der Haptic Engine) im iPhone 6S einen etwas kleineren Akku als zuvor.

Apple A9XApple A9
Apple Apple
Cyclone 3Cyclone 3
: Cyclone 3
» Apple A9X2260 MHz2 / 2
Apple A91800 MHz2 / 2
Apple A9X2260 MHz2 / 2
» Apple A91800 MHz2 / 2
2260 MHz1800 MHz
2 / 22 / 2
14/16 14/16
147 mm2
ARMv8 Instruction SetARMv8 Instruction Set
iGPUApple A9X / PowerVR Series 7XTApple A9 / PowerVR GT7600

3DMark - Ice Storm Unlimited Physics 1280x720 offscreen
100%
A9X +
min: 15473     avg: 15748     median: 15748 (18%)     max: 16023 Points
84%
A9 +
min: 12854     avg: 13248     median: 13210 (15%)     max: 13717 Points
3DMark - Sling Shot Extreme (ES 3.1) Unlimited Physics 2560x1440
100%
A9X +
1713 Points (21%)
64%
A9 +
1094 Points (14%)
3DMark - Sling Shot OpenGL ES 3.0 Unlimited Physics 2560x1440
100%
A9X +
1649 Points (35%)
66%
A9 +
1093 Points (23%)
Geekbench 3 - 64 Bit Multi-Core Score
100%
A9X +
min: 5268     avg: 5343.5     median: 5343 (14%)     max: 5419 Points
83%
A9 +
min: 4386     avg: 4412.3     median: 4422 (12%)     max: 4429 Points
Geekbench 3 - 64 Bit Single-Core Score
100%
A9X +
min: 3079     avg: 3139.5     median: 3139 (64%)     max: 3200 Points
81%
A9 +
min: 2533     avg: 2536.7     median: 2538 (52%)     max: 2539 Points
Geekbench 4.0 - Compute OpenCL Score
100%
A9 +
9793 Points (3%)
Geekbench 4.0 - 64 Bit Multi-Core Score
100%
A9 +
min: 4286     avg: 4359     median: 4359 (14%)     max: 4432 Points
Geekbench 4.0 - 64 Bit Single-Core Score
100%
A9 +
min: 2503     avg: 2526.5     median: 2526 (42%)     max: 2550 Points
Geekbench 4.4 - 64 Bit Single-Core Score
100%
A9X +
3097 Points (49%)
83%
A9 +
2556 Points (40%)
Geekbench 4.4 - 64 Bit Multi-Core Score
100%
A9X +
5284 Points (9%)
84%
A9 +
4459 Points (8%)
Linpack Android / IOS - Multi Thread
100%
A9X +
min: 1549     avg: 1559.5     median: 1559 (53%)     max: 1569 MFLOPS
81%
A9 +
min: 1225     avg: 1260     median: 1260 (43%)     max: 1295 MFLOPS
Linpack Android / IOS - Single Thread
100%
A9X +
855 MFLOPS (84%)
79%
A9 +
min: 669     avg: 677     median: 677 (66%)     max: 685 MFLOPS
Mozilla Kraken 1.1 - Total Score *
100%
A9X +
min: 1498     avg: 1522.6     median: 1522 (3%)     max: 1546 ms
100%
A9 +
min: 1457     avg: 1656.2     median: 1711 (3%)     max: 1743 ms
Sunspider - 1.0 Total Score *
100%
A9X +
181 ms (2%)
100%
A9 +
223 ms (2%)
Octane V2 - Total Score
100%
A9X +
min: 19621     avg: 19736.5     median: 19736 (38%)     max: 19852 Points
83%
A9 +
min: 15967     avg: 16716.2     median: 16375 (31%)     max: 18148 Points
AnTuTu v5 - Total Score
100%
A9 +
min: 58869     avg: 58976.5     median: 58976 (59%)     max: 59084 Points
AnTuTu v6 - Total Score
100%
A9X +
min: 168840     avg: 176593     median: 176593 (60%)     max: 184346 Points
73%
A9 +
min: 126969     avg: 129767     median: 128706 (44%)     max: 133626 Points
PassMark PerformanceTest Mobile V1 - CPU Tests
100%
A9X +
min: 58793     avg: 59226     median: 59226 (8%)     max: 59659 Points
82%
A9 +
min: 46285     avg: 48479.2     median: 48849 (6%)     max: 49934 Points

Average Benchmarks Apple A9X → 100%

Average Benchmarks Apple A9 → 86%

-
-
* Smaller numbers mean a higher performance
1 This benchmark is not used for the average calculation

Add one or more devices and compare

In the following list you can select (and also search for) devices that should be added to the comparison. You can select more than one device.

restrict list:

show all (including archived), 2019, 2018
v1.8.1a
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Benchmarks / Technik > Benchmarks / Technik > Prozessor Vergleich - Head 2 Head
Autor: Redaktion,  8.09.2017 (Update: 18.09.2017)