Notebookcheck

Apple A9X / PowerVR Series 7XT

Imagination A9X / PowerVR GT7xxx

Die Apple A9X / PowerVR Series 7XT GPU bezeichnet die Grafikeinheit des Apple A9X SoCs, der im 12,9 Zoll großen iPad Pro verbaut wird. Ende 2015 zählt die GPU neben Nvidias Tegra X1 zu den schnellsten Grafiklösungen, die in einem ARM-basierten Tablet zu finden sind.

Architektur und Performance

Ebenso wie die PowerVR GT7600 im kleineren Apple-A9-SoC basiert die GPU auf der PowerVR Series 7XT und damit einer skalaren Unified Shader Architektur. Weiters gibt es Unterstütztung für Virtualisierung, Security Hardware, Geometry Shaders, Tessellation, Native 10-Bit YUV und ASTC LDR/HDR. DirectX 11 und OpenCL FP64 sind optional als Feature Pack für die GPU erhältlich, Apple wird dies jedoch wahrscheinlich nicht benötigen. (Quelle imtec.com)

Entsprechend der im Vergleich zum A9 (6 Cluster, 192 ALUs) etwa doppelt so hohen Performance kommt im A9X eine Variante mit 12 Clustern (384 ALUs) zum Einsatz (Quelle Chipworks), für die es seitens PowerVR keine offizielle Verkaufsbezeichnung gibt. Im plattformübergreifen GFXBench schlägt der A9X sogar aktuelle Mittelklasse-Grafikkarte für Notebooks (z.B. die GeForce 940M), wenngleich dies nur als grobes Indiz für die enorme Leistungsfähigkeit gewertet werden sollte. Auch dank der eigenen Metal API in IOS und der üblicherweise sehr guten Anpassung von IOS Apps an die Hardware sollten sämtliche 3D Spiele mit maximalen Details flüssig auf dem iPad Pro spielbar sein.

Leistungsaufnahme

Dank der fortschrittlichen 14/16-Nanometer-Fertigung (3D Transistoren) dürfte die GPU des Apple A9X erneut eine sehr hohe Energieeffizienz aufweisen und liefert eine Performance ab, die ansonsten nur aktiv gekühlte Notebook-Grafikchips erreichen. Im Gegenzug benötigt die GPU jedoch auch relativ viele Transistoren und damit eine große Chipfläche.

HerstellerImagination
PowerVR Series 7XT Serie
A9X / PowerVR GT7xxx 384
A9 / PowerVR GT7600 (compare) 192
CodenameRogue
ArchitekturPowerVR Rogue
Pipelines384 - unified
Shared Memorynein
DirectXDirectX 11_2
Herstellungsprozess14/16 nm
FeaturesOpenGL® ES 1.x/2.0/3.x*, AEP, OpenGL 3.3*, DirectX 10_0, OpenCL™ 1.2 EP*, (DirectX 11_2, OpenGL 4.3*, OpenCL 1.2 FP*)
Erscheinungsdatum09.09.2015
Herstellerseitehttp://imgtec.com/powervr/graphics/serie...
CPUGPU Base SpeedGPU Boost / Turbo
Apple A9X2 x 2260 MHz? MHz? MHz

Benchmarks

GFXBench (DX / GLBenchmark) 2.7
T-Rex HD Offscreen C24Z16 1920x1080 +
T-Rex HD Onscreen C24Z16 +
PassMark PerformanceTest Mobile V1 - 3D Graphics Tests
min: 1174     avg: 1175     median: 1175 (21%)     max: 1176 Points
- Bereich der Benchmarkergebnisse für diese Grafikkarte
- Durchschnittliche Benchmarkergebnisse für diese Grafikkarte
* Smaller numbers mean a higher performance

Eine Liste mit weiteren Spielen und allen Grafikkarten finden Sie auf unserer Seite: Welches Spiel ist mit welcher Grafikkarte spielbar?

Add one or more devices and compare

In the following list you can select (and also search for) devices that should be added to the comparison. You can select more than one device.

restrict list:

show all (including archived), 2019, 2018
v1.8.1a

Notebooktests mit Apple A9X / PowerVR Series 7XT Grafikkarte

Apple iPad Pro 12.9: Apple A9X, 12.9", 0.7 kg
  Test » Test Apple iPad Pro 12.9 Tablet

Apple iPad Pro 9.7: Apple A9X, 9.7", 0.4 kg
  Test » Test Apple iPad Pro 9.7 Tablet

Apple iPad Pro 12.9: Apple A9X, 12.9", 0.7 kg
  Externer Test » Apple iPad Pro

Apple iPad Pro 9.7: Apple A9X, 9.7", 0.4 kg
  Externer Test » Apple iPad Pro 9.7

» Vergleich mobiler Grafikkarten
Liste aller mobiler Grafikkarten mit Kurzinformationen sortiert nach Leistung

» Mobile Grafikkarten - Benchmarkliste
Sortier- und filterbare Benchmark-Liste

» Spieleliste
Welche Spiele laufen mit welcher Grafikkarte

Leistungsklasse 1
GeForce GTX 1650 Ti (Desktop) *
Leistungsklasse 2
Radeon HD 6970
GeForce GTX 570
GeForce GTX 560 Ti
Radeon HD 5850
GeForce GTX 460 768MB
Radeon HD 6790
Radeon HD 5770
GeForce GTX 550 Ti
Radeon HD 4850
Leistungsklasse 3
GeForce GTS 450
Radeon HD 5670
GeForce GT 240
GeForce GT 430
Leistungsklasse 4
Radeon HD 5570
GeForce GT 220
Leistungsklasse 5
Radeon HD 4350
GeForce G 107M *
Chrome9HD *
Leistungsklasse 6
unknown *

* Geschätzte Position

Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Benchmarks / Technik > Benchmarks / Technik > Vergleich mobiler Grafikkarten > Imagination A9X / PowerVR GT7xxx
Autor: Klaus Hinum (Update: 15.05.2018)