Notebookcheck

ARM Mali-T760 MP4

ARM Mali-T760 MP4

Die ARM Mali-T760 MP4 (bzw ARM Mali-T764) ist eine seit 2014 erhältliche Grafikeinheit für Tablets und Smartphones, die unter anderem im Rockchip RK3288 SoC verbaut wird. Neben OpenGL ES 3.1 beherrscht die GPU auch OpenCL 1.1 sowie DirectX 11. Je nach Bedarf kann die Mali-T760 von 1 bis 16 Kerne/Cluster skaliert werden (siehe auch ARM Mali-T760 MP6).

Die von Rockchip eingesetzte MP4-Version verfügt über 4 Cluster, die mit bis zu 600 MHz (48 GFLOPS) takten. Anspruchsvolle Android-Spiele werden damit auf Displays mittlerer bis höherer Auflösung zumeist flüssig wiedergegeben.

Entsprechend der Leistungsdaten sollte die Mali-T760 MP4 eine mäßige Leistungsaufnahme aufweisen, sodass die GPU auch für kleinere Tablets und Smartphones geeignet ist. Die Fertigung erfolgt je nach SoC zumeist in einem 28-Nanometer-Prozess.

HerstellerARM
Mali-T700 Serie
Mali-T760 MP8 (compare) 8 @ 700 - 772 (Boost) MHz
Mali-T760 MP6 (compare) 6 @ 700 MHz
Mali-T760 MP4 4 @ 600 MHz
Mali-T760 MP2 (compare) 2 @ 700 MHz
Mali-T720 MP4 (compare) 4 @ 600 (Boost) MHz
Mali-T720 MP2 (compare) 2 @ 650 MHz
Mali-T720 (compare) 1 @ 600 MHz
CodenameMidgard (3rd Generation)
ArchitekturMidgard (3rd-gen)
Pipelines4 - unified
Kerntakt600 MHz
Shared Memorynein
DirectXDirectX 11.1
FeaturesOpenGL ES 3.1, OpenCL 1.1, DirectX 11.1, Renderscript, FSAA/MSAA
Erscheinungsdatum01.10.2013
Herstellerseitehttp://www.arm.com/products/multimedia/m...
CPUGPU Base SpeedGPU Boost / Turbo
Rockchip RK32884 x 1800 MHz600 MHz? MHz

Benchmarks

GFXBench (DX / GLBenchmark) 2.7
T-Rex HD Offscreen C24Z16 1920x1080 +
T-Rex HD Onscreen C24Z16 +
- Bereich der Benchmarkergebnisse für diese Grafikkarte
- Durchschnittliche Benchmarkergebnisse für diese Grafikkarte
* Smaller numbers mean a higher performance

Eine Liste mit weiteren Spielen und allen Grafikkarten finden Sie auf unserer Seite: Welches Spiel ist mit welcher Grafikkarte spielbar?

Add one or more devices and compare

In the following list you can select (and also search for) devices that should be added to the comparison. You can select more than one device.

restrict list:

show all (including archived), 2019, 2018
v1.8.1a

Notebooktests mit ARM Mali-T760 MP4 Grafikkarte

Haier Pad 971: Rockchip RK3288, 9.7", 0.5 kg
  Test » Test Haier Pad 971 Tablet

Medion Akoya S2015 Chromebook: Rockchip RK3288, 11.6", 1.2 kg
  Test » Test Medion Akoya S2015 Chromebook

Archos 101 Magnus Plus: Rockchip RK3288, 10.1", 0.6 kg
  Externer Test » Archos 101 Magnus Plus

Asus C201PA-DS01 Chromebook: Rockchip RK3288, 11.6", 0.9 kg
  Externer Test » Asus C201PA-DS01 Chromebook

Asus Chromebook Flip C100PA-DB02: Rockchip RK3288, 10.1", 0.9 kg
  Externer Test » Asus Chromebook Flip C100PA-DB02

Haier Pad 971: Rockchip RK3288, 9.7", 0.5 kg
  Externer Test » Haier Pad 971

Medion Akoya S2015 Chromebook: Rockchip RK3288, 11.6", 1.2 kg
  Externer Test » Medion Akoya S2015 Chromebook

Medion Lifetab P9701-MD90239: Rockchip RK3288, 9.7", 0.6 kg
  Externer Test » Medion Lifetab P9701-MD90239

» Vergleich mobiler Grafikkarten
Liste aller mobiler Grafikkarten mit Kurzinformationen sortiert nach Leistung

» Mobile Grafikkarten - Benchmarkliste
Sortier- und filterbare Benchmark-Liste

» Spieleliste
Welche Spiele laufen mit welcher Grafikkarte

Leistungsklasse 1
Leistungsklasse 2
GeForce GTX 1660 Super (Desktop)
GeForce GTX 1650 Ti (Desktop) *
Radeon HD 6970
GeForce GTX 570
GeForce GTX 560 Ti
Radeon HD 5850
GeForce GTX 460 768MB
Radeon HD 6790
Radeon HD 4850
Leistungsklasse 3
Radeon HD 5770
GeForce GTX 550 Ti
GeForce GTS 450
Radeon HD 5670
GeForce GT 240
GeForce GT 430
Leistungsklasse 4
Radeon HD 5570
GeForce GT 220
Leistungsklasse 5
Radeon HD 4350
GeForce G 107M *
Chrome9HD *
Leistungsklasse 6
PXP
unknown *

* Geschätzte Position

Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Benchmarks / Technik > Benchmarks / Technik > Vergleich mobiler Grafikkarten > ARM Mali-T760 MP4 (Mali-T764)
Autor: Klaus Hinum (Update: 15.05.2018)