Notebookcheck

Qualcomm Adreno 420

Qualcomm Adreno 420

Der Qualcomm Adreno 420 ist eine im Qualcomm Snapdragon 805 SoC integrierte Grafikkarte für Smartphones und Tablets. Sie wurde gegen Mitte 2014 offiziell vorgestellt und wird hauptsächlich in Android basierten Geräten eingesetzt. Neu ist gegenüber der Adreno 330 die Unterstützung für OpenGL ES 3.1, DirectX 11 Feature Level 11_2 und damit Hardware-Tessellation. Die Grafikkarte nutzt weiterhin eine Technologie namens FlexRender. Diese kann "intelligent" zwischen TBR (Tile Based Renderer) und klassischem direkten Rendern umschalten. Die Grafikkarte hat außerdem nun einen eigenen direkten Anschluss an das Speicherinterface (bis jetzt musste sie ihn sich mit dem ISP und Video Engines teilen).

Die Taktrate der Adreno 420 ist abhängig vom konkreten SoC, der den Grafikchip integriert. Zu Beginn findet man sie z.B. im APQ8084 mit bis zu 600 MHz. Laut Qualcomm sind jedoch auch Varianten mit 500 MHz möglich.

Qualcomm gibt an, bis zu 20% weniger Strom im GFXBenchmark 2.7 T-Rex als der ältere Snapdragon 800 (Adreno 330) zu brauchen, aber trotzdem ein bis zu 40% höheres Ergebnis zu erhalten. Erste Benchmarks bescheinigen der GPU sogar noch größere Leistungszuwächse; allerdings wird die maximale Performance insbesondere in Smartphones nur kurze Zeit gehalten. Bei dauerhafter Auslastung sinken Takt und Framerate oft merklich ab, um die Temperaturentwicklung zu begrenzen. Dennoch ist die Adreno 420 Mitte 2014 eine der schnellsten mobilen GPUs und übertrifft sowohl die ARM Mali-T628 MP6 (Samsung Exynos 5420/5430) als auch die PowerVR G6430 (Apple A7). Einige Tablet-Chips wie die PowerVR GXA6850 (Apple A8X) sowie Nvidias Tegra K1 sind allerdings nochmals merklich schneller.

HerstellerQualcomm
Adreno 400 Serie
Adreno 430 (compare) 192 @ 650 (Boost) MHz
Adreno 420 128 @ 600 (Boost) MHz
Adreno 418 (compare) 128 @ 600 (Boost) MHz
Adreno 405 (compare) 48 @ 550 (Boost) MHz
Pipelines128 - unified
Kerntakt600 (Boost) MHz
Shared Memoryja
DirectXDirectX 11
Herstellungsprozess28 nm
FeaturesOpenCL 1.2
Erscheinungsdatum23.06.2014
Herstellerseitehttp://www.qualcomm.com/media/documents/...
CPUGPU Base SpeedGPU Boost / Turbo
Qualcomm Snapdragon 805 APQ80844 x 2700 MHz600 MHz? MHz

Benchmarks

3DMark - Ice Storm Unlimited Graphics Score 1280x720 offscreen
min: 19019     avg: 21258     median: 20733 (4%)     max: 25480 Points
GFXBench (DX / GLBenchmark) 2.7
T-Rex HD Offscreen C24Z16 1920x1080 +
T-Rex HD Onscreen C24Z16 +
GFXBench 3.0 - Manhattan Offscreen OGL off screen
min: 17     avg: 18.1     median: 17 (3%)     max: 19 fps
GFXBench 3.0 - Manhattan Onscreen OGL on screen
min: 10     avg: 11     median: 11 (3%)     max: 12 fps
Basemark X 1.0 - Off-Screen
21.1 fps (100%)
Basemark X 1.1 - High Quality
min: 17868     avg: 18482.7     median: 18680 (42%)     max: 18900 fps
Basemark X 1.1 - Medium Quality
min: 29551     avg: 31185.7     median: 31806 (71%)     max: 32200 fps
PassMark PerformanceTest Mobile V1 - 2D Graphics Tests
min: 2283     avg: 3091     median: 3436 (19%)     max: 3554 Points
PassMark PerformanceTest Mobile V1 - 3D Graphics Tests
min: 1129     avg: 1732     median: 1979 (35%)     max: 2088 Points
Smartbench 2012 - Gaming Index
min: 2108     avg: 3733     median: 4224 (92%)     max: 4375 points
- Bereich der Benchmarkergebnisse für diese Grafikkarte
- Durchschnittliche Benchmarkergebnisse für diese Grafikkarte
* Smaller numbers mean a higher performance

Eine Liste mit weiteren Spielen und allen Grafikkarten finden Sie auf unserer Seite: Welches Spiel ist mit welcher Grafikkarte spielbar?

Add one or more devices and compare

In the following list you can select (and also search for) devices that should be added to the comparison. You can select more than one device.

restrict list:

show all (including archived), 2019, 2018
v1.8.1a

Notebooktests mit Qualcomm Adreno 420 Grafikkarte

Amazon Fire HDX 8.9 inch 2014: Qualcomm Snapdragon 805 APQ8084, 8.9", 0.4 kg
  Test » Test Amazon Fire HDX 8.9 (2014) Tablet

Google Nexus 6: Qualcomm Snapdragon 805 APQ8084, 6", 0.2 kg
  Test » Test Google Nexus 6 (Motorola XT1100-M0E10) Smartphone

Samsung Galaxy Note 4: Qualcomm Snapdragon 805 APQ8084, 5.7", 0.2 kg
  Test » Test Samsung Galaxy Note 4 (SM-N910F) Smartphone

Samsung Galaxy Note Edge: Qualcomm Snapdragon 805 APQ8084, 5.6", 0.2 kg
  Test » Test Samsung Galaxy Note Edge Smartphone

Amazon Fire HDX 8.9 inch 2014: Qualcomm Snapdragon 805 APQ8084, 8.9", 0.4 kg
  Externer Test » Amazon Fire HDX 8.9 inch 2014

Google Nexus 6: Qualcomm Snapdragon 805 APQ8084, 6", 0.2 kg
  Externer Test » Google Nexus 6

Motorola Droid Turbo: Qualcomm Snapdragon 805 APQ8084, 5.2", 0.2 kg
  Externer Test » Motorola Droid Turbo

Samsung Galaxy Note 4: Qualcomm Snapdragon 805 APQ8084, 5.7", 0.2 kg
  Externer Test » Samsung Galaxy Note 4

Samsung Galaxy Note Edge: Qualcomm Snapdragon 805 APQ8084, 5.6", 0.2 kg
  Externer Test » Samsung Galaxy Note Edge

Samsung Galaxy S5 LTE-A Prime: Qualcomm Snapdragon 805 APQ8084, 5.1", 0.1 kg
  Externer Test » Samsung Galaxy S5 LTE-A Prime

» Vergleich mobiler Grafikkarten
Liste aller mobiler Grafikkarten mit Kurzinformationen sortiert nach Leistung

» Mobile Grafikkarten - Benchmarkliste
Sortier- und filterbare Benchmark-Liste

» Spieleliste
Welche Spiele laufen mit welcher Grafikkarte

Leistungsklasse 1
GeForce GTX 1650 Ti (Desktop) *
Leistungsklasse 2
Radeon HD 6970
GeForce GTX 570
GeForce GTX 560 Ti
Radeon HD 5850
GeForce GTX 460 768MB
Radeon HD 6790
Radeon HD 5770
GeForce GTX 550 Ti
Radeon HD 4850
Leistungsklasse 3
GeForce GTS 450
Radeon HD 5670
GeForce GT 240
GeForce GT 430
Leistungsklasse 4
Radeon HD 5570
GeForce GT 220
Leistungsklasse 5
Radeon HD 4350
GeForce G 107M *
Chrome9HD *
Leistungsklasse 6
unknown *

* Geschätzte Position

Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Benchmarks / Technik > Benchmarks / Technik > Vergleich mobiler Grafikkarten > Qualcomm Adreno 420
Autor: Klaus Hinum (Update: 15.05.2018)