Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

AMD: Aktualisierung der C- und E-Serie-APUs für Notebooks und Ultra-Thins

Teaser
[UPDATE II] AMD hat heute die Aktualisierung seiner Fusion APUs der Serien C und E mit Unterstützung für DDR3-1333-RAM und HDMI 1.4a angekündigt. Zu den Modellnummern schweigt sich AMD aber noch aus.
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

 IIAMD hat heute die Verfügbarkeit der neuen Modelle seiner APUs der Serie C und E für Notebooks und Ultra-Thin-Laptops bekanntgegeben. AMD nennt in der Mitteilung zwar konkret keine Modellnummern, bei den Neuankündigungen handelt es sich aber wohl um die Fusion-APUs C-60, E-300 und E-450, die AMD für den September angekündigt hatte.

Bei den technischen Details verrät AMD, in der eher vage gehaltenen Ankündigung nur, dass die neuen „Fusion“-Prozessoren eine Unterstützung für DDR3-1333-Hautpspeicher, HDMI 1.4a und DisplayPort integrieren sowie für eine Akkulaufzeit bei den Notebooks und Ultra-Thins von bis zu 12 Stunden taugen sollen. Angaben zu CPU- und GPU-Takt, Turbo-Modi und TDPs macht AMD nicht.

Wie wir bereits am 05. August berichtet haben, wird der Dual-Core C-60 als Nachfolger des C-50 mit AMDs „Turbo Core“ von 1,33 GHz, 2x 1-GHz-Takt und 9-Watt-TDP arbeiten, die Fusion-APUs und Dual-Cores E-300 und E-450 mit einem TDP von 18 Watt und 1,3 GHz respektive 1,65 GHz.

[Update 22. August, 15.18 Uhr] Wie wir soeben via Telefon von AMD erfahren haben, handelt es sich bei den angekündigten, neuen Fusion-APUs tatsächlich um den C-60, E-300 und E-450. Die entsprechenden Spezifikationen werden wohl in Kürze auch auf den offiziellen AMD-Seiten zu finden sein.

[Update II 22. August, 17.23 Uhr] AMD hat nun auch die Slides zu den neuen APUs verteilt. MPEG-4 und DisplayPort++ unterstützen alle C- und E-Serie APUs, HDMI 1.4a bleibt der AMD-Serie E vorbehalten. DDR3-1333-RAM gibt es für die Fusion-APU AMD E-450.

Quelle(n)

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - 13174 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2007
Seit 2007 bin ich Redakteur bei Notebookcheck.com. Als freier Autor schreibe ich auch für andere Print- und Onlinemedien inklusive der Lokalpresse. Vor meiner journalistischen Tätigkeit arbeitete ich als gelernter Netzwerktechniker und Fotograf unter anderem in der Planung und Projektierung von Firmennetzwerken sowie als Modefotograf in Mailand. Neben meiner Leidenschaft für Technik und Wissenschaft schlägt mein Herz als ehemaliger Leistungssportler für alle Arten von sportlichen Outdooraktivitäten. Thematisch interessiere ich mich besonders für die Bereiche Video/Foto, Smart Home und Wearables.
Kontakt: @RonMatta
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2011-08 > AMD: Aktualisierung der C- und E-Serie-APUs für Notebooks und Ultra-Thins
Autor: Ronald Tiefenthäler, 22.08.2011 (Update:  9.07.2012)