Notebookcheck

AMD Radeon HD 6990M vorgestellt

Das neue Flaggschiff von AMD für Notebooks basiert auf die Desktop HD 6870 und soll der neuen GTX 580M Paroli bieten.

Praktisch als Antwort auf unseren Test der GeForce GTX 580M stellt AMD heute die neue AMD Radeon HD 6990M High-End Grafikkarte für Desktop-Replacement-Notebooks vor. Sie basiert auf die Desktop HD 6870 mit geringeren Taktraten und bietet daher einen deutlichen Geschwindigkeitsvorteil zur HD 6970M. AMD zeigt in seiner Präsentation sogar einige Benchmarks, wo sie die GTX 580M deutlich schlagen sollte (jedoch eine emulierte).

Dadurch haben wir unsere Desktop HD 6870 herangezogen und die Taktraten auf 615 / 900MHz gedrosselt. Bei den ersten Benchmarks kann sich die Karte dank der starken Desktop CPU vor die GTX 580M schieben (mehr Details auf der HD 6990M Seite).

Erhältlich soll die HD 6990M erst ab September 2011 sein und wie die GTX 580M wird sie auch im Alienware M18x und in den Clevo Barebones (z.B. mySN XMG P501) verbaut werden. Preislich könnte sie eine interessante Alternative zur GTX 580M darstellen, da auch die 6970M durch ein vergleichsweise gutes Preis-/Leistungsverhältnis geglänzt hat.

Detaillierte Benchmarkwerte und technische Informationen über die AMD Radeon HD 6990M finden Sie auf der Detailseite.

+ Pressemeldung: Bitte hier aufklappen
Alle 9 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > Newsarchiv 2011 07 > AMD Radeon HD 6990M vorgestellt
Autor: Klaus Hinum, 12.07.2011 (Update:  9.07.2012)
Klaus Hinum
Klaus Hinum - Founder, CTO - @klaushinum
Als Gründer von Notebookcheck und Tech-Enthusiast kümmere ich mich hauptsächlich um technische Themen und auch die Weiterentwicklung unserer Plattform. Direkt nach dem Doktorat in Informatik startete ich Vollzeit bei Notebookcheck durch.