Notebookcheck

Acer Aspire 5750G-2354G50Mnkk

Ausstattung / Datenblatt

Acer Aspire 5750G-2354G50Mnkk
Acer Aspire 5750G-2354G50Mnkk (Aspire 5750G Serie)
Grafikkarte
NVIDIA GeForce 610M - 1024 MB, Kerntakt: 672 MHz, Speichertakt: 800 MHz, Shadertakt: 1344 MHz, DDR3-VRAM, ForceWare 285.64
Hauptspeicher
4096 MB 
, SO-DIMM DDR3-SDRAM (1333 MHz), 2 Steckplätze, maximal 8 GB
Bildschirm
15.6 Zoll 16:9, 1366 x 768 Pixel, LG Philips LP156WH4-TLA1, LED-Backlight, spiegelnd: ja
Mainboard
Intel HM65
Massenspeicher
WDC Scorpio Blue WD5000BPVT-22HXZT1, 500 GB 
, 5400 U/Min
Soundkarte
Realtek ALC269 @ Intel Cougar Point PCH - High Definition Audio Controller
Anschlüsse
3 USB 2.0, 1 VGA, 1 HDMI, 1 Kensington Lock, Audio Anschlüsse: Kopfhörer, Mikrofon, Card Reader: MMC, SD, MS, MS Pro, xD
Netzwerk
Broadcom NetLink Gigabit Ethernet (10/100/1000MBit), Atheros AR5B97 Wireless Network Adapter (b/g/n)
Optisches Laufwerk
Pioneer DVD-RW DVRTD11RS
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 34 x 381 x 253
Akku
48 Wh Lithium-Ion, 4400 mAh, 6 Zellen, 0.3 kg
Betriebssystem
Microsoft Windows 7 Home Premium 64 Bit
Kamera
Webcam: 1.3 Megapxiel
Sonstiges
Netzteil: 90 Watt, Kurzanleitung, Garantiekarte, Microsoft Office 2010 Starter, 24 Monate Garantie
Gewicht
2.488 kg, Netzteil: 516 g
Preis
499 Euro

 

Preisvergleich

Bewertung: 78% - Gut
Durchschnitt von 2 Bewertungen (aus 1 Tests)
Preis: - %, Leistung: 78%, Ausstattung: 64%, Bildschirm: 66% Mobilität: 83%, Gehäuse: 80%, Ergonomie: 79%, Emissionen: 82%

Testberichte für das Acer Aspire 5750G-2354G50Mnkk

78% Test Acer Aspire 5750G-2354G50Mnkk Notebook | Notebookcheck
Die neue Einstiegsklasse. Acer wagt beim Aspire 5750G keine großen Experimente. Statt einer GeForce GT 520M bzw. GT 540M verbirgt sich unter der Haube nun eine GeForce 610M respektive GT 630M. Ob das bewährte 15-Zoll-Chassis auch im Jahr 2012 noch gefallen kann?
78% Test Acer Aspire 5750G-2354G50Mnkk Notebook
Quelle: Notebookcheck Deutsch
Für 500 Euro darf man natürlich keine allzu hohen Ansprüche an die Notebookqualität stellen. Wer einfach nur einen günstigen Multimedianer sucht, könnte mit dem Aspire 5750G-2354G50Mnkk durchaus zufrieden sein. Bis auf die schwache Grafikkarte (GeForce 610M) hat Acer ein rundes Paket zusammengestellt, das vielseitig orientierte Nutzer adäquat für den Alltag wappnet.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 05.03.2012
Bewertung: Gesamt: 78% Leistung: 78% Bildschirm: 66% Mobilität: 83% Gehäuse: 80% Ergonomie: 79% Emissionen: 82%

Kommentar

NVIDIA GeForce 610M: Umbenannte Geforce GT 520M bzw 520MX Einsteigergrafikkarte und damit noch auf die Fermi Architektur in 40nm basierend. Einige nicht anspruchsvolle aktuelle Spiele können mit geringen Details noch flüssig gespielt werden. Für Office und Video natürlich ausreichende Leistungsreserven. » Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
2350M: Auf Sandy Brige Architektur basierender Doppelkernprozessor ohne Turbo (max 2.3 GHz) mit integrierter HD Graphics 3000 Grafikkarte und integriertem DDR3 Speicherkontroller.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .
15.6":
15-16 Zoll ist die Standard-Displaygröße für Notebooks und bietet die größte Produktvielfalt.  Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.
» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.
2.488 kg:
Dieser Gewichtsbereich repräsentiert typische Notebooks mit 14-16 Zoll Display-Diagonale.

Acer: 1976 wurde das Unternehmen unter dem Namen Multitech in Taiwan gegründet und 1987 in Acer unbenannt bzw. Acer Group. Zur Produktpalette gehören beispielsweise Laptops, Tablets, Smartphones, Desktops, Monitore und Fernseher. Der Konzern ist seit 2007 mit Gateway Inc. und Packard Bell zusammengeschlossen, die ebenfalls eigene Laptop-Produktlinien vermarkten. 2008 hatte Acer noch den drittgrößten globalen Marktanteil bei Notebooks. 2016 dagegen liegt Acer in diesem Segment aufgrund kontinuierlicher Marktanteil-Verluste auf Rang 6 mit 9% Marktanteil. Es gibt dutzende Acer-Laptop-Testberichte pro Monat, die Bewertungen sind durchschnittlich (Stand 2016). 
78%: Weltbewegend ist diese Bewertung nicht. Obwohl es bei den meisten Websites einem "Befriedigend" entspricht, muss man bedenken, dass es kaum Notebooks gibt, die unter 60% erhalten. Verbalbewertungen in diesem Bereich klingen oft nicht schlecht, sind aber oft verklausulierte Euphemismen. Dieses Notebook wird von den Testern eigentlich als unterdurchschnittlich angesehen, eine Kaufempfehlung kann man nur mit viel Wohlwollen darin sehen.
» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Asus X55VD-SX202H
GeForce 610M, Core i3 3120M
Asus R500VD-SX649H
GeForce 610M, Core i5 3230M
Lenovo IdeaPad N581-MBA4MGE
GeForce 610M, Core i5 3210M
Acer Aspire 5742G-384G32MN
GeForce 610M, Core i3 380M
Asus K55VD-SX071V
GeForce 610M, Core i5 3210M
Asus K53SV-SX486V
GeForce 610M, Core i7 2670QM

Geräte mit der selben Grafikkarte

Lenovo IdeaPad U410-59349094
GeForce 610M, Core i3 2377M, 14", 1.8 kg
Asus U44SG-WO044V
GeForce 610M, Core i7 2640M, 14", 1.7 kg
Asus A43SD
GeForce 610M, Core i3 2350M, 14", 2.4 kg

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

Acer Aspire 5 A515-52G-58S9
GeForce MX150, Core i5 8265U, 15.6", 1.8 kg
Acer Aspire 5 A515-52G-71LD
GeForce MX150, Core i7 8565U, 15.6", 2.2 kg
Acer Nitro 5 AN515-42-R5GT
Radeon RX 560X (Laptop), Ryzen 5 2500U, 15.6", 2.4 kg
Acer TravelMate X3410-MG-50LB
GeForce MX130, Core i5 8250U, 14", 1.6 kg
Acer Nitro 5 AN515-42-R6V0
Radeon RX 560X (Laptop), Ryzen 7 2700U, 15.6", 2.4 kg
Acer Nitro 5 AN515-52-5228
GeForce GTX 1050 Ti (Laptop), Core i5 8300H, 15.6", 2.7 kg
Acer Aspire 5 A515-52G-53PU
GeForce MX150, Core i5 8265U, 15.6", 1.8 kg
Acer Swift 3-SF314-54G
GeForce MX150, Core i5 8250U, 14", 1.5 kg
Acer Swift 3 SF314-55G
GeForce MX150, Core i3 8145U, 14", 0 kg
Acer Aspire Nitro 5 AN515-31-561Q
GeForce MX150, Core i5 8250U, 15.6", 2.7 kg
Acer Aspire Nitro 5 AN515-42-R6V0
Radeon RX 560X (Laptop), Ryzen 7 2700U, 15.6", 2.23 kg
Acer Swift 5 SF514 15.6 inch
UHD Graphics 620, Core i7 8550U, 15.6", 1 kg
Acer Swift 3 SF314-52-74JS
GeForce MX150, Core i7 8550U, 15.6", 2.1 kg
Acer Swift 3 SF315-52G-8376
GeForce MX150, Core i7 8550U, 15.6", 1.817 kg
Acer Aspire 5 A515-51G-8907
GeForce MX130, Core i7 8550U, 15.6", 2.2 kg
Acer Aspire A615-51G-59EA
GeForce MX150, Core i5 8250U, 15.6", 2.1 kg
Acer Aspire 5 A515-51G-83LX
GeForce MX150, Core i7 8550U, 15.6", 2.2 kg
Acer Aspire 5 A517-51G-8433
GeForce MX150, Core i7 8550U, 17.3", 2.9 kg
Acer Swift 3 SF315-41G-R6BR
Radeon RX 540, Ryzen 5 2500U, 15.6", 2.2 kg
Acer Aspire 5 A515-41G-17E9
Radeon RX 540, Bristol Ridge FX-9800P, 15.6", 2.2 kg
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Acer > Acer Aspire 5750G-2354G50Mnkk
Autor: Stefan Hinum, 16.03.2012 (Update:  9.07.2012)