Notebookcheck

Acer Aspire One 533-13Drr

Ausstattung / Datenblatt

Acer Aspire One 533-13Drr
Acer Aspire One 533-13Drr
Prozessor
Grafikkarte
Intel Graphics Media Accelerator (GMA) 3150, Kerntakt: 200 MHz, DDR2, 8.14.10.2117
Hauptspeicher
1024 MB 
, Samsung, DDR3-10600S, 1333 MHz, maximal 2 GByte
Bildschirm
10.1 Zoll 16:9, 1024 x 600 Pixel, LED, WSVGA, Panel: LP101WSA-TLN1, spiegelnd: ja
Mainboard
Intel NM10
Massenspeicher
WDC Scorpio Blue WD2500BEVT-22A23, 250 GB 
, 5400 U/Min
Soundkarte
Realtek ALC269 @ Intel 82801GBM - High Definition Audio Controller
Anschlüsse
3 USB 2.0, 1 VGA, 1 Kensington Lock, Audio Anschlüsse: Kopfhörerausgang, Mikrofoneingang, Card Reader: Multi-in-1
Netzwerk
Atheros AR8151 PCI-E Gigabit Ethernet Controller (10/100/1000/2500/5000MBit/s), Atheros AR5B95 Wireless Network Adapter (b/g/n = Wi-Fi 4), Bluetooth 3.0 +HS
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 25 x 259 x 187
Akku
49 Wh Lithium-Ion, 6 Zellen, 4400 mAh, 11.1 Volt
Betriebssystem
Microsoft Windows 7 Starter 32 Bit
Kamera
Webcam: 1,3 Megapixel
Sonstiges
Netbook, Handbuch, Garantiekarten, Reinigungstuch, Netzteil, 6-Zellen-Akku (4400 mAh), Adobe Reader, eSobi, Google Toolbar, Microsoft Office Home and Student 2007 (Testversion), eBay, McAfee Internet Security (Testversion), diverse Acer-Software, 12 Monate Garantie, Garantie inklusive 12 Monate International Travellers Warranty, Optional: HD-Bildschirm, Festplatten, RAM, USB-Festplatte, USB-Laufwerk, mobiles Netzteil, Verfügbare Farben: Daytona Red (Rot), Sonoma Black (Schwarz), Indy White (Weiß)
Gewicht
1.23 kg, Netzteil: 185 g
Preis
329 Euro

 

Preisvergleich

Bewertung: 74.91% - Befriedigend
Durchschnitt von 11 Bewertungen (aus 10 Tests)
Preis: 76%, Leistung: 57%, Ausstattung: 64%, Bildschirm: 74% Mobilität: 74%, Gehäuse: 87%, Ergonomie: 77%, Emissionen: 91%

Testberichte für das Acer Aspire One 533-13Drr

84% Test Acer Aspire One 533 Netbook | Notebookcheck
Schick und schnell? Mit dem Aspire One 533 bietet nun auch Acer ein DDR3-Netbook mit Intel Atom N455 an. Außen hui und innen nur Altbekanntes? Die Eckdaten versprechen ein durchschnittliches Netbook mit nettem Design und guter Ergonomie.
44% Acer Aspire One 533 im Test
Quelle: PC Welt Deutsch
Acer verkauft das Aspire One 533 in Rot, Schwarz oder wie unser Testgerät in Weiß. Das Acer Aspire One 533 bietet Netbook-Standardkost, die aber hübsch verpackt ist. Und sie schmeckt, weil die Akkulaufzeit stimmt und der Bildschirm zwar eine glänzende Oberfläche hat, aber hell und kontraststark ist. Auch der Preis stimmt beim Acer Aspire One 533 angesichts der gebotenen Leistung.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 29.11.2010
Bewertung: Gesamt: 44% Leistung: 70% Ausstattung: 39% Bildschirm: 55% Mobilität: 45% Ergonomie: 58%
82% Das kleine Schwarze
Quelle: Computerbild - 19/10 Deutsch
Langläufer: Das Aspire One 533 bewies im Akku-Betrieb viel Ausdauer. Bei der Arbeit mit Büroprogrammen hielt das Gerät viereinhalb Stunden lang durch, Videos ließen sich sogar über sechs Stunden ohne Stromanschluss gucken.
Vergleich, online nicht verfügbar, Lang, Datum: 01.10.2010
Bewertung: Gesamt: 82% Leistung: 73% Ausstattung: 82% Bildschirm: 83% Ergonomie: 82% Emissionen: 98%
84% Test Acer Aspire One 533 Netbook
Quelle: Notebookcheck Deutsch
Das Aspire One 533 (533-13drr) von Acer hinterlässt bei uns einen guten Eindruck, wobei die Performance mit 1 GByte DDR3-Hauptspeicher nicht überzeugen kann. Neben dem modernen Design kann die Verarbeitung und Lackierung überzeugen. Die Aufrüstbarkeit ist dabei von Acer sehr umständlich gestaltet. Die Ergonomie kann durch ein großes Touchpad, die großzügige Acer FineTip-Tastatur und ein leicht erhöhtes Display überzeugen
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 12.08.2010
Bewertung: Gesamt: 84% Leistung: 36% Bildschirm: 79% Mobilität: 91% Gehäuse: 87% Ergonomie: 83% Emissionen: 88%

Ausländische Testberichte

80% Acer Aspire One 533 netbook review
Quelle: Channel Web Englisch EN→DE
Netbooks have been having a hard time since Apple sparked a consumer stampede for tablet devices, but that hasn’t stopped manufacturers releasing new models. It also doesn’t mean you’ll be buying redundant kit for mobile business needs, since netbooks still refresh parts tablets can’t reach; they are stripped down for practical functionality, are ultra-mobile and much easier to work on for long periods of time. The Acer Aspire One 533 is a good-looking and robust netbook with a decent keyboard and excellent battery life.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 11.10.2010
Bewertung: Gesamt: 80%
80% Acer Aspire One 533 review
Quelle: Pocket Lint Englisch EN→DE
The svelte, lightweight design, large keyboard and bright screen, along with the pumped up processor and faster RAM make this is a great little netbook. This is definitely one to consider if you're in the market for a device that will enable to work for lengthy periods while away from your home or office, or any power sockets.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 11.10.2010
Bewertung: Gesamt: 80%
80% Acer Aspire One 533 netbook review
Quelle: V3.co.uk Englisch EN→DE
The Acer Aspire One 533 is a good-looking and robust netbook with a decent keyboard and excellent battery life.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 11.10.2010
Bewertung: Gesamt: 80% Preis: 80% Leistung: 80% Ausstattung: 60%
70% Acer Aspire One 533 review
Quelle: Techradar Englisch EN→DE
The Acer Aspire One 533 takes few risks, with just a couple of notable updates over the Aspire One 532. It's a well-built and highly usable netbook, and reliably portable, if not particularly exciting. However, there are netbooks out there with longer lasting batteries, so regular travellers may want to consider something like the MSI Wind U160 or the Lenovo IdeaPad S10-3T instead.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 21.09.2010
Bewertung: Gesamt: 70%
50% Acer Aspire One 533 review
Quelle: PC Pro Englisch EN→DE
Huge battery life, but the all-round quality isn't high enough to justify the price.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 27.08.2010
Bewertung: Gesamt: 50% Preis: 67% Leistung: 33% Ausstattung: 67%
70% Acer Aspire One 533 Review
Quelle: Trusted Reviews Englisch EN→DE
Acer's Aspire One 533 sets itself apart from other current-generation netbooks with a faster Atom CPU and Bluetooth 3.0, and surprisingly doesn't charge extra for these privileges. However, these are still only incremental improvements rather than must-buy features, and there are cheaper alternatives.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 20.08.2010
Bewertung: Gesamt: 70% Preis: 80% Leistung: 70% Ausstattung: 70% Mobilität: 70%
100% Acer Aspire One 533 netbook teszt
Quelle: Geeks.hu HU→DE
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 06.10.2010
Bewertung: Gesamt: 100%

Kommentar

Intel Graphics Media Accelerator (GMA) 3150: Integrierte (shared memory) Grafikkarte welche im Prozessor Intel Atom N4xx integriert ist. Basiert laut Intel auf einen "optimierten" X3100 Kern, ist jedoch nur minimal schneller als der alte GMA 950. Daher für HD Videos und 3D Spiele nicht geeignet.

3D Spiele sind auf diesen Vertretern nur in Ausnahmen spielbar, grundsätzlich sind die Grafiklösungen hierfür jedoch nicht geeignet. Office Programme und Internet surfen dürfte jedoch ohne Problem möglich sein.

» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.


Intel Atom: Die Intel Atom Serie besteht aus 64-Bit Mikroprozessoren für günstige und stromsparende Notebooks, MIDs oder UMPC. Besonderheit der Architektur, ist das die Befehle nicht wie derzeit üblich (z. B. Intel Core Architekture oder AMD Turion) "out of Order"  sondern  "in  Order"  ausgeführt  werden. Dadurch verliert man zwar einiges an Performance, jedoch spart dies Transistoren und daher Kosten und dadurch auch etwas Strom.


N455: Intel Atom CPU für Netbooks mit integriertem DDR2 / DDR3 Speichercontroller (als Unterschied zum sonst identischen N450) und GMA 3150 Grafik. Die Gesamtleistung sollte dank des DDR3 Hauptspeicher nur minimal über einem N450 liegen und daher immer noch auf dem Level N270 / GMA950.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .


10.1": Es handelt sich um eine typische Display-Größe für Tablets und kleine Convertibles. Displays mit dieser Größe sind heutzutage eher selten geworden.» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.


1.23 kg:

In dieser Gewichtsklasse finden sich große Tablets, kleine Subnotebooks, Ultrabooks sowie Convertibles mit 10-11 Zoll Display-Diagonale.


Acer: 1976 wurde das Unternehmen unter dem Namen Multitech in Taiwan gegründet und 1987 in Acer unbenannt bzw. Acer Group. Zur Produktpalette gehören beispielsweise Laptops, Tablets, Smartphones, Desktops, Monitore und Fernseher. Der Konzern ist seit 2007 mit Gateway Inc. und Packard Bell zusammengeschlossen, die ebenfalls eigene Laptop-Produktlinien vermarkten.

2008 hatte Acer noch den drittgrößten globalen Marktanteil bei Notebooks. 2016 dagegen liegt Acer in diesem Segment aufgrund kontinuierlicher Marktanteil-Verluste auf Rang 6 mit 9% Marktanteil.

Es gibt dutzende Acer-Laptop-Testberichte pro Monat, die Bewertungen sind durchschnittlich (Stand 2016). 


74.91%: Diese Bewertung ist schlecht. Die meisten Notebooks werden besser beurteilt. Als Kaufempfehlung darf man das nicht sehen. Auch wenn Verbalbewertungen in diesem Bereich gar nicht so schlecht klingen ("genügend" oder "befriedigend"), meist sind es Euphemismen, die eine Klassifikation als unterdurchschnittliches Notebook verschleiern.


» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

 

Acer Aspire One D257
Graphics Media Accelerator (GMA) 3150

Geräte anderer Hersteller

MSI Wind U135DX-4615W7
Graphics Media Accelerator (GMA) 3150
HP Compaq Mini CQ10-688NR
Graphics Media Accelerator (GMA) 3150
Asus Eee PC X101H-WHI024G
Graphics Media Accelerator (GMA) 3150
Lenovo IdeaPad S100
Graphics Media Accelerator (GMA) 3150
Asus Eee PC R011PX
Graphics Media Accelerator (GMA) 3150
Samsung NC10-JP05DE
Graphics Media Accelerator (GMA) 3150
Samsung N148-DP05IN
Graphics Media Accelerator (GMA) 3150
Samsung NC210-A01PL
Graphics Media Accelerator (GMA) 3150
HP Mini 110-3652sf
Graphics Media Accelerator (GMA) 3150
Medion Akoya E1225 (MD97771)
Graphics Media Accelerator (GMA) 3150
Medion Akoya E1226 (MD98570)
Graphics Media Accelerator (GMA) 3150
Asus Eee PC 1011PX
Graphics Media Accelerator (GMA) 3150
Samsung N145-JP01RS
Graphics Media Accelerator (GMA) 3150
Toshiba Mini NB505-N508GN
Graphics Media Accelerator (GMA) 3150
HP Mini 210-2180
Graphics Media Accelerator (GMA) 3150
Toshiba NB500-108
Graphics Media Accelerator (GMA) 3150
Samsung NC110-A01US
Graphics Media Accelerator (GMA) 3150
Samsung NF210-A01AU
Graphics Media Accelerator (GMA) 3150
HP Mini 210-2000
Graphics Media Accelerator (GMA) 3150
Toshiba Mini NB505-N508TQ
Graphics Media Accelerator (GMA) 3150
Samsung NF110-A01UK
Graphics Media Accelerator (GMA) 3150
HP Mini 210-2000sg
Graphics Media Accelerator (GMA) 3150
MSI Wind U160MX
Graphics Media Accelerator (GMA) 3150
MSI Wind U135DX
Graphics Media Accelerator (GMA) 3150
Toshiba Mini NB505-N508BL
Graphics Media Accelerator (GMA) 3150
HP Mini 5103-WK473EA
Graphics Media Accelerator (GMA) 3150
HP Mini 110-3530nr
Graphics Media Accelerator (GMA) 3150
Samsung NC10-JP01DE
Graphics Media Accelerator (GMA) 3150
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Acer > Acer Aspire One 533-13Drr
Autor: Stefan Hinum,  2.09.2010 (Update:  9.07.2012)