Notebookcheck

Acer Aspire One D250-1958

Ausstattung / Datenblatt

Acer Aspire One D250-1958
Acer Aspire One D250-1958 (Aspire One D250 Serie)
Bildschirm
10.1 Zoll 16:9, 1366 x 768 Pixel, spiegelnd: ja
Gewicht
1.3 kg
Preis
250 Euro

 

Preisvergleich

Bewertung: 64.6% - Befriedigend
Durchschnitt von 10 Bewertungen (aus 13 Tests)
Preis: 74%, Leistung: 53%, Ausstattung: 70%, Bildschirm: 50% Mobilität: 81%, Gehäuse: 75%, Ergonomie: 65%, Emissionen: - %

Testberichte für das Acer Aspire One D250-1958

77% Acer Aspire One D250
Quelle: Connect - 6/10 Deutsch
Für 499 Euro ohne Vertrag gibt es in Mobilcom-Shops die HSPA-Version des D250 von Acer.
Vergleich, online nicht verfügbar, Mittel, Datum: 01.05.2010
Bewertung: Gesamt: 77% Leistung: 58% Ausstattung: 73% Mobilität: 98% Ergonomie: 79%
Taschenrechner
Quelle: iX Magazin - 6/10 Deutsch
Zu den Klassikern gehört Acers Aspire One D250. Es kam noch mit der älteren Atom-CPU N270 und dem zugehörigen 945er-Chipsatz ins Haus. Der Leistungsbedarf liegt mit 10 W im Durchschnitt und steigt bei Video-Wiedergabe minimal auf 11 W an.
Vergleich, online nicht verfügbar, Lang, Datum: 01.05.2010
Bewertung: Bildschirm: 50%
Touchscreen verzweifelt gesucht
Quelle: c't - 7/10 Deutsch
Es gibt gute Gründe, die für Android-Netbooks sprechen. Die Apps reagieren fix und das System bootet in 19 Sekunden, das ist doppelt so schnell wie Windows. Doch das D250 zeigt auch: Ohne Touchscreen machen nur wenige Apps Spaß.
Einzeltest, online nicht verfügbar, Mittel, Datum: 01.02.2010
Bewertung: Bildschirm: 50% Mobilität: 80% Ergonomie: 50%
84% XP oder Win7? Netbooks im Test
Quelle: PC Praxis - 1/2010 Deutsch
Kleiner Langstreckenläufer mit heißem Atem, dafür aber mit ordentlicher Ausstattung.
Vergleich, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 01.12.2009
Bewertung: Gesamt: 84% Preis: 80%

Ausländische Testberichte

75% Acer Aspire One D250 with Android
Quelle: Reg Hardware Englisch EN→DE
Installing a second operating system on a PC is nothing new. Plenty of manufacturers have done so before, building a slimline Linux distro into their machines to provide a much more rapid start-up than Windows can manage: full access to the internet within seconds of pressing on power key. This is a nice netbook, and having a quick-boot alternative to Windows is nice to have. But it's far from essential and neither is it a full OS. The true Android netbook, it ain't.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 14.11.2009
Bewertung: Gesamt: 75%
50% Aspire One Review
Quelle: It Pro Englisch EN→DE
Judged on its own, the Aspire One is a decent netbook, with a great screen, and with a 6-cell battery as standard, it offers reasonable battery life. However, Android proves to be a somewhat disappointing experience, while Windows 7 feels a tad sluggish, leaving this as an interesting machine but not one we'd rush to recommend.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 13.11.2009
Bewertung: Gesamt: 50%
50% Acer Aspire One D250
Quelle: PC Pro Englisch EN→DE
The first time we laid our hands on Acer's Aspire One D250, we were quietly impressed. A slimline netbook with some nice design touches, it was only the stiff competition that left it floundering. Now, however, the D250 can lay claim to one feat none of its competitors can. Not only does it have Windows 7 Starter Edition installed, it's also the first Android netbook.
Google's Android OS provides a disappointing distraction from an otherwise average netbook.


Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 22.10.2009
Bewertung: Gesamt: 50% Preis: 67% Leistung: 33% Ausstattung: 67%
60% Acer Aspire One D250-1958
Quelle: PC Mag Englisch EN→DE
The Aspire One is one of many netbooks under Acer's arsenal and has had a huge hand in helping the company rise to the number two spot in PC shipments worldwide, according to IDC. But with plenty of newcomers entering the netbook market with systems featuring bigger keyboards, larger screens and more features, the Aspire One model is starting to look, well, dated. The Acer Aspire One (D250-1958) is sure to be a best-selling netbook because it's cheap, but the typing and navigating experience needs a drastic overhaul.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 22.10.2009
Bewertung: Gesamt: 60%
60% Acer Aspire One (D250-1958)
Quelle: PC Mag Englisch EN→DE
The Aspire One is one of many netbooks under Acer's arsenal and has had a huge hand in helping the company rise to the number two spot in PC shipments worldwide, according to IDC. But with plenty of newcomers entering the netbook market with systems featuring bigger keyboards, larger screens and more features, the Aspire One model is starting to look, well, dated. The Acer Aspire One (D250-1958) is sure to be a best-selling netbook because it's cheap, but the typing and navigating experience needs a drastic overhaul.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 22.10.2009
Bewertung: Gesamt: 60%
60% Acer Aspire One AOD250 (Android)
Quelle: PC Mag Englisch EN→DE
Netbook sales have helped catapult Acer to second place in PC shipments worldwide, according to IDC. And the Aspire One AOD250 is easily one of Acer's best selling netbooks to date. It's hardly the ideal netbook, though, as plenty of others have caused it to lose some momentum by promising—and delivering—bigger keyboards, larger screens, and a bevy of other features. Well, this little netbook is about to push back. Despite booting both XP and Android in one netbook, the Acer Aspire One AOD250 (Android) falls short in terms of features and design.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 15.10.2009
Bewertung: Gesamt: 60%
60% Acer Aspire One AOD250 (Android)
Quelle: Jambitz Spanisch ES→DE
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 31.12.2009
Bewertung: Gesamt: 60%
Acer Aspire One D250
Quelle: CHW Spanisch ES→DE
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 27.10.2009
Bewertung: Preis: 80% Leistung: 40% Mobilität: 70% Gehäuse: 80%
70% Recensione Acer Aspire One D250
Quelle: Techno Zoom Italienisch IT→DE
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 13.12.2009
Bewertung: Gesamt: 70% Preis: 70% Leistung: 80% Mobilität: 75% Gehäuse: 70%

Kommentar

Intel Graphics Media Accelerator (GMA) 950: Integrierter (onboard) Grafikchip auf Mobile Intel 945GM/C/Z/ME/ML Chipsätzen und Nachfolger des GMA 900. Kein Hardware T&L (für manche Spiele benötigt). Für Spiele kaum geeignet. 3D Spiele sind auf diesen Vertretern nur in Ausnahmen spielbar, grundsätzlich sind die Grafiklösungen hierfür jedoch nicht geeignet. Office Programme und Internet surfen dürfte jedoch ohne Problem möglich sein. » Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
Intel Atom: Die Intel Atom Serie besteht aus 64-Bit Mikroprozessoren für günstige und stromsparende Notebooks, MIDs oder UMPC. Besonderheit der Architektur, ist das die Befehle nicht wie derzeit üblich (z. B. Intel Core Architekture oder AMD Turion) "out of Order"  sondern  "in  Order"  ausgeführt  werden. Dadurch verliert man zwar einiges an Performance, jedoch spart dies Transistoren und daher Kosten und dadurch auch etwas Strom.
N270: Stromsparende und billige CPU mit schwacher Leistung und geringem Stromverbrauch. Durch die in-order Ausführung der Befehle langsamer als gleichgetaktete Pentium M / Core Solo / Celeron M.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .
10.1": Es handelt sich um eine typische Display-Größe für Tablets und kleine Convertibles. Displays mit dieser Größe sind heutzutage eher selten geworden.» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.
1.3 kg:
In dieser Gewichtsklasse finden sich üblicherweise übergroße Tablets, Subnotebooks, Ultrabooks sowie Convertibles mit 10-13 Zoll Display-Diagonale.

Acer: 1976 wurde das Unternehmen unter dem Namen Multitech in Taiwan gegründet und 1987 in Acer unbenannt bzw. Acer Group. Zur Produktpalette gehören beispielsweise Laptops, Tablets, Smartphones, Desktops, Monitore und Fernseher. Der Konzern ist seit 2007 mit Gateway Inc. und Packard Bell zusammengeschlossen, die ebenfalls eigene Laptop-Produktlinien vermarkten. 2008 hatte Acer noch den drittgrößten globalen Marktanteil bei Notebooks. 2016 dagegen liegt Acer in diesem Segment aufgrund kontinuierlicher Marktanteil-Verluste auf Rang 6 mit 9% Marktanteil. Es gibt dutzende Acer-Laptop-Testberichte pro Monat, die Bewertungen sind durchschnittlich (Stand 2016). 
64.6%: Eine so schlechte Bewertung ist selten. Es gibt nur wenige Notebooks, die schlechter beurteilt wurden. Auch wenn Verbalbeurteilungen in diesem Bereich meist "genügend" oder "ausreichend" lauten, so sind dies meist Euphemismen.
» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.
Acer Emachines EM250-1162
Graphics Media Accelerator (GMA) 950
Acer Aspire One ZG8
Graphics Media Accelerator (GMA) 950

Geräte anderer Hersteller

Asus Eee PC 1000
Graphics Media Accelerator (GMA) 950
Samsung N135-JA01NL
Graphics Media Accelerator (GMA) 950
Olive Zipbook X107H
Graphics Media Accelerator (GMA) 950
Medion Mini E1217
Graphics Media Accelerator (GMA) 950
M&A Technology Inc. Companion PC 10
Graphics Media Accelerator (GMA) 950
HP Mini 110-1131dx
Graphics Media Accelerator (GMA) 950
HP Mini 110-1134CL
Graphics Media Accelerator (GMA) 950
Hercules eCAFÉ EC-1000W
Graphics Media Accelerator (GMA) 950
Dell Mini Nickelodeon
Graphics Media Accelerator (GMA) 950
Dell Latitude E2100
Graphics Media Accelerator (GMA) 950
Asus Eee PC 1005HA-M Win7
Graphics Media Accelerator (GMA) 950
Samsung N130
Graphics Media Accelerator (GMA) 950
Samsung N140
Graphics Media Accelerator (GMA) 950
Kogan Agora
Graphics Media Accelerator (GMA) 950
Viewsonic VNB100
Graphics Media Accelerator (GMA) 950
Sony Vaio Mini W
Graphics Media Accelerator (GMA) 950
Samsung GO
Graphics Media Accelerator (GMA) 950
HP Compaq Mini 110c
Graphics Media Accelerator (GMA) 950
HP Compaq Mini 732EG
Graphics Media Accelerator (GMA) 950
Lenovo IdeaPad S10-2
Graphics Media Accelerator (GMA) 950
Dell Inspiron Mini 10v
Graphics Media Accelerator (GMA) 950
Asus Eee PC 1005HA
Graphics Media Accelerator (GMA) 950

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Acer Aspire One D260, GMA 950
Graphics Media Accelerator (GMA) 950, Atom N450
Toshiba NB200-12R
Graphics Media Accelerator (GMA) 950, Atom N280
Toshiba NB200-131
Graphics Media Accelerator (GMA) 950, Atom N280
Samsung NB30
Graphics Media Accelerator (GMA) 950, Atom N450
Toshiba NB200-11M
Graphics Media Accelerator (GMA) 950, Atom N280
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Acer > Acer Aspire One D250-1958
Autor: Stefan Hinum, 25.11.2009 (Update:  9.07.2012)