Notebookcheck

Acer Aspire One D260-2380

Ausstattung / Datenblatt

Acer Aspire One D260-2380
Acer Aspire One D260-2380 (Aspire One D260 Serie)
Bildschirm
10.1 Zoll 16:9, 1024 x 600 Pixel, spiegelnd: ja
Gewicht
1.3 kg
Preis
300 Euro

 

Preisvergleich

Bewertung: 70% - Befriedigend
Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 2 Tests)
Preis: 80%, Leistung: - %, Ausstattung: - %, Bildschirm: - % Mobilität: - %, Gehäuse: - %, Ergonomie: - %, Emissionen: - %

Testberichte für das Acer Aspire One D260-2380

70% Acer Aspire AOD260 Wireless Broadband Netbook
Quelle: Techtree.com Englisch EN→DE
The Acer Aspire AOD260 costs Rs. 18,000 + taxes. That is quite a fair price, as Netbooks with configurations like this one cost around Rs. 15,000, plus a Tata Photon+ dongle would cost you about Rs. 2,000. The AOD260 is a pretty decent buy if you're looking for a typical Netbook that'll save you the trouble of carrying a USB 3G dongle every time. Another way of looking at it is this - a built-in 3G modem means you cannot enable any other PC with its wireless broadband internet (unless you make this netbook behave like a Wi-fi router using apps like Connectify). But then keep your expectations very modest with this one, as the combination of 1GB RAM, single-core Atom processor and Windows 7 Starter cannot take too much load. Its identical cousin without the 3G powers, the Gateway LT23, costs Rs. 22,700 + taxes. Although the 2GB RAM and 320GB hard drive sounds like a bargain, we think it's somewhat a sore one when you compare it to the HP Mini 210, which has all of that, plus a faster 1.86 GHz Intel Atom processor, not to mention a much better designed keyboard. Only if you don't mind its slightly heavy body weight.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 24.01.2011
Bewertung: Gesamt: 70%
Acer Aspire One D260 review – an affordable netbook you would love
Quelle: Netbooklive Englisch EN→DE
I never thought I would get to appreciate an Acer mini laptop, but the Aspire One D260 really proved me Acer netbooks evolved a lot in these last years. In fact, with products like these, there’s no wonder they are the best selling brand in this segment.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 08.11.2010
Bewertung: Preis: 80%

Kommentar

Intel Graphics Media Accelerator (GMA) 3150: Integrierte (shared memory) Grafikkarte welche im Prozessor Intel Atom N4xx integriert ist. Basiert laut Intel auf einen "optimierten" X3100 Kern, ist jedoch nur minimal schneller als der alte GMA 950. Daher für HD Videos und 3D Spiele nicht geeignet. 3D Spiele sind auf diesen Vertretern nur in Ausnahmen spielbar, grundsätzlich sind die Grafiklösungen hierfür jedoch nicht geeignet. Office Programme und Internet surfen dürfte jedoch ohne Problem möglich sein. » Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
Intel Atom: Die Intel Atom Serie besteht aus 64-Bit Mikroprozessoren für günstige und stromsparende Notebooks, MIDs oder UMPC. Besonderheit der Architektur, ist das die Befehle nicht wie derzeit üblich (z. B. Intel Core Architekture oder AMD Turion) "out of Order"  sondern  "in  Order"  ausgeführt  werden. Dadurch verliert man zwar einiges an Performance, jedoch spart dies Transistoren und daher Kosten und dadurch auch etwas Strom.
N450: Intel Atom CPU für Netbooks mit integriertem DDR2 Speichercontroller und GMA 3150 Grafik. Die Leistung ist nur etwas besser eine Kombination aus N270 / GMA950, jedoch ist der gesamte Stromverbrauch deutlich besser. Die Leistung ist daher immer nur vergleichbar mit einem alten 1.2 GHz Pentium 3M.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .
10.1": Es handelt sich um eine typische Display-Größe für Tablets und kleine Convertibles. Displays mit dieser Größe sind heutzutage eher selten geworden.» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.
1.3 kg:
In dieser Gewichtsklasse finden sich üblicherweise übergroße Tablets, Subnotebooks, Ultrabooks sowie Convertibles mit 10-13 Zoll Display-Diagonale.

Acer: 1976 wurde das Unternehmen unter dem Namen Multitech in Taiwan gegründet und 1987 in Acer unbenannt bzw. Acer Group. Zur Produktpalette gehören beispielsweise Laptops, Tablets, Smartphones, Desktops, Monitore und Fernseher. Der Konzern ist seit 2007 mit Gateway Inc. und Packard Bell zusammengeschlossen, die ebenfalls eigene Laptop-Produktlinien vermarkten. 2008 hatte Acer noch den drittgrößten globalen Marktanteil bei Notebooks. 2016 dagegen liegt Acer in diesem Segment aufgrund kontinuierlicher Marktanteil-Verluste auf Rang 6 mit 9% Marktanteil. Es gibt dutzende Acer-Laptop-Testberichte pro Monat, die Bewertungen sind durchschnittlich (Stand 2016). 
70%: Diese Bewertung ist schlecht. Die meisten Notebooks werden besser beurteilt. Als Kaufempfehlung darf man das nicht sehen. Auch wenn Verbalbewertungen in diesem Bereich gar nicht so schlecht klingen ("genügend" oder "befriedigend"), meist sind es Euphemismen, die eine Klassifikation als unterdurchschnittliches Notebook verschleiern.
» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Geräte anderer Hersteller

Test Samsung N145-JP02DE Netbook
Graphics Media Accelerator (GMA) 3150

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Test Asus Eee PC R051PX Netbook
Graphics Media Accelerator (GMA) 3150, Atom N570
Test Asus Eee PC 1015PX Netbook
Graphics Media Accelerator (GMA) 3150, Atom N570
Test Packard Bell dot SE (N550) Netbook
Graphics Media Accelerator (GMA) 3150, Atom N550
Test Toshiba NB520-108 Netbook
Graphics Media Accelerator (GMA) 3150, Atom N550
Test Samsung NC210-A01DE Netbook
Graphics Media Accelerator (GMA) 3150, Atom N550
Test Samsung NC10-JP01DE Netbook
Graphics Media Accelerator (GMA) 3150, Atom N455
Acer Aspire One Happy-2DQgrgr
Graphics Media Accelerator (GMA) 3150
Acer Aspire One Happy-2DQUU
Graphics Media Accelerator (GMA) 3150
Acer Aspire One D255-2331
Graphics Media Accelerator (GMA) 3150
Acer Aspire One D255-1203
Graphics Media Accelerator (GMA) 3150
Acer Aspire One D260-2207
Graphics Media Accelerator (GMA) 3150
Acer Aspire One D260-2Bs
Graphics Media Accelerator (GMA) 3150
Acer eMachines EM350
Graphics Media Accelerator (GMA) 3150
Acer D260
Graphics Media Accelerator (GMA) 3150

Geräte anderer Hersteller

Packard Bell dot SE 110UK
Graphics Media Accelerator (GMA) 3150
Samsung N145-JP01CA
Graphics Media Accelerator (GMA) 3150
Samsung N230-JA51B
Graphics Media Accelerator (GMA) 3150
Asus Eee PC 1001PQ
Graphics Media Accelerator (GMA) 3150
MSI Wind U160-412US
Graphics Media Accelerator (GMA) 3150
Samsung N145-JP02DE
Graphics Media Accelerator (GMA) 3150
HP Mini 210-2010sw
Graphics Media Accelerator (GMA) 3150
Toshiba NB250-108
Graphics Media Accelerator (GMA) 3150
Samsung N150-HAV1US
Graphics Media Accelerator (GMA) 3150
Wortmann Terra Mobile 1020GO
Graphics Media Accelerator (GMA) 3150
Hercules eCAFÉ EC-1010W
Graphics Media Accelerator (GMA) 3150
Samsung N230-JA01NL
Graphics Media Accelerator (GMA) 3150
MSI Wind U160-299
Graphics Media Accelerator (GMA) 3150
MSI Wind U160-023EU
Graphics Media Accelerator (GMA) 3150
Samsung N220-JP01NL
Graphics Media Accelerator (GMA) 3150
HP Mini 110-3010sf
Graphics Media Accelerator (GMA) 3150
Samsung N220 Plus
Graphics Media Accelerator (GMA) 3150
Samsung N210 Plus
Graphics Media Accelerator (GMA) 3150
Samsung N230
Graphics Media Accelerator (GMA) 3150
Fujitsu LifeBook MH330
Graphics Media Accelerator (GMA) 3150
Asus Eee PC 1015PE
Graphics Media Accelerator (GMA) 3150
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Acer > Acer Aspire One D260-2380
Autor: Stefan Hinum, 28.11.2010 (Update:  9.07.2012)