Notebookcheck

Asus Eee PC 1015PE

Ausstattung / Datenblatt

Asus Eee PC 1015PE
Asus Eee PC 1015PE (Eee PC 1015 Serie)
Bildschirm
10.1 Zoll 16:9, 1024 x 600 Pixel, spiegelnd: ja
Gewicht
1.1 kg

 

Preisvergleich

Bewertung: 79.4% - Gut
Durchschnitt von 5 Bewertungen (aus 6 Tests)
Preis: - %, Leistung: 80%, Ausstattung: 75%, Bildschirm: 83% Mobilität: 100%, Gehäuse: 80%, Ergonomie: 80%, Emissionen: 98%

Testberichte für das Asus Eee PC 1015PE

60% Asus Eee PC 1015PE
Quelle: PC Magazin - 11/2010 Deutsch
Der Eee PC 1015PE sieht nett aus und lässt sich angenehm bedienen. Die Akkulaufzeit ist ordentlich, die Leistung ist Atom-typisch eher bescheiden. Beim Preis von 340 Euro schlägt wohl das Design zu Buche.
Einzeltest, online nicht verfügbar, Sehr kurz, Datum: 01.11.2010
Bewertung: Gesamt: 60%
83% Das kleine Schwarze
Quelle: Computerbild - 19/10 Deutsch
Testsieger: Das Asus Eee PC 1015PE arbeitet mit dem älteren Prozessor Atom N450. Trotzdem erreichte das Gerät das zweithöchste Arbeitstempo in diesem Vergleichstest.
Vergleich, online nicht verfügbar, Lang, Datum: 01.10.2010
Bewertung: Gesamt: 83% Leistung: 74% Ausstattung: 79% Bildschirm: 85% Ergonomie: 79% Emissionen: 98%
ASUS EeePC 1015PE
Quelle: HardwareLuxx Deutsch
Im Ganzen betrachtet, ist ASUS ein richtig schickes und hochwertiges Netbook gelungen. Gerade in diesem Bereich tun sich die Hersteller schwer Neuigkeiten zu entwickeln. ASUS setzt dieses Mal auf  mattes Display und scheint unsere negative Meinung gegenüber der Glossy-Displays gehört zu haben. Zudem setzt der Hersteller auf keine hochglänzende Lackierung, was das 1015PE auch nach längerer Benutzung noch schick aussehen lässt.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 07.08.2010
Bewertung: Bildschirm: 80% Gehäuse: 80%
84% Brot und Spiele
Quelle: Connect - 9/10 Deutsch
Netbooks haben sich als mobile Begleiter im Alltag etabliert und bieten längst nicht nur Einheitskost. Pionier Asus bringt vier frische Eee PCs für jeden Geschmack - da kommen selbst Gelegenheitsgamer auf ihre Kosten.
Vergleich, online nicht verfügbar, Mittel, Datum: 01.08.2010
Bewertung: Gesamt: 84% Leistung: 85% Ausstattung: 70% Mobilität: 100% Ergonomie: 80%

Ausländische Testberichte

70% Asus Eee PC Seashell 1015PE review
Quelle: Techradar Englisch EN→DE

Asus pioneered the netbook in 2007 and its Eee PC range has since grown by a staggering scale. While the Eee PC Seashell 1015PE adds little to the basic netbook concept, its unique features, great usability and ample storage make it easy to recommend


Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 26.11.2010
Bewertung: Gesamt: 70%
100% Asus Eee PC 1015PE
Quelle: Digital Versus Englisch EN→DE

After a convincing Eee PC 1005PE, Asus is pursuing the development of its range of 10-inch netbooks. The Asus Eee PC 1015PE is the very essence of what a netbook should be: compact with good battery life. Its highly contrasted matte panel is a pleasure to behold and it's comfortable to use. In spite of its limited performance the Eee PC 1015PE claims a fifth star no problem.


Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 10.09.2010
Bewertung: Gesamt: 100%

Kommentar

Intel Graphics Media Accelerator (GMA) 3150: Integrierte (shared memory) Grafikkarte welche im Prozessor Intel Atom N4xx integriert ist. Basiert laut Intel auf einen "optimierten" X3100 Kern, ist jedoch nur minimal schneller als der alte GMA 950. Daher für HD Videos und 3D Spiele nicht geeignet. 3D Spiele sind auf diesen Vertretern nur in Ausnahmen spielbar, grundsätzlich sind die Grafiklösungen hierfür jedoch nicht geeignet. Office Programme und Internet surfen dürfte jedoch ohne Problem möglich sein. » Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
Intel Atom: Die Intel Atom Serie besteht aus 64-Bit Mikroprozessoren für günstige und stromsparende Notebooks, MIDs oder UMPC. Besonderheit der Architektur, ist das die Befehle nicht wie derzeit üblich (z. B. Intel Core Architekture oder AMD Turion) "out of Order"  sondern  "in  Order"  ausgeführt  werden. Dadurch verliert man zwar einiges an Performance, jedoch spart dies Transistoren und daher Kosten und dadurch auch etwas Strom.
N450: Intel Atom CPU für Netbooks mit integriertem DDR2 Speichercontroller und GMA 3150 Grafik. Die Leistung ist nur etwas besser eine Kombination aus N270 / GMA950, jedoch ist der gesamte Stromverbrauch deutlich besser. Die Leistung ist daher immer nur vergleichbar mit einem alten 1.2 GHz Pentium 3M.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .
10.1": Es handelt sich um eine typische Display-Größe für Tablets und kleine Convertibles. Displays mit dieser Größe sind heutzutage eher selten geworden.» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.
1.1 kg:
In dieser Gewichtsklasse finden sich große Tablets, kleine Subnotebooks, Ultrabooks sowie Convertibles mit 10-11 Zoll Display-Diagonale.

Asus: ASUSTeK Computer Inc. ist ein großer taiwanesischer Hersteller von Computer-Hardware mit Sitz in Taipeh, gegründet 1989. Das Unternehmen hat weltweit über 100.000 Angestellte, die meisten davon in China, wohin der Großteil der Produktion schon vor einiger Zeit ausgelagert wurde. Im Geschäftsbereich mit dem Markennamen Asus fertigt das Unternehmen Notebooks, Komplettsysteme und PC-Bauteile für Endkunden. Asus betreibt Niederlassungen in Deutschland, Italien, Großbritannien, Frankreich, Spanien, Russland und den USA sowie ein europäisches Servicecenter in Tschechien. Mit dem Eee PC hat Asus 2008 den Netbook-Boom ausgelöst. Am Notebook-Sektor hatte Asus von 2014-2016 einen globalen Marktanteil von ca. 11% und war damit auf Platz 4 der größten Laptop-Hersteller. Im Smartphone-Bereich ist Asus nicht unter den Top 5 und hat nur einen kleinen Marktanteil (2016).
79.4%: Weltbewegend ist diese Bewertung nicht. Obwohl es bei den meisten Websites einem "Befriedigend" entspricht, muss man bedenken, dass es kaum Notebooks gibt, die unter 60% erhalten. Verbalbewertungen in diesem Bereich klingen oft nicht schlecht, sind aber oft verklausulierte Euphemismen. Dieses Notebook wird von den Testern eigentlich als unterdurchschnittlich angesehen, eine Kaufempfehlung kann man nur mit viel Wohlwollen darin sehen.
» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.
Asus Eee PC 1001PQ
Graphics Media Accelerator (GMA) 3150
Asus Eee PC 1018PB
Graphics Media Accelerator (GMA) 3150
Asus Eee PC R101
Graphics Media Accelerator (GMA) 3150
Asus Eee PC 1015P
Graphics Media Accelerator (GMA) 3150
Asus Eee PC 1005PR
Graphics Media Accelerator (GMA) 3150
Asus Eee PC 1001p-MU17
Graphics Media Accelerator (GMA) 3150
Asus Eee PC 1101MT
Graphics Media Accelerator (GMA) 3150

Geräte anderer Hersteller

Packard Bell dot SE 110UK
Graphics Media Accelerator (GMA) 3150
Samsung N145-JP01CA
Graphics Media Accelerator (GMA) 3150
Samsung N230-JA51B
Graphics Media Accelerator (GMA) 3150
Acer Aspire One Happy-2DQgrgr
Graphics Media Accelerator (GMA) 3150
MSI Wind U160-412US
Graphics Media Accelerator (GMA) 3150
Samsung N145-JP02DE
Graphics Media Accelerator (GMA) 3150
HP Mini 210-2010sw
Graphics Media Accelerator (GMA) 3150
Acer Aspire One Happy-2DQUU
Graphics Media Accelerator (GMA) 3150
Toshiba NB250-108
Graphics Media Accelerator (GMA) 3150
Samsung N150-HAV1US
Graphics Media Accelerator (GMA) 3150
Acer Aspire One D255-2331
Graphics Media Accelerator (GMA) 3150
Acer Aspire One D260-2380
Graphics Media Accelerator (GMA) 3150
Wortmann Terra Mobile 1020GO
Graphics Media Accelerator (GMA) 3150
Acer Aspire One D255-1203
Graphics Media Accelerator (GMA) 3150
Hercules eCAFÉ EC-1010W
Graphics Media Accelerator (GMA) 3150
Samsung N230-JA01NL
Graphics Media Accelerator (GMA) 3150
MSI Wind U160-299
Graphics Media Accelerator (GMA) 3150
MSI Wind U160-023EU
Graphics Media Accelerator (GMA) 3150
Samsung N220-JP01NL
Graphics Media Accelerator (GMA) 3150
HP Mini 110-3010sf
Graphics Media Accelerator (GMA) 3150
Samsung N220 Plus
Graphics Media Accelerator (GMA) 3150
Samsung N210 Plus
Graphics Media Accelerator (GMA) 3150
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Asus > Asus Eee PC 1015PE
Autor: Stefan Hinum, 19.08.2010 (Update:  9.07.2012)