Notebookcheck

Acer Aspire VX5-591G-70AD

Ausstattung / Datenblatt

Acer Aspire VX5-591G-70AD
Acer Aspire VX5-591G-70AD (Aspire VX5 Serie)
Hauptspeicher
8192 MB 
Bildschirm
15.6 Zoll 16:9, 1920 x 1080 Pixel 141 PPI, TN, spiegelnd: nein
Massenspeicher
,  GB 
, 128 GB SSD + 1 TB HDD
Anschlüsse
1 USB 2.0, 3 USB 3.0 / 3.1 Gen1, 1 HDMI, Card Reader: undefined
Netzwerk
802.11 a/b/g/n/ac (a/b/g/n/ac), Bluetooth 4.1
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 29 x 389 x 265
Betriebssystem
Microsoft Windows 10 Home 64 Bit
Gewicht
2.5 kg

 

Preisvergleich

Bewertung: 80% - Gut
Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 3 Tests)
Preis: - %, Leistung: - %, Ausstattung: 80%, Bildschirm: - % Mobilität: 70%, Gehäuse: 90%, Ergonomie: - %, Emissionen: - %

Testberichte für das Acer Aspire VX5-591G-70AD

80% ▷[Análisis] Acer Aspire VX15 | VX5-591G-70AD, Opiniones y Review de un potente portátil para juegos
Quelle: Mi Mundo Gadget Spanisch ES→DE
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 11.08.2018
Bewertung: Gesamt: 80% Ausstattung: 80% Mobilität: 70% Gehäuse: 90%
(Últimas horas 08/08) ¡CHOLLAZO! Acer Aspire VX5-591G-70AD. Portátil 15,6" potente completo (764 €)
Quelle: Ofertaman Spanisch ES→DE
Positive: Large screen; good price; decent hardware; nice display.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 08.08.2018
Acer Aspire VX5-591G-70AD. Portátil 15,6" potente completo (949 €)
Quelle: Ofertaman Spanisch ES→DE
Positive: Big screen; good price; decent hardware; good cooling system; nice display.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 02.05.2018

Kommentar

NVIDIA GeForce GTX 1050 (Laptop): Mittelklasse-Grafikkarte basierend auf Nvidias Pascal-Architektur und Nachfolger der GeForce GTX 960M. Wird im 14-nm-Prozess bei Samsung gefertigt und die technischen Daten entsprechen weitestgehend der Desktop-Version. Diese Grafikkarten sollten alle modernen Spiele flüssig darstellen können. Anspruchsvolle Spiele müssen jedoch in mittlerer Detailstufe gespielt werden. Ältere und weniger anspruchsvolle Spiele wie die Sims Serie können auch in hohen Detailsstufen flüssig dargestellt werden. » Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
7700HQ: Auf der Kaby-Lake-Architektur basierender Quad-Core-Prozessor für Notebooks. Integriert neben den vier CPU-Kernen (inkl. Hyper-Threading) auch eine HD Graphics 630 Grafikeinheit und wird im verbesserten 14-Nanometer-Prozess gefertigt.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .
15.6":
15-16 Zoll ist die Standard-Displaygröße für Notebooks und bietet die größte Produktvielfalt.  Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.
» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.
2.5 kg:
Dieser Gewichtsbereich repräsentiert typische Notebooks mit 14-16 Zoll Display-Diagonale.

Acer: 1976 wurde das Unternehmen unter dem Namen Multitech in Taiwan gegründet und 1987 in Acer unbenannt bzw. Acer Group. Zur Produktpalette gehören beispielsweise Laptops, Tablets, Smartphones, Desktops, Monitore und Fernseher. Der Konzern ist seit 2007 mit Gateway Inc. und Packard Bell zusammengeschlossen, die ebenfalls eigene Laptop-Produktlinien vermarkten. 2008 hatte Acer noch den drittgrößten globalen Marktanteil bei Notebooks. 2016 dagegen liegt Acer in diesem Segment aufgrund kontinuierlicher Marktanteil-Verluste auf Rang 6 mit 9% Marktanteil. Es gibt dutzende Acer-Laptop-Testberichte pro Monat, die Bewertungen sind durchschnittlich (Stand 2016). 
80%: Weltbewegend ist diese Bewertung nicht. Obwohl es bei den meisten Websites einem "Befriedigend" entspricht, muss man bedenken, dass es kaum Notebooks gibt, die unter 60% erhalten. Verbalbewertungen in diesem Bereich klingen oft nicht schlecht, sind aber oft verklausulierte Euphemismen. Dieses Notebook wird von den Testern eigentlich als unterdurchschnittlich angesehen, eine Kaufempfehlung kann man nur mit viel Wohlwollen darin sehen.
» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.
Acer Aspire VX5-591G-73J6
GeForce GTX 1050 (Laptop)
Acer Nitro 5 AN515-51-75FR
GeForce GTX 1050 (Laptop)

Geräte anderer Hersteller

HP OMEN 15-ce016ns
GeForce GTX 1050 (Laptop)
HP OMEN 15-ax201ns
GeForce GTX 1050 (Laptop)
Lenovo Ideapad Y520-15IKBN-80WK016RSP
GeForce GTX 1050 (Laptop)
Lenovo IdeaPad Y520-15IKB-80WK00YYSP
GeForce GTX 1050 (Laptop)
HP Pavilion Power 15-cb005ns
GeForce GTX 1050 (Laptop)
MSI PE62 7RD-1814XES
GeForce GTX 1050 (Laptop)
MSI GP62M Leopard 7RDX-1809ES
GeForce GTX 1050 (Laptop)
Asus FX503VD-E4082T
GeForce GTX 1050 (Laptop)
Asus FX503VD-E4035T
GeForce GTX 1050 (Laptop)
MSI GL62M 7RD-223CN
GeForce GTX 1050 (Laptop)
HP Omen 15-ce003nl
GeForce GTX 1050 (Laptop)
MSI GV62 7RD-1811ES
GeForce GTX 1050 (Laptop)
Lenovo Ideapad Y520-15IKBN-80WK00GXSP
GeForce GTX 1050 (Laptop)
HP Pavilion Power 15-cb012ns
GeForce GTX 1050 (Laptop)
Asus GL553VD-DM067T
GeForce GTX 1050 (Laptop)
HP Omen 15-ce085tx
GeForce GTX 1050 (Laptop)
Asus GL503VD Hero Edition
GeForce GTX 1050 (Laptop)
Asus ZX53VD7700-158BSHQ2X11
GeForce GTX 1050 (Laptop)
Asus Strix GL503VD-FY126T
GeForce GTX 1050 (Laptop)
Asus FX503VD-EH73
GeForce GTX 1050 (Laptop)

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

MSI GL63 8RC-644XES
GeForce GTX 1050 (Laptop), Core i7 8750H
Lenovo Ideapad 330-15ICH-81FK006YSP
GeForce GTX 1050 (Laptop), Core i7 8750H
HP Pavilion 15-bc404ns
GeForce GTX 1050 (Laptop), Core i7 8550U
Asus TUF FX504GD-DM030T
GeForce GTX 1050 (Laptop), Core i7 8750H
Lenovo Legion Y530-15ICH-81FV00E2SP
GeForce GTX 1050 (Laptop), Core i7 8750H
Lenovo Ideapad 330-15ICH-81FK00ADGE
GeForce GTX 1050 (Laptop), Core i7 8750H
Lenovo Ideapad 330-15ICH-81FK00A1SP
GeForce GTX 1050 (Laptop), Core i5 8300H
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Acer > Acer Aspire VX5-591G-70AD
Autor: Stefan Hinum,  3.06.2018 (Update:  3.06.2018)