Notebookcheck

Acer Predator Triton 500 PT515-51-557V

Ausstattung / Datenblatt

Acer Predator Triton 500 PT515-51-557V
Acer Predator Triton 500 PT515-51-557V (Predator Triton Serie)
Grafikkarte
Hauptspeicher
8192 MB 
, DDR4-2666
Bildschirm
15.6 Zoll 16:9, 1920 x 1080 Pixel 141 PPI, IPS, spiegelnd: nein
Massenspeicher
512 MB NAND Flash, 0.5 GB 
Anschlüsse
3 USB 3.0 / 3.1 Gen1, 1 HDMI, 1 DisplayPort, Audio Anschlüsse: 3.5mm
Netzwerk
Killer E3000 2.5 Gigabit Ethernet Controller (10/100/1000/2500/5000MBit/s), 802.11 a/b/g/n/ac (a/b/g/n = Wi-Fi 4/ac = Wi-Fi 5), Bluetooth 5.0
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 17.9 x 356 x 255
Akku
5400 mAh Lithium-Ion, Akkulaufzeit (laut Hersteller): 8 h
Betriebssystem
Microsoft Windows 10 Home 64 Bit
Kamera
Webcam: HD 720p
Sonstiges
Lautsprecher: Stereo, Tastatur: Chiclet, Tastatur-Beleuchtung: ja, 24 Monate Garantie
Gewicht
2.1 kg
Preis
1800 Euro

 

Preisvergleich

Bewertung: 80% - Gut
Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 2 Tests)
Preis: 60%, Leistung: 90%, Ausstattung: - %, Bildschirm: 90% Mobilität: 60%, Gehäuse: 80%, Ergonomie: - %, Emissionen: - %

Testberichte für das Acer Predator Triton 500 PT515-51-557V

80% [Review] Acer Predator Triton 500 – Svelte Gaming Goliath
Quelle: Hitech Century Englisch EN→DE
As it stands, the Predator Triton 500 is a premium notebook that is both good looking and powerful though it still pales to its better specced and pricier sibling with an eighth gen i7 processor and an RTX 2070 GPU. There’s a dearth of games that take full advantage of ray tracing and DLSS but it does help to future proof the Triton 500 to conceivably tackle games for the next few years down the line in a capable fashion. If you’re looking for one of the slimmest and lightest gaming notebooks with an NVIDIA RTX card, the Predator Triton 500 is well ahead of the pack.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 09.04.2019
Bewertung: Gesamt: 80% Preis: 60% Leistung: 90% Bildschirm: 90% Mobilität: 60% Gehäuse: 80%
Acer ra mắt laptop gaming cao cấp Predator Triton 500 trang bị NVIDIA GeForce RTX đầu tiên Việt Nam
Quelle: Nghenhin Vietnam VN→DE
Positive: Premium design; metal case; solid workmanship; slim size; light weight; powerful hardware; high gaming performance; good cooling system.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 07.01.2019

Kommentar

NVIDIA GeForce RTX 2060 (Laptop): Mid-Range Notebook-Grafikkarte mit 6 GDDR6-Grafikspeicher (192 Bit) und nach der offiziellen Vorstellung die drittschnellste mobile Turing-GPU. Verfügt über 1.920 Shadereinheiten und verglichen zu der Desktop-Variante mit verringerten Taktraten. High-End Grafikkarten welche auch neueste und anspruchsvolle 3D-Spiele in hohen Auflösungen und Detailstufen flüssig wiedergeben können. Durch den hohen Stromverbrauch, werden diese GPUs nur in großen und schweren Notebooks mit geringen Akkulaufzeiten angeboten. » Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
8300H: Auf der Coffee-Lake-Architektur basierender SoC (System-on-a-Chip) für große Notebooks. Integriert unter anderem vier CPU-Kerne mit 2,3 - 4 GHz (3,9 GHz bei allen 4 Kernen) und HyperThreading sowie eine Grafikeinheit und wird in 14-Nanometer-Technik gefertigt.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .
15.6":
15-16 Zoll ist die Standard-Displaygröße für Notebooks und bietet die größte Produktvielfalt.  Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.
» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.
2.1 kg:
Dieses Gewicht haben üblicherweise Subnotebooks, Ultrabooks oder relativ leichte Notebooks mit 12-16 Zoll Display-Diagonale.

Acer: 1976 wurde das Unternehmen unter dem Namen Multitech in Taiwan gegründet und 1987 in Acer unbenannt bzw. Acer Group. Zur Produktpalette gehören beispielsweise Laptops, Tablets, Smartphones, Desktops, Monitore und Fernseher. Der Konzern ist seit 2007 mit Gateway Inc. und Packard Bell zusammengeschlossen, die ebenfalls eigene Laptop-Produktlinien vermarkten. 2008 hatte Acer noch den drittgrößten globalen Marktanteil bei Notebooks. 2016 dagegen liegt Acer in diesem Segment aufgrund kontinuierlicher Marktanteil-Verluste auf Rang 6 mit 9% Marktanteil. Es gibt dutzende Acer-Laptop-Testberichte pro Monat, die Bewertungen sind durchschnittlich (Stand 2016). 
80%: Weltbewegend ist diese Bewertung nicht. Obwohl es bei den meisten Websites einem "Befriedigend" entspricht, muss man bedenken, dass es kaum Notebooks gibt, die unter 60% erhalten. Verbalbewertungen in diesem Bereich klingen oft nicht schlecht, sind aber oft verklausulierte Euphemismen. Dieses Notebook wird von den Testern eigentlich als unterdurchschnittlich angesehen, eine Kaufempfehlung kann man nur mit viel Wohlwollen darin sehen.
» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Asus Zephyrus M GU502GV-BI7N10
GeForce RTX 2060 (Laptop), Core i7 9750H
Dell G7 15 7590 (i7-9750H, RTX 2060)
GeForce RTX 2060 (Laptop), Core i7 9750H
Schenker XMG Pro 15-M19mbm
GeForce RTX 2060 (Laptop), Core i7 9750H
MSI GS65 Stealth 8SE-037ES
GeForce RTX 2060 (Laptop), Core i7 8750H
Acer Predator Helios 300 PH315-52-73XY
GeForce RTX 2060 (Laptop), Core i7 9750H
Asus ROG Strix SCAR II GL504GV-ES020
GeForce RTX 2060 (Laptop), Core i7 8750H
MSI GS65 8SE-060
GeForce RTX 2060 (Laptop), Core i7 8750H
Dell G7 15-7590 (i7-8750H, RTX 2060)
GeForce RTX 2060 (Laptop), Core i7 8750H
Asus ZenBook Pro Duo UX581GV
GeForce RTX 2060 (Laptop), Core i9 9980HK
Acer Predator Triton 500 PT515-51-73G6
GeForce RTX 2060 (Laptop), Core i7 8750H
Asus ROG Strix Hero II G515GV-ES048T
GeForce RTX 2060 (Laptop), Core i7 8750H
Razer Blade 15 RTX 2060
GeForce RTX 2060 (Laptop), Core i7 8750H
Lenovo Legion Y740-15ICHg-81HE0000US
GeForce RTX 2060 (Laptop), Core i7 8750H
Lenovo Legion Y540-15ICH
GeForce RTX 2060 (Laptop), Core i7 8750H
Aorus 15 W9
GeForce RTX 2060 (Laptop), Core i7 8750H
MSI GL63 8SE-026XES
GeForce RTX 2060 (Laptop), Core i7 8750H
Asus Strix Scar II GL504GV-ES087T
GeForce RTX 2060 (Laptop), Core i7 8750H
MSI GL63 8SE-071
GeForce RTX 2060 (Laptop), Core i7 8750H

Geräte mit der selben GPU und/oder Bildschirmgröße

MSI GE63 Raider RGB-053
GeForce RTX 2060 (Laptop), Core i7 8750H, 2.62 kg
Dell G5 15 5590
GeForce RTX 2060 (Laptop), Core i7 8750H, 2.68 kg
Dell G5 15 5590-650GJ
GeForce RTX 2060 (Laptop), Core i7 8750H, 2.84 kg
Dell G5 15 5590-931WJ
GeForce RTX 2060 (Laptop), Core i7 8750H, 2.84 kg

Geräte mit der selben Grafikkarte

MSI GP75 Leopard 9SE-660XES
GeForce RTX 2060 (Laptop), Core i7 9750H, 17.3", 2.6 kg
Asus Zephyrus S GX701GVR-EV003R
GeForce RTX 2060 (Laptop), Core i7 8750H, 17.3", 2.7 kg
Alienware m17 9JX63
GeForce RTX 2060 (Laptop), Core i7 8750H, 17.3", 2.63 kg
Razer Blade Pro 17 RTX 2060
GeForce RTX 2060 (Laptop), Core i7 9750H, 17.3", 2.75 kg
MSI GS75 9SE-278 Stealth
GeForce RTX 2060 (Laptop), Core i7 9750H, 17.3", 2.25 kg
MSI GE75 Raider 9SE-402NL
GeForce RTX 2060 (Laptop), Core i7 9750H, 17.3", 2.6 kg
Acer Predator Helios 300 PH317-53-79Y1
GeForce RTX 2060 (Laptop), Core i7 9750H, 17.3", 2.9 kg
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Acer > Acer Predator Triton 500 PT515-51-557V
Autor: Stefan Hinum,  5.03.2019 (Update:  5.03.2019)