Notebookcheck

Acer Switch Alpha 12: 2-in-1 Design mit Flüssigkühlung

Dank LiquidLoop-Kühltechnik ist das Acer Switch Alpha 12 dünn, leise und dennoch schnell
Dank LiquidLoop-Kühltechnik ist das Acer Switch Alpha 12 dünn, leise und dennoch schnell
Auf der heutigen Pressekonferenz in New York stellte Acer mit dem Switch Alpha 12 ein 2-in-1 Gerät mit Acer's neuartiger LiquidLoop-Kühltechnik vor: Intel-Core-i-Performance mit passiver Kühlung.

Das lüfterlose Design des Acer Switch Alpha 12 wird durch Acer's neuartige LiquidLoop-Kühltechnik ermöglicht, wodurch vollwertige Intel Core-i Prozessoren der 6. Generation in einem 9,5 mm schlanken Tablet verbaut werden können. Das 12 Zoll große Display bietet eine Auflösung von 2.160 x 1.440 Pixel und dank IPS Technologie stabile Blickwinkel von allen Seiten. Der ausklappbare Ständer an der Rückseite erinnert an das HP Spectre X2 und hält das Tablet in jeder Stellung bis zu 165 Grad stabil in Position.

Acer's LiquidLoop Technologie kühlt die CPU durch Verdampfung von Kühlflüssigkeit die in einem geschlossenen System zirkuliert und damit die Abwärme der CPU großflächig verteilt. Auf einen aktiven Lüfter wird dabei verzichtet. Ersten Tests von Kollegen vor Ort zufolge (Danke Robert Kern) konnte ein ausgestelltes Gerät auf i5-6200U-Basis über einen Zeitraum von rund 20 Minuten im Stesstest mittels Prime95 eine Taktfrequenz von immerhin 2,2 bis 2,3 GHz aufrecht erhalten (Basistakt i5-6200U: 2,3 GHz). Die Kerntemperaturen lagen im Test bei rund 60 °C, die Rückseite des Gerätes erwärmte sich allerdings erheblich.  

Es wird Modelle mit 4 oder 8 GB RAM und SSD von bis zu 512 GB Größe geben. Der Speicher kann durch einen MicroSDXC Steckplatz erweitert werden. Ein USB 3.1 (Gen.1) Type-C und ein USB 3.0 Anschluss sind direkt am Tablet integriert, welches 292,1 x 201,4 x 9,5 mm misst und 900 g wiegt. Zusammen mit der Tastatur wird das Gerät 15,85 mm dick und 1.25 kg schwer. Ein Acer Active Stylus kann an der linken Seite der Tastatur mittels Schlaufe befestigt werden. Die Tastatur hat eine Höhe von 5,85 mm, bietet einen Tastenhub von 1,4 mm und bietet ein Precision Touchpad.

Acer WiGig Dock

An Funktechnologien stehen Dual-Band-2x2 MU-MIMO 802.11ac/a/b/g/n WLAN und Bluetooth 4.0 direkt im Tablet zur Verfügung. Über das optionale Acer WiGig Dock steht auch das 802.11ad Protokoll für 4,6 Gbps schnelle Datenübertragungen im 600 GHz-Band zur Verfügung. Das Dock verfügt zusätzlich über USB3.1 Type-C, DisplayPort, HDMI, VGA und USB Anschlüsse. 

Spezifikationen

  • Win 10 Home 64-bit / Pro 64-bit
  • 12.0" IPS QHD (2.160 x 1.440), 10-finger-touch, 3:2
  • Intel Core i3/i5/i7 U-Series CPUs
  • Intel HD Graphics 520
  • bis zu 8 GB RAM
  • bis zu 512 GB SSD
  • bis zu 8 h Akkulaufzeit
  • USB 3.1 Type C, USB 3.0 Type A, 3,5 mm Headphones, MicroSD-Slot, TPM
  • 292 x 201 x 9,5 mm (Tablet), 292 x 201 x 15,9 mm (Keyboard+Tablet)
  • 0,9 kg (Tablet), 160 g (Keyboard)

Preis und Verfügbarkeit

Das Acer Switch Alpha 12 wird ab Juni erhältlich sein und in der Minimalvariante knapp 800 Euro kosten. Das optionale WiGig Dock wird um 300 Euro in den Handel kommen. 

Quelle(n)

 eigene

+ Pressemeldung: Bitte hier aufklappen
Alle 4 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2016-04 > Acer Switch Alpha 12: 2-in-1 Design mit Flüssigkühlung
Autor: Alexander Fagot, J. Simon Leitner, 21.04.2016 (Update: 25.04.2016)
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Editor
Als Tech- und Gadget-begeisterter Allrounder mit Desktop-Selbstbau- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bin dann zusehends auch professionell in die Computerwelt geschlittert und schuftete einige Jahre als Windows-Admin und Projektmanager. Nach längeren Reisen schreibe ich nun von allen Ecken dieser Welt aus als News-Redakteur für Notebookcheck und konzentriere mich im Moment tendenziell auf den Bereich Mobile.