Notebookcheck

Computex 2016 | Acer Switch 10: Zwei neue, günstige 2-in-1 Modelle

Das Switch V 10 wird in vielen Farben erhältlich sein.
Das Switch V 10 wird in vielen Farben erhältlich sein.
Das Acer Switch V 10 und Switch One 10 basieren beide auf Intel Atom-Technologie und wenden sich an den Low-Cost 2-in-1-Markt. Los gehts schon ab 250 Euro.

Schon vor dem offiziellen Beginn der diesjährigen Computex in Taipei, Taiwan, hat Acer heute sein neues Switch 10 Lineup im Einsteiger-Segment vorgestellt, die Modelle Switch One 10 und Switch V 10. Das Switch One 10 ist der Einstieg in die 2-in-1 Welt bei Acer und soll in Europa im Juli um 250 Euro starten. Das Switch V 10 ist etwas besser ausgestattet und wird ab September vermutlich um die 300 Euro erhältlich sein, genaue Preise wurden noch nicht verlautbart. 

Beide Modelle basieren auf Intels Atom-Technologie und sollen mit bislang unspezifiziertem Quad-Core-Prozessor ausgestattet sein. Das Switch V 10 wird es in Varianten mit 32 GB oder 64 GB Speicher geben, die durch ein optionales Keyboard-Dock mit 500 GB Festplatte und zwei USB 3.0 Ports erweitert werden können. Alternativ steht auch ein dünneres Keyboard-Dock ohne Erweiterungen zur Verfügung. Das Tablet-Teil selbst wird mit einem USB Type-C Port ausgestattet sein, welcher offenbar für Datentransfer, Video-Output und Ladefunktion verwendet werden kann. Zudem sind offenbar ein SD-Kartenleser, HDMI-Ausgang und Kopfhörer-Anschluss vorhanden.

Ein mit Windows Hello kompatibler Fingerabdrucksensor ist im Switch V 10 integriert. Dual-Band 802.11ac WLAN ist selbst im Low-End bei Acer mittlerweile Standard. Das 10 Zoll IPS-Touch-Display soll intensive Farben aus allen Blickwinkeln zeigen und ist durch Gorilla Glas geschützt. Beide Modelle werden mit Windows 10 Home ausgeliefert und bieten die von Switch-Geräten mit magnetischem Dock gewohnten vier Modi Notebook, Pad (Tablet-Mode), Tent und Display. Während das Switch One 10 nur in Grau erhältlich sein soll, ist beim etwas besser ausgestatteten Switch V 10 eine breite Auswahl an Farbtönen geplant: Pearl White, Shale Black, Coral Red, Peacock  Blue und Navy  Blue. Genauere Spezifikationen liefern wir, sobald verfügbar, nach.

Unsere unabhängige Redaktion wird durch Werbung bezahlt. Wir zeigen Lesern die geringst-mögliche Menge an Ads, jedoch sehen Adblock-Nutzer mehr und qualitativ schlechtere Werbung. Bitte schalten Sie Ad-Blocker ab.

Quelle(n)

Acer

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten

Redakteur gesucht!

Du bist ein hochmotivierter und treuer Leser von Notebookcheck und willst mitgestalten? Dann bewirb dich jetzt!
Wir suchen die Besten für unser Team!

Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft, ob im privaten Blog, Foren oder per social Media!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2016-05 > Acer Switch 10: Zwei neue, günstige 2-in-1 Modelle
Autor: Alexander Fagot, 27.05.2016 (Update: 27.05.2016)
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Editor
Als Tech- und Gadget-begeisterter Allrounder mit Desktop-Selbstbau- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bin dann zusehends auch professionell in die Computerwelt geschlittert und schuftete einige Jahre als Windows-Admin und Projektmanager. Nach längeren Reisen schreibe ich nun von allen Ecken dieser Welt aus als News-Redakteur für Notebookcheck und konzentriere mich im Moment tendenziell auf den Bereich Mobile.