Notebookcheck

Computex 2016 | Asus: Gebogener 34 Zoll 21:9 UWQHD-Monitor

Schmale Ränder, hohe Auflösung und integriertes Qi-Ladegerät: Der Designo Curve MX34VQ
Schmale Ränder, hohe Auflösung und integriertes Qi-Ladegerät: Der Designo Curve MX34VQ
Ein echtes Schmuckstück am heimischen Schreibtisch könnte der gebogene Asus Designo Curve MX34VQ 21:9-Monitor mit 3.440 x 1.440 Pixel Auflösung werden.

Wer sich einen hochauflösenden 21:9-Monitor mit extrem schmalen Rändern zulegen will, sollte noch etwas warten, denn Asus hat auf der Computex eben ein echtes Designerstück gezeigt, den Designo Curve MX34VQ. Das 34 Zoll-Modell mit gebogenem 21.9-Display bietet eine UWQHD-Auflösung von 3.440 x 1.440 Pixel, das ist etwas weniger als die reguläre UHD-Auflösung von 3.840 x 2.160 Pixel.

Asus hat dem Designo Curve nicht nur edles Design spendiert sondern auch seine SonicMaster Audio-Technologie und integriert 8-Watt Stereo-Lautsprecher von Harman Kardon. In den Standfuss hat Asus interessanterweise noch ein QI-Lade-Pad integriert, um QI-kompatible Geräte drahtlos aufzuladen. Leider ist derzeit unbekannt, ob der 21:9-Monitor auch noch einen USB-Hub mitbringt. Auch zu weiteren Anschlüssen, Preis und Verfügbarkeit, schweigt der Hersteller noch. 

Quelle(n)

Asus

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2016-05 > Asus: Gebogener 34 Zoll 21:9 UWQHD-Monitor
Autor: Alexander Fagot, 30.05.2016 (Update: 30.05.2016)
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Editor
Als Tech- und Gadget-begeisterter Allrounder mit Desktop-Selbstbau- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bin dann zusehends auch professionell in die Computerwelt geschlittert und schuftete einige Jahre als Windows-Admin und Projektmanager. Nach längeren Reisen schreibe ich nun von allen Ecken dieser Welt aus als News-Redakteur für Notebookcheck und konzentriere mich im Moment tendenziell auf den Bereich Mobile.