Notebookcheck

Adata zeigt RGB-beleuchtete, Aura-kompatible RAM-Module

Adata zeigt RGB-beleuchtete, Aura-kompatible RAM-Module
Adata zeigt RGB-beleuchtete, Aura-kompatible RAM-Module
Die weit verbreitete RGB-Beleuchtung macht auch vor RAM-Modulen nicht halt. Adata bedient mit den XPG Spectrix D41-Modulen nun auch diesen Trend, wobei sich die Beleuchtung mit anderen Komponenten synchronisieren lässt.

Die nun angekündigte TUF-Edition der XPG Spectrix D41 lassen sich bereits optisch erkennen: So sind diese mit drei gelben Streifen auf dem Heatsink ausgestattet. Der grundlegende Aufbau der DDR4-Module bleibt allerdings unverändert.

Adata gibt an, dass sich die Module mit einer Frequenz von bis zu 3.200 MHz betreiben lassen sollen, wobei entsprechende Übertaktungen möglich sind. Auch die TUF-Version des Speichers ist mit RGB-fähigen LED-Leuchtstreifen ausgestattet. Diese lassen sich via Asus Aura steuern, wodurch sich die Beleuchtung etwa mit derer von Gehäuselüftern oder anderen Leuchtstreifen innerhalb des PCs synchronisieren lässt. Alternativ steht eine entsprechende App von Adata zum Download bereit.

Aktuell liegen keine weiteren Informationen zum Marktstart vor - das gilt auch für die bereits seit längerem angekündigte Standardversion der XPG Spectrix D41-Module.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten

Redakteur gesucht!

Du bist ein hochmotivierter und treuer Leser von Notebookcheck und willst mitgestalten? Dann bewirb dich jetzt!
Wir suchen die Besten für unser Team!

Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft, ob im privaten Blog, Foren oder per social Media!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2018-08 > Adata zeigt RGB-beleuchtete, Aura-kompatible RAM-Module
Autor: Silvio Werner, 12.08.2018 (Update: 12.08.2018)
Silvio Werner
Silvio Werner - Editor
Als stolzer Digital Native mag ich Zahlen und liebe Technik. Ein Chemiestudium endete zwar nicht erfolgreich, entfesselte dafür aber das Interesse an Testmethodiken und naturwissenschaftlichen Zusammenhängen, deren anwendernahe Vermittlung für mich im Fokus steht. Als Ausgleich dienen mir Laufen und Trekken.