Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

AirBand: Dieses Apple Watch Armband hält auch AirPods

Ob das wirklich hilft, seine AirPods nicht mehr zu verlieren? (Bild: Matt Youngblood, Kickstarter)
Ob das wirklich hilft, seine AirPods nicht mehr zu verlieren? (Bild: Matt Youngblood, Kickstarter)
Mit AirBands gibt es endlich einen bequemen Platz, seine AirPods zu verstauen, wenn man die Ladehülle gerade nicht zur Hand hat, und zwar direkt am Handgelenk. Ob ein Apple Watch Armband wirklich der beste Platz ist, um seine AirPods zu verstauen, bleibt aber abzuwarten.
Hannes Brecher,
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Die Grenze zwischen Genialität und Wahnsinn kann so schmal sein: Ist ein Apple Watch Armband mit einer Halterung für die AirPods das nächste Must-Have-Gadget oder einfach nur eine Kuriosität? Matt Youngblood ist auf jeden Fall der Meinung, dass Ersteres der Fall ist, wie die jüngste Kickstarter-Kampagne des texanischen Geschäftsmannes beweist.

Beim AirBand handelt es sich um ein recht einfaches Apple Watch Armband aus Silikon, nur eben mit zwei Schlaufen, die sowohl die Apple AirPods (ca. 140 Euro auf Amazon) als auch die AirPods Pro (ca. 279 Euro auf Amazon) halten können. Dabei eignet sich das Band natürlich nicht zur dauerhaften Aufbewahrung der In-Ears, da die mitgelieferte Hülle zum Aufladen und auch zum Ausschalten der AirPods benötigt wird. Wenn man sie zwischendurch aber nur für einen Moment weglegen will, könnte das AirBand durchaus praktisch sein – und mit etwas Glück die immense Anzahl an AirPods reduzieren, die Menschen in der U-Bahn verlieren.

Das AirBand kann ab sofort auf Kickstarter bestellt werden, im Super Early Bird kostet es 20 US-Dollar. Die Auslieferung soll im April 2020 folgen. Das Armband ist in Weiß, Schwarz, Beige und Blau verfügbar. Bisher wurden nur knapp 670 Euro des Ziels von 9.240 Euro erreicht, die Kampagne läuft allerdings noch 44 Tage. Im unten eingebetteten Video kann man sich bereits einen Eindruck vom Armband verschaffen.

Quelle(n)

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Hannes Brecher
Hannes Brecher - Senior Tech Writer - 6349 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2018
Seit dem Jahr 2009 schreibe ich für unterschiedliche Publikationen im Technologiesektor, bis ich im Jahr 2018 zur News-Redaktion von Notebookcheck gestoßen bin. Seitdem verbinde ich meine langjährige Erfahrung im Bereich Notebooks und Smartphones mit meiner lebenslangen Leidenschaft für Technologie, um unsere Leser über neue Entwicklungen am Markt zu informieren. Mein Design-Hintergrund als Art Director einer Werbeagentur erlaubt mir darüber hinaus tiefe Einblicke in die Eigenheiten dieser Branche.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-02 > AirBand: Dieses Apple Watch Armband hält auch AirPods
Autor: Hannes Brecher, 24.02.2020 (Update: 24.02.2020)