Notebookcheck

Amazon: Launch der Smartphones in der ersten Jahreshälfte 2014?

Neue Gerüchte besagen, dass die mit Spannung erwarteten Smartphones von Amazon.com tatsächlich in der 1. Jahreshälfte 2014 vorgestellt werden könnten. Amazon hat große Mengen von Kameramodulen (CCM) von Zulieferbetrieben geordert.

Schon Ende 2011 kochten Gerüchte hoch, laut denen Amazon-Chef Jeff Bezos in Zukunft auch mit eigenen Smartphones aufwarten möchte. Zum damaligen Zeitpunkt wurde davon ausgegangen, dass das so genannte Kindle Phone möglicherweise im 4. Quartal 2012 auf den Markt kommen könnte. Als Produzent war damals Hon Hais TMS Business Group im Gespräch.

Danach wurde es zunächst sehr ruhig um das Kindle Phone von Amazon.com. Erst im Frühjahr diesen Jahres gab es erneut heftige Spekulationen, dass Amazon sein Smartphone als Kindle Phone mit 4,7-Zoll-Display noch in diesem Jahr vorstellen könnte. Offenbar wollte Amazon-Boss Bezos aber die Smartphones nochmals überarbeiten und die Möglichkeiten hinsichtlich neuer Features wie 3D-Gestensteuerung und Blickverfolgung (Eye Tracking) ausloten.

Nun machen neue Gerüchte die Runde, dass Primax Electronics die Aufträge für kompakte Kameramodule (CCM) von Amazon.com erhalten hat, die bei den Smartphones zum Einsatz kommen. Wie es aus Industriekreisen weiter heißt, könnten die damit ausgerüsteten Amazon-Smartphones dann in der 1. Jahreshälfte 2014 vorgestellt werden. Neben Augen- und Gestensteuerung sollen sich die Smartphones auch ohne Berührung bedienen lassen (Floating Touch).

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2013-12 > Amazon: Launch der Smartphones in der ersten Jahreshälfte 2014?
Autor: Ronald Tiefenthäler, 18.12.2013 (Update: 18.12.2013)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.