Notebookcheck Logo

Amazon stellt vier neue Fire HD 8-Tablets vor - dünner, leichter und schneller

Amazon stellt vier neue Fire HD 8-Tablets vor - dünner, leichter und schneller.
Amazon stellt vier neue Fire HD 8-Tablets vor - dünner, leichter und schneller.
Die neuen Amazon-Tablets der Serie Fire HD 8 sind da. Amazons brandfrische Modelle Fire HD 8, Fire HD 8 Plus sowie die kindgerechten Varianten Fire HD 8 Kids und Fire HD 8 Kids Pro des Jahresgangs 2022 sind flacher, leichter und auch schneller. Die Neuheiten sind ab sofort bei Amazon vorbestellbar.

Amazon erneuert einmal mehr seine Tablet-Familie Fire HD 8. Die neuen Amazon-Tablets der 12. Generation Fire HD 8 und Fire HD 8 Plus sowie Fire HD 8 Kids und Fire HD 8 Kids Pro erhalten im Rahmen der Modellpflege jetzt von Amazon jeweils einen Hexa-Core-Prozessor, der rund 30 Prozent schneller als der Quad-Core in den Vorgängermodellen arbeiten soll.

Amazon verspricht sich davon vor allem eine bessere Performance bei der gleichzeitigen Nutzung mehrerer Anwendungen, wie bei Bild-in-Bild-Videos mit Apps wie Prime Video oder im Split-Screen-Modus, um beispielsweise eine E-Mail während eines laufenden Zoom-Meetings zu senden oder mal eben ein Rezept nachzuschlagen, während die Lieblingssendung läuft.

Frisch aufgelegt: Die neuen Amazon-Tablets der Serie Fire HD 8 sind flacher, leichter und schneller.
Frisch aufgelegt: Die neuen Amazon-Tablets der Serie Fire HD 8 sind flacher, leichter und schneller.

Amazon Fire HD 8 (2022, 12. Generation)

Das brandneue Fire HD 8 besitzt nach wie vor ein 8-Zoll-HD-Display mit verstärktem Aluminium-Silikat-Glas, ist allerdings laut Amazon dünner, leichter und noch robuster als die Tablets zuvor. Im Vergleich zum Vorgänger (355 Gramm) bringt das brandneue Fire HD 8-Tablet nun 337 Gramm auf die Waage und ist mit 9,6 mm auch etwas flacher. Laut den Angaben von Amazon habe sich das neueste Fire-HD-8-Tablets in Falltests als "doppelt so widerstandsfähig wie das iPad mini (2021) erwiesen".

Weitere Verbesserungen bei der neuen 12. Generation des Fire HD 8: Amazon nennt für das neueste Fire HD 8 jetzt eine Akkulaufzeit von bis zu 13 Stunden, beim Vorgänger waren es 12 Stunden. Geladen wird nach wie vor über USB-C, ein passendes Kabel und 5-Watt-Netzteil gehört zum Lieferumfang dazu. Statt Bluetooth 5.0 LE kann das heute frische gelaunchte Fire HD 8 nun Bluetooth 5.2 mit Unterstützung für A2DP- und LE-kompatibles Zubehör.

Hinzu kommt nunmehr auch eine personalisierbare Bildschirmgröße. Mit der neuen Funktion lassen sich alle Elemente auf dem Display vergrößern, beispielsweise für Nutzer mit geringer oder eingeschränkter Sehkraft. Die Elemente lassen sich ebenfalls verkleinern, um so mehr Platz auf dem Display zu schaffen.

Amazon Fire HD 8 Plus (2022, 12. Generation)

Das heute vorgestellte Amazon Fire HD 8 Plus des Jahrgangs 2022 ist ebenfalls leichter (342 g) und etwas dünner (9,6 mm) als der Vorgänger (355 g, 9,7 mm). Im 2022er Plus-Tablet arbeitet nun ebenso ein performanterer Hexa-Core-Chip, der Arbeitsspeicher bleibt mit 3 GByte hingegen gleich. Laut den Angaben von Amazon verfügt das neue Fire HD 8 Plus darüber hinaus jetzt über eine verbesserte rückseitige 5-MP-Kamera, während das Vorgängermodell eine 2-MP-Kamera nutzt.

Amazon liefert für das Fire HD 8 Plus 2022 wieder das 9-Watt-Netzteil mit, kabellos lässt sich das Plus mit optional erhältlichen Qi-zertifizierten Chargern auflasen. Und mit dem separat erhältlichen, kabellosen Ladedock lässt sich das Fire HD 8 Plus vom tragbaren Tablet in ein Smart-Display mit Alexa verwandeln.

Amazon Fire HD 8 Kids und Fire Kids Pro 2022

Das Fire HD 8 Kids ist für Kinder im Alter von 3 bis 7 Jahren gedacht und enthält ein Jahr Amazon Kids+ mit Zugriff auf Unterhaltungs- und Lerninhalte von Marken wie Disney, Barbie and Pumuckl. Geliefert wird das Kids-Tablet mit einer kindgerechten Hülle und 2-Jahre-Sorglos-Garantie. Das neue Fire HD 8 Kids Pro wurde für Kinder im Schulalter entwickelt und wird ebenfalls zusammen mit kinderfreundlicher Hülle, 2-Jahre-Sorglos-Garantie und einem Jahr Amazon Kids+ ausgeliefert.

Fire HD 8 Kids- und Fire HD 8 Kids Pro Tablet-Kindersicherung: Eltern können die Bildschirmzeit begrenzen, Lernziele festlegen und Inhalte für bis zu vier Kinderprofile verwalten. Der Amazon Kids-Webbrowser erlaubt einen gefilterten Zugang zum Internet, beispielsweise für Schulprojekte oder Online-Lernprogramme. Der integrierte Filter hilft, nicht altersgerechte Websites zu blockieren.

Eltern oder Erziehungsberechtigte können die Einstellungen direkt auf dem Fire-Tablet verwalten oder das Eltern Dashboard besuchen, um tägliche Aktivitätsberichte einzusehen, Webseiten zu sperren oder freizugeben, und die Einstellungen für die Kids anzupassen. Dies ist von jedem Webbrowser aus möglich, egal ob auf Mobilgerät oder Computer.

Preise und Verfügbarkeit

Das neue Fire HD 8 kann ab heute zu Preisen ab 114,99 Euro in den Farben Schwarz (32 oder 64 GB Speicher) und Blau (32 GB) vorbestellt werden. Das Fire HD 8 Plus mit 32 GB oder 64 GB ist mit einer genoppten Oberfläche in Grau ab 134,99 Euro erhältlich. Schutzhüllen für beide Modelle sind für 39,99 Euro in den Farben Schwarz, Blau, Grau und Rosa erhältlich.

Das Fire HD 8 Kids in Schwarz mit 32 GB internem Speicher kann ab heute für 159,99 Euro vorbestellt werden. Im Lieferumfang enthalten ist eine kindgerechte Hülle in Blau, Violett oder Rot. Der integrierte Standfuß dient gleichzeitig als Griff. Das Fire HD 8 Kids Pro in Schwarz mit 32 GB Speicher kostet ebenfalls 159,99 Euro. Die kindgerechte Hülle ist in drei Designs verfügbar: Videospiele, Regenbogen oder Blaugrün.

Bei beiden Modellen erhalten die Kunden ein Jahr Amazon Kids+ ohne zusätzliche Kosten. Danach kostet die Mitgliedschaft pro Monat 4,99 Euro für Prime-Mitglieder und 7,99 Euro für Nicht-Prime-Mitglieder und kann jederzeit gekündigt werden.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
.170
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2022-09 > Amazon stellt vier neue Fire HD 8-Tablets vor - dünner, leichter und schneller
Autor: Alena Matta, 21.09.2022 (Update: 21.09.2022)