Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Android Oreo Go Edition Smartphones für weniger als 50 Dollar zum MWC

Auch für weniger als 50 Dollar zu haben: Android Oreo (Go Edition) Smartphones.
Auch für weniger als 50 Dollar zu haben: Android Oreo (Go Edition) Smartphones.
Google kündigt zum MWC 2018 an, dass pünktlich zur Mobilfunkmesse in Barcelona, eine ganze Reihe von sehr günstigen Smartphones mit Android Oreo (Go Edition) von verschiedenen Herstellern vorgestellt werden. Die billigsten Oreo-Go-Edition-Phones soll es schon für unter 50 US-Dollar geben.
Ronald Matta,
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Googles Senior Vice President Platforms und Ecosystems Hiroshi Lockheimer hat in einem Blogpost bekannt gegeben, dass zahlreiche Hersteller auf dem MWC 2018 sehr günstige Smartphones vorstellen werden, auf denen Android Oreo (Go Edition) laufen wird. Android Oreo (Go Edition) ist eine auf das Nötigste abgespeckte Android-Version, die für Low-End-Hardware von Billig-Smartphones optimiert ist.

Der Fokus von Android Oreo (Go Edition) liegt auf Apps und Systemdiensten, die auf geringen Speicherverbrauch von 1 GB RAM oder weniger und eine geringe Prozessorbelastung ausgerichtet sind. Entsprechend kommt mit Android Oreo (Go Edition) auf den Low-Budget-Smartphones auch eine angepasste Version des Google Play Store zum Einsatz, bei der ressourcenschonende Apps favorisiert werden.

Google verspricht, dass für Android Oreo (Go Edition) optimierte Apps auf Low-Budget-Smartphones mit einfacher Hardware durchschnittlich rund 15 Prozent weniger Leistung und 50 Prozent weniger Speicherplatz gebraucht wird, als für vergleichbare konventionelle Apps. Außerdem verspricht Google, dass es einige Android Oreo-Go-Editon-Smartphones geben wird, die weniger als 50 US-Dollar kosten werden. Konkrete Hersteller und Modelle nannte Lockheimer aber noch nicht.

Quelle(n)

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - 13174 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2007
Seit 2007 bin ich Redakteur bei Notebookcheck.com. Als freier Autor schreibe ich auch für andere Print- und Onlinemedien inklusive der Lokalpresse. Vor meiner journalistischen Tätigkeit arbeitete ich als gelernter Netzwerktechniker und Fotograf unter anderem in der Planung und Projektierung von Firmennetzwerken sowie als Modefotograf in Mailand. Neben meiner Leidenschaft für Technik und Wissenschaft schlägt mein Herz als ehemaliger Leistungssportler für alle Arten von sportlichen Outdooraktivitäten. Thematisch interessiere ich mich besonders für die Bereiche Video/Foto, Smart Home und Wearables.
Kontakt: @RonMatta
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2018-02 > Android Oreo Go Edition Smartphones für weniger als 50 Dollar zum MWC
Autor: Ronald Matta, 23.02.2018 (Update: 23.02.2018)