Notebookcheck

Apple: Superflaches iPad 5 heißt iPad Air

Apple hat das iPad 5 vorgestellt und nennt das neue Tablet jetzt iPad Air. Mit einer superflachen Bauhöhe von nur 7,5 Millimetern und einem Gewicht von 469 Gramm macht das Air eine tolle Figur. Und schnell ist es dank neuem A7-Chip auch.

Apple hatte gestern auf seinem Special Event October 2013 in San Francisco doch noch eine kleine Überraschung parat: iPad Air. Erwartet wurde das neueste Mitglied der iPad-Familie mit 9,7 Zoll (2.048 x 1.536 Pixel) als iPad 5. Apple schlug den Gerüchtemachern aber ein Schnippchen und nennt das superflache und sehr leichte Tablet jetzt iPad Air. Das MacBook Air lässt grüßen, der luftige Namenszusatz ist jetzt auch beim iPad Programm.

Das iPad Air ist mit einer Breite von 169,5 Millimetern um fast 9 Prozent schlanker als das iPad 4 (185,7 Millimeter). Bei der Bauhöhe hat Apple das iPad Air extrem tiefergelegt: 7,5 Millimeter statt 9,4 Millimeter bei Apples iPad 4. Damit ist das neue iPad Air um mehr als 20 Prozent flacher als der Vorgänger. Und auch beim Gewicht hat das iPad Air mit 469 Gramm (Wi-Fi-Modell) im Vergleich zum iPad 4 mit 652 Gramm um 28 Prozent abgespeckt. Das neue iPad Air ist aber nicht nur flacher und leichter, sondern auch schneller.

Dafür sorgt im neuen iPad Air der aus dem iPhone 5s bekannte 64-Bit-Chip Apple A7. Wie das iPhone 5s hat auch das iPad Air einen M7-Coprozessor an Bord. Zudem läuft auf dem iPad Air ebenfalls das Mobile-OS iOS 7. Trotz eines kleineren Akkus und deutlich mehr Leistung verspricht Apple für das iPad Air eine Akkulaufzeit von bis zu 10 Stunden.

Das iPad Air verfügt über 2 Antennen, unterstützt MIMO und ist optional als LTE-Modell erhältlich. Bei den integrierten Kameras kommt an der Vorderseite eine FaceTime-HD-Kamera (1,2 MP) zum Einsatz. Die iSight-Kamera mit 5-MPixel-Sensor erlaubt Videos in 1080p. Entgegen den Gerüchten haben Apples neue iPad Tablet-PCs keinen Fingerabdruckscanner Touch ID an Bord.

Apple nennt folgende Preise für das iPad Air in den Farboptionen Spacegrau oder Silber:

  • iPad Air 16 GB mit Wi-Fi: 479 Euro
  • iPad Air 32 GB mit Wi-Fi: 569 Euro
  • iPad Air 64 GB mit Wi-Fi: 659 Euro
  • iPad Air 128 GB mit Wi-Fi: 749 Euro
  • iPad Air mit Wi-Fi + Cellular 16 GB: 599 Euro
  • iPad Air mit Wi-Fi + Cellular 32 GB: 689 Euro
  • iPad Air mit Wi-Fi + Cellular 64 GB: 779 Euro
  • iPad Air mit Wi-Fi + Cellular 128 GB: 869 Euro

Quelle(n)

Alle 2 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2013-10 > Apple: Superflaches iPad 5 heißt iPad Air
Autor: Ronald Tiefenthäler, 23.10.2013 (Update: 23.10.2013)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.