Notebookcheck

Apple Watch: iFixit fördert überraschend verschwiegenen Sensor zutage

Apple Watch: iFixit fördert überraschend verschwiegenen Sensor zutage
Offenbar kann die neue Apple Watch Series 2 mehr, als Apple der Öffentlichkeit preisgibt. Hinter dem unscheinbaren, winzigen Bauteil verbirgt sich eine bei diversen Fitness-Trackern aber auch aktuelleren iPhones integrierte, insbesondere für Sportler nützliche Funktionalität.

Wenn ein neuer "Teardown" bei der bekannten und renommierten Wiki-Homepage erscheint, gibt es nicht selten Einblicke und Entdeckungen, mit denen die Wenigsten gerechnet hätten. So bringt auch dieser Beitrag zur ersten, aufgebohrten Neuauflage der Apple Watch ein hochinteressantes Detail ans Licht. In der linken oberen Ecke auf der Unterseite der Hauptplatine findet sich ein kleiner Chip, der als Bosch BMP280 identifiziert wurde. Dabei handelt es sich um einen Sensor zur Messung des Luftdrucks bzw. von Höhenunterschieden. (Barometer)

Die Einsatzmöglichkeiten dieses Bauteils liegen auf der Hand: Die Genauigkeit von Ortung und Navigation, ob im Freien oder in Gebäuden, kann deutlich erhöht werden. Auch die Messung der Geschwindigkeit bei der Überwindung von Höhenunterschieden sollte davon profitieren. Wettervorhersagen wären möglich. Weiter gibt der Hersteller die Messung von Lungen- und Atemvolumen an. Umfangreiche (technische) Informationen zum BMP280 sind auf der Herstellerseite zu finden.

Dass Apple die Existenz des Barometer-Sensors bislang für sich behalten hat, kann als Hinweis darauf gewertet werden, dass (zumindest bis auf Weiteres) keine Absicht besteht, die Möglichkeiten dieser Technologie umfassend zur Verfügung zu stellen. Allerdings ist der Sensor beim iPhone 6, 6S als auch 7 für Entwickler voll zugänglich und wird sogar von Apple selbst zur Erfassung überwundener Stockwerke (Health App) genutzt. Eine offizielle Unterstützung in Zukunft ist also auch nicht ganz unwahrscheinlich.

Quelle(n)

Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2016-10 > Apple Watch: iFixit fördert überraschend verschwiegenen Sensor zutage
Autor: Eduard Tropea,  4.10.2016 (Update:  4.10.2016)
Florian Schaar
Florian Schaar - Editor
Mein erster Computer war ein Commodore 80386 (IBM kompatibel!). Schon auf diesem fing ich an zu programmieren, mit 3D-Modellen Raumschiffe zu bauen und Videos zu schneiden. Seit dem haben mich die Computer nicht mehr losgelassen und ich habe schließlich das Hobby zum Beruf gemacht. Heute entwickle ich Lernspiele für Kinder auf Android und iOS. Bei Notebookcheck schreibe ich Tests für Notebooks und Handys. So kann ich die neusten Geräte ausprobieren, ohne sie kaufen zu müssen.