Notebookcheck Logo

Apple iPhone 14 Pro Max kann Vorgänger 13 Pro Max bei Akkuleistung im Dxomark nicht schlagen

Apple iPhone 14 Pro Max kann Vorgänger 13 Pro Max bei Akkuleistung im Dxomark nicht schlagen.
Apple iPhone 14 Pro Max kann Vorgänger 13 Pro Max bei Akkuleistung im Dxomark nicht schlagen.
Das Apple iPhone 14 Pro Max begeistert mit einem absoluten Spitzendisplay, das die Tester von Dxomark als das beste Smartphone-Display aller Zeiten bezeichnen. Jetzt musste das iPhone 14 Pro Max zeigen, was das Apple-Handy bei der Akkulaufzeit drauf hat. Für den Spitzenplatz in der Premium-Liga hat es nicht ganz gereicht.

Apple verkauft das iPhone 14 Pro Max mit 128 GByte Speicher in Deutschland ab 1.449 Euro. Das ist viel Geld für ein Smartphone. Für einen Fünziger mehr bekommt man beispielsweise das MacBook Air mit M2-Chip. Kein Wunder also, dass die Apple-Kundschaft vom Spitzen-Smartphone zum Premiumpreis auch Topleistung in allen Bereichen erwartet. Beim Display des iPhone 14 Pro Max hat Apple geliefert. Das iPhone 14 Pro Max hat derzeit das beste Smartphone-Display auf dem Markt.

Jetzt hat sich Dxomark intensiv mit der Akkulaufzeit des Riesen-iPhones auseinandergesetzt und das iPhone 14 Pro Max durch den aufwändigen und neuen Batterietest gescheucht. Dort zeigt das große iPhone, wie schon bei uns im Test Apple iPhone 14 Pro Max, dass neu nicht immer besser ist. Der Vorgänger 13 Pro Max schnitt bei der Akku-Performance teilweise besser als das aktuelle Topmodell der iPhone-14-Serie ab.

Im Dxomark Batterie-Benchmark erzielt das 14 Pro Max einen Gesamtscore von 133. Damit platziert sich das Apple-Smartphone in der Pro-Max-Version auf Rang 15 im globalen Akku-Ranking der Tester. Im Ultra-Premium-Segment der Smartphones kann das neue Apple iPhone 14 Pro Max den Vorgänger 13 Pro Max bei der Akkuleistung nicht schlagen und muss sich mit dem zweiten Platz zufrieden geben.

Trotzdem: Das Apple iPhone 14 Pro Max bietet sowohl eine hervorragende Autonomie als auch eine hohe Effizienz. Die im Vergleich zum 13 Pro Max etwas geringere Batterielaufleistung im mobilen Einsatz kostet dem neuen Max wertvolle Punkte. Allerdings zeigt das iPhone 14 Pro Max in den meisten Anwendungsfällen und bei moderater Nutzung mit fast 65 Stunden eine für diese Handyklasse hervorragende Akkulaufzeit.

Hier die Stärken und Schwächen des Apple iPhone 14 Pro Max in der Zusammenfassung:

Stärken

  • Hervorragende Autonomie insgesamt, mehr als 64 Stunden bei moderater Nutzung mit einer Akkuladung.
  • Lange Batterielaufzeit beim Streaming von Videos.
  • Sehr gute Akkulaufzeit beim Scrollen in Social-Media-Apps unterwegs.
  • Insgesamt geringe Entladung des Akkus im üblichen Gebrauch.

Schwächen

  • Insgesamt vergleichsweise langsame Ladegeschwindigkeit.
  • Sehr geringe Effizienz beim kabelgebundenen Laden.
  • Geringe Autonomie bei Verwendung der Kamera

Das Apple iPhone 14 Pro Max wurde bereits nach den neuen Testprotokollen von Dxomark gebencht. Die neuen Smartphone-Tests sind nun stärker nutzerorientiert, um zu berücksichtigen, wie das Handy in verschiedenen Alltagssituationen täglich genutzt wird. Mit dem Update macht Dxomark auch seine Bewertungsformeln und Protokollstrukturen auf "How We Test" der Öffentlichkeit zugänglich.

Quelle(n)

Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
.170
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2022-10 > Apple iPhone 14 Pro Max kann Vorgänger 13 Pro Max bei Akkuleistung im Dxomark nicht schlagen
Autor: Ronald Matta,  7.10.2022 (Update:  7.10.2022)