Notebookcheck

Apple iWatch: Kein Witz - die Smartwatch von Apple kommt am 9. September

Apple iWatch: Kein Witz - die Smartwatch von Apple kommt am 9. September
Apple iWatch: Kein Witz - die Smartwatch von Apple kommt am 9. September
Laut glaubwürdigen Gerüchten stellt Apple am 9. September nicht nur seine 2 neuen Modelle des Smartphones iPhone 6 (4,7" und 5,5") vor, sondern zeigt endlich auch die lange erwartete Smartwatch namens Apple iWatch auf dem Special Event.

Zeigt Apple am 9. September endlich seine Smartwatch iWatch? John Paczkowski von Recode.net meint ja und rät daher seinen Lesern schon jetzt den Countdown für die Entsorgung der "alten Armbanduhr" am Handgelenk zu stellen. 

Der Branchenkenner geht davon aus, dass Apple am 9. September nicht nur seine beiden Modelle des neuen Smartphones iPhone 6 mit 4,7 Zoll und 5,5 Zoll großen Displays präsentieren wird, sondern auf diesem Event endlich auch die seit langem mit großer Spannung erwartete intelligente Armbanduhr iWatch. Und diese Meldung sei - anders als die kurze Randnotiz von Apple-Beobachter John Gruber (siehe Link unten) auf daringfireball.net - diesmal "kein Witz".

Angeblich nutzt die iWatch Smartwatch die Plattform für Fitness- und Gesundheits-Apps HealthKit sowie die Entwicklerplattform für Smart Home namens HomeKit von Apple. Details und konkrete Features hierzu kann Paczkowski aber nicht liefern. Er fände es aber ganz nett, die Zimmerbeleuchtung und Apple TV via der iWatch zu steuern, witzelt der Recode-Redakteur.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2014-08 > Apple iWatch: Kein Witz - die Smartwatch von Apple kommt am 9. September
Autor: Ronald Tiefenthäler, 28.08.2014 (Update: 28.08.2014)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.