Notebookcheck Logo

Apple präsentiert die AirPods Pro 2 mit H2-Chip, besserem ANC und Ultrabreitband-Chip

Die Apple AirPods Pro 2 versprechen deutlich besseren Sound und neue Features. (Bild: Apple)
Die Apple AirPods Pro 2 versprechen deutlich besseren Sound und neue Features. (Bild: Apple)
(Update: Europreis) Die Apple AirPods Pro der zweiten Generation sind endlich da, und sie bringen zahlreiche neue Features mit, inklusive einem H2-Chip für eine bessere aktive Geräuschunterdrückung, einem U1-Chip, um die Ladehülle präziser orten zu können, und einer längeren Akkulaufzeit.

Die Apple AirPods Pro 2 setzen auf ein Design, das fast exakt den älteren AirPods Pro entspricht. Allerdings ändert sich praktisch alles an der Technik, angefangen beim Apple H2 ARM-SoC, der eine stabilere Bluetooth-Verbindung und eine bessere aktive Geräuschunterdrückung (ANC) bietet, die störende Umgebungsgeräusche doppelt so stark filtern soll wie beim Vorgängermodell. Neue Treiber sollen für eine deutlich bessere Soundqualität sorgen.

Neu ist auch "Adaptive Transparency", ein Transparenz-Modus, der Umgebungsgeräusche 48.000 Mal pro Sekunde analysiert, um das Verhalten automatisch anzupassen – so können etwa Baustellen-Geräusche auch im Transparenz-Modus ausgefiltert werden. Die "Stiele" sind berührungsempfindlich, sodass es möglich ist, beispielsweise die Lautstärke zu regeln, indem die Ohrhörer mit einer Wisch-Geste berührt werden.
 

Der Akku hält mit einer Ladung nun 33 Prozent länger als bei den AirPods Pro der ersten Generation, also insgesamt sechs Stunden mit aktivierter Geräuschunterdrückung, zusammen mit der Ladehülle steigt die Laufzeit um sechs Stunden auf insgesamt 30 Stunden. Neu ist auch der integrierte U1-Chip, der es ermöglicht, die Ladehülle mit einem iPhone präzise zu orten, während integrierte Lautsprecher es ermöglichen, einen Ton abzuspielen, um die Ladehülle zu finden.

Preise und Verfügbarkeit

Die Apple AirPods Pro der zweiten Generation können in den USA ab dem 9. September für 249 US-Dollar vorbestellt werden, die Auslieferung startet am 23. September. Der Preis für Deutschland dürfte im Anschluss an das Launch-Event angekündigt werden.

Update: Die Apple AirPods Pro 2 kosten in Deutschland 299 Euro, die Vorbestellungen starten am Freitag, die Auslieferung beginnt auch hierzulande am 23. September.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
.170
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2022-09 > Apple präsentiert die AirPods Pro 2 mit H2-Chip, besserem ANC und Ultrabreitband-Chip
Autor: Hannes Brecher,  7.09.2022 (Update:  7.09.2022)