Notebookcheck

Apple schnappt sich weitere GPU-Spezialisten von Imagination

Apple schnappt sich weitere GPU-Spezialisten von Imagination
Apple schnappt sich weitere GPU-Spezialisten von Imagination
Offenbar holt sich Apple weitere GPU-Spezialisten aus UK für die Entwicklung eigener GPU-Lösungen ins Boot, die vorher bei dem englischen Halbleiterunternehmen Imagination Technologies gearbeitet haben.

Apple scheint die Bemühungen, seine eigenen GPU-Lösungen für iPhone und Co. zu entwickeln, weiter zu forcieren. EE Times Europe berichtet, dass sich Apple in UK nicht nur im vergangenen Jahr schon eine ganze Reihe von Spezialisten und Ingenieure geschnappt hat, die vorher bei dem englischen Halbleiterunternehmen Imagination Technologies führende Positionen im Bereich PowerVR GPUs besetzt hatten. Auch aktuell läuft die Mitarbeitersuche für GPU-Architekten wieder auf Hochtouren.

John Metcalfe arbeitet laut seinem LinkedIn-Profil als ehemaliger COO und VP Business Development für den Bereich PowerVR bei Imagination schon seit Juli 2016 als Senior Director bei Apple. In seinem Profil verlinkt Metcalfe auf eine Reihe von Jobangeboten von Apple, mit denen der iPhone-Konzern hochqualifiziertes Personal für die Entwicklung von GPU-Designs sucht.

Aktuell ausgeschrieben sind beispielsweise 15 Positionen. Darunter finden sich Job-Beschreibungen wie ein Design Implementation Engineer für den Bereich Chip-Integration sowie mehrere GPU-Ingenieure für die Entwicklung und Chip-Umsetzung von Grafikprozessoren.

Bei der Suche auf LinkedIn stolpert man fast zwangsläufig über viele Namen von Personen, die in der 2. Jahreshälfte 2016 oder vor Kurzem von Imagination in UK zu Apple wechselten. Simon Nield, der seit Oktober 2016 im UK Apple Hardware Design Center als Design Manager arbeitet, war zuvor als Senior Hardware Engineering Manager für den Bereich PowerVR bei Imagination Technologies zuständig. Dan Crisu, ist erst seit Januar 2017 bei Apple als GPU Architecture Validation and Modelling Lead Engineer beschäftigt. Der GPU-Spezialist wirbt ebenfalls für weiteres Personal im UK Apple Hardware Design Center. Zuvor war Crisu laut seinem Profil ebenfalls bei Imagination Technologies als Senior Design Manager angestellt.

Vielleicht wird hier von Marktbeobachtern zu viel hineininterpretiert. Immerhin nutzt Apple angepasste PowerVR-Cores in Lizenz von Imagination und eigene GPU-Spezialisten schon seit langer Zeit für seine A-Series-Chips. Allerdings: Die Gerüchte, dass Apple komplett eigene GPUs entwickeln will, halten sich gefühlt schon ewig. Derlei Spekulationen sieht EE Times Europe durch den jüngsten Wechsel einer großen Zahl hochqualifizierter GPU-Fachleute von Imagination zu Apple und die aktuellen Jobangebote bei Apple erneut befeuert. Übernahmegerüchte im Zusammenhang mit Imagination hatte Apple im vergangenen Jahr als unzutreffend zurückgewiesen.  

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2017-03 > Apple schnappt sich weitere GPU-Spezialisten von Imagination
Autor: Ronald Matta, 22.03.2017 (Update: 22.03.2017)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.