Notebookcheck

Apples iPhone XR Clear Case ist jetzt verfügbar

Nach einer recht langen Verzögerung ist das offizielle iPhone XR Clear Case endlich im Verkauf. (Bild: Apple)
Nach einer recht langen Verzögerung ist das offizielle iPhone XR Clear Case endlich im Verkauf. (Bild: Apple)
Das iPhone XR Clear Case wurde beim Launch des Smartphones angekündigt, und nach mehr als einem Monat startet nun endlich die Auslieferung. Die durchsichtige Plastikhülle ist ab sofort im Apple Store für 45 Euro erhältlich.

Als besonderes Feature des Cases hebt Apple eine kratzfeste Beschichtung innen und außen hervor. Außerdem soll sich das Smartphone weiterhin kabellos laden lassen, auch wenn die Hülle noch drauf ist. Hier die offizielle Beschreibung der Hülle des Apple Online Stores:

"Es ist dünn, leicht und liegt gut in der Hand – mit diesem Case bleibt dein iPhone XR sichtbar und ist zusätzlich geschützt. Es passt perfekt über die Tasten, damit du sie optimal benutzen kannst. Seine Oberfläche hat eine kratzfeste Beschichtung – außen und innen. Du möchtest kabellos laden? Lass das Case einfach auf deinem iPhone und leg es auf dein Qi Ladegerät."

Das Apple iPhone XR Clear Case ist ab sofort im Apple Store sowie online im Apple Online Store Deutschland und Österreich zu einem Preis von 45 Euro erhältlich.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten

Redakteur gesucht!

Du bist ein hochmotivierter und treuer Leser von Notebookcheck und willst mitgestalten? Dann bewirb dich jetzt!
Wir suchen die Besten für unser Team!

Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft, ob im privaten Blog, Foren oder per social Media!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2018-12 > Apples iPhone XR Clear Case ist jetzt verfügbar
Autor: Hannes Brecher,  6.12.2018 (Update:  6.12.2018)
Hannes Brecher
Hannes Brecher - News Editor
Seit ich als Kind einen Game Boy Color mit Pokemon Rot geschenkt bekam, war ich fasziniert davon, wie man ganze Welten mithilfe von so einfachen Grafiken und Texten erschaffen kann. Das hat nicht nur mein Interesse an Hard- und Software geweckt, sondern auch meine Leidenschaft für Design und für’s Schreiben, die ich nun als Grafikdesigner und Redakteur ausleben darf.