Notebookcheck

Vivo NEX 2: Jede Menge neuer Leaks & Hands-On-Videos, 2 Varianten?

Diese Vivo NEX 2-Variante hat offenbar vier Kameras, andere zeigen nur eine Triple-Cam.
Diese Vivo NEX 2-Variante hat offenbar vier Kameras, andere zeigen nur eine Triple-Cam.
Die Leaks zum kommenden Vivo-Flaggschiff, vermutlich der Nachfolger des Motor-Handys NEX-S sind nicht mehr zu stoppen. In neuen Bildern und zwei Hands-On-Videos ist unter anderem die Gestensteuerung zum Wechsel aufs Zweitdisplay und eine Quad-Cam zu sehen. Gibt es etwa zwei NEX 2-Varianten?

Am 11. Dezember wird Vivo offiziell die Hüllen fallen lassen, aber schon jetzt überbieten sich jede Menge Leaker mit neuen Bildern, Infos und kurzen Hands-On-Videos, von denen zwei unten unten verlinkt sind. Auch die Bilder zeigen nun schon deutlich mehr als das, was auf Youtube bisher als Teaser zu sehen war. Auch wenn wir vermeintlich bereits alles zum kommenden Vivo-Phone gesehen haben - es gibt noch einige Unklarheiten.

So ist nach wie vor nicht gesichert, ob es sich hier wirklich um den Nachfolger des Vivo NEX-S oder NEX Ultimate aus dem Frühjahr handelt - damals setzten die Chinesen auf eine motorosierte Selfie-Cam, um ein ansonsten ungestört randloses Displays zu ermöglichen. In dieser neuen "NEX-Variante" ist das nicht mehr nötig, denn ein 5,5 Zoll Zweitdisplay an der Rückseite erlaubt auch das Aufnehmen von Selfies mit der Hauptkamera, die in den aktuellen Bildern offenbar aus vier Kameras besteht, zwei innerhalb des Lunar-Rings, zwei außerhalb.

Bisherige Leaks deuteten eigentlich eher auf eine Triple-Cam - durchaus möglich, dass Vivo hier zwei Varianten plant, nähere Details zu den Konfigurationen gibt es jedenfalls noch nicht. Die Rückseite zeigt noch weitere Auffälligkeiten: So ist hier ein Ohrhörer integriert, um auch mit der Rückseite ganz normal telefonieren zu können, ein Wischen nach links wechselt übrigens zum jeweils anderen Display, wie das Video unten verrät. Und auch der Lunar-Ring dient nicht nur dem unverwechselbaren Design - er ermöglicht auch eine Parametersteuerung, beispielsweise regelt er den Beauty-Faktor in der Kamera-App. Auf jeden Fall wird Vivo am 11. Dezember weltweit jede Menge Blicke auf sich ziehen.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten

Redakteur gesucht!

Du bist ein hochmotivierter und treuer Leser von Notebookcheck und willst mitgestalten? Dann bewirb dich jetzt!
Wir suchen die Besten für unser Team!

Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft, ob im privaten Blog, Foren oder per social Media!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2018-12 > Vivo NEX 2: Jede Menge neuer Leaks & Hands-On-Videos, 2 Varianten?
Autor: Alexander Fagot,  6.12.2018 (Update:  6.12.2018)
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Editor
Als Tech- und Gadget-begeisterter Allrounder mit Desktop-Selbstbau- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bin dann zusehends auch professionell in die Computerwelt geschlittert und schuftete einige Jahre als Windows-Admin und Projektmanager. Nach längeren Reisen schreibe ich nun von allen Ecken dieser Welt aus als News-Redakteur für Notebookcheck und konzentriere mich im Moment tendenziell auf den Bereich Mobile.