Notebookcheck

Archos Arnova 10

Ausstattung / Datenblatt

Archos Arnova 10
Archos Arnova 10
Prozessor
unknown
Grafikkarte
unknown
Bildschirm
10.1 Zoll 16:10, 1024 x 600 Pixel, spiegelnd: ja
Gewicht
600 g
Preis
200 Euro

 

Preisvergleich

Bewertung: 40% - Nicht Genügend
Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 1 Tests)
Preis: 50%, Leistung: 30%, Ausstattung: 50%, Bildschirm: - % Mobilität: 50%, Gehäuse: - %, Ergonomie: 60%, Emissionen: - %

Testberichte für das Archos Arnova 10

40% Archos Arnova 10 review
Quelle: Trusted Reviews Englisch EN→DE
The Archos Arnova 10 has had so many of its corners cut to save cash that there's almost nothing of worth left. A poor touchscreen, bad display and molasses-slow speed within apps team up to ruin the day of anyone trying to use the Arnova 10.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 06.05.2011
Bewertung: Gesamt: 40% Preis: 50% Leistung: 30% Ausstattung: 50% Mobilität: 50% Ergonomie: 60%

Kommentar

unknown:

3D Spiele sind auf diesen Vertretern nur in Ausnahmen spielbar, grundsätzlich sind die Grafiklösungen hierfür jedoch nicht geeignet. Office Programme und Internet surfen dürfte jedoch ohne Problem möglich sein.

» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.


unknown: » Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .


10.1": Es handelt sich um eine typische Display-Größe für Tablets und kleine Convertibles. Displays mit dieser Größe sind heutzutage eher selten geworden.» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.


0.6 kg:

Dieses Gewicht ist typisch für kleine, handliche Tablets.


Archos: Der französische Hersteller Archos S.A. wurde 1988 gegründet. Zunächst wurden Produkte wie zB MP3-Player produziert, ab 2009 auch Laptops, Smartphones und Tablets. 

Die Weltmarktanteile sind begrenzt, es gibt aber etliche Testberichte zu Archos-Smartphones und Tablets. Die Bewertungen waren in den Anfangsjahren unterdurchschnittlich wurden aber bis 2016 besser.


40%: Diese Durchschnittsbewertung ist denkbar schlecht und sehr selten. Es gibt fast keine Notebooks, die dermaßen schlecht beurteilt werden.


» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

 

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Alcatel 3T 10
unknown, unknown
Prestigio Wize PMT3401
unknown, unknown
Archos 101 Oxygen
unknown, unknown
Medion Lifetab E10320
unknown, unknown
Archos 101 Platinum
unknown, unknown
Toshiba Excite Write
unknown, unknown
HP ElitePad 900
unknown, Atom Z2760
Toshiba Excite 10 LE
unknown, OMAP 4430
MSI WindPad Enjoy 10"
unknown, Cortex A8
Toshiba Excite X10
unknown, unknown
Viewsonic ViewPad 10e
unknown, Cortex A8
Motorola Xoom 2
unknown, unknown
Velocity Micro Cruz T410
unknown, Cortex A8
HTC Jetstream
unknown, Snapdragon S1 QSD8250
Viewsonic ViewPad 10pro
unknown, Atom Z670
Motion CL900 Tablet
unknown, Atom Z670
Creative Ziio 10"
unknown, unknown
HP TouchPad
unknown, unknown

Geräte mit der selben Grafikkarte

Lenovo Tab E7 TB-7104F
unknown, unknown, 7", 0.272 kg
Preisvergleich

Archos Arnova 10 bei Ciao

Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Archos Arnova 10
Autor: Stefan Hinum (Update:  9.07.2012)