Notebookcheck

Asus B53J-SO042x

Ausstattung / Datenblatt

Asus B53J-SO042x
Asus B53J-SO042x (B53J Serie)
Grafikkarte
ATI Mobility Radeon HD 5470 - 512 MB, Kerntakt: 750 MHz, Speichertakt: 800 MHz, atiumdag 8.743.0.0 / Win7 64
Hauptspeicher
4096 MB 
, DDR3 SDRAM
Bildschirm
15.6 Zoll 16:9, 1366 x 768 Pixel, AUO23EC, spiegelnd: nein
Mainboard
Intel QM57 Express Chipset
Massenspeicher
Seagate Momentus 5400.6 ST9320325AS, 320 GB 
, 5400 U/Min
Soundkarte
Realtek ALC269 @ Intel Ibex Peak PCH
Anschlüsse
1 Express Card 34mm, 3 USB 2.0, 1 VGA, 1 HDMI, 1 DisplayPort, Motorola SM56 Data Fax Modem Modem, 1 Kensington Lock, 1 eSata, 1 Docking Station Anschluss, Audio Anschlüsse: Mikrofon, Kopfhörer (S/PDIF), Card Reader: 5-in-1
Netzwerk
Intel 82577LM Gigabit Network Connection (10/100/1000MBit), Intel Centrino Advanced-N 6200 AGN (a/b/g/n), Bluetooth Broadcom BT-270, Hamachi Network Interface
Optisches Laufwerk
HL-DT-ST DVDRAM GT32N
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 35 x 384 x 263
Akku
63 Wh Lithium-Ion
Betriebssystem
Microsoft Windows 7 Professional 64 Bit
Kamera
Webcam: 2.0MP
Sonstiges
Recovery DVD für XP, Driver + Utility DVDs für Win7 und XP, Garantieinformation, ExpressGate Handbuch, Gutschein über -25% für ein beliebiges Logitech Produkt, Reinigungstuch, Hardware-Handbuch, div. Asus Tools, Cyberlink Blu-Ray Disc Suite, ExpressGate, 36 Monate Garantie, Ein USB-Port ist als USB-eSATA-Kombi ausgeführt
Gewicht
2.76 kg, Netzteil: 480 g
Preis
980 Euro

 

Preisvergleich

Bewertung: 85.2% - Gut
Durchschnitt von 5 Bewertungen (aus 4 Tests)
Preis: 90%, Leistung: 86%, Ausstattung: 79%, Bildschirm: 64% Mobilität: 69%, Gehäuse: 83%, Ergonomie: 78%, Emissionen: 79%

Testberichte für das Asus B53J-SO042x

84% Test Asus B53J Notebook | Notebookcheck
Langlebigkeit und Zuverlässigkeit – waren für Asus wesentliche Aspekte bei der Entwicklung des B53J. Dies bezieht sich sowohl auf das Gehäuse an sich, die eingesetzte Hardware, als auch auf die Garantiedauer, die drei Jahre beträgt.
86% Business Notebook
Quelle: PC Praxis - 12/10 Deutsch
Sicherheit wird groß geschrieben, das gilt vor allem für die Datensicherheit in Unternehmen. Dementsprechend hat Asus seine neue Business-Serie mit einigen interessanten Sicherheitsfeatures ausgestattet. Business-Notebook mit guter Verarbeitung und umfangreicher Ausstattung.
Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 01.12.2010
Bewertung: Gesamt: 86%
80% Asus B53J im Test
Quelle: ITespresso Deutsch

Für rund 950 Euro erhält man mit dem Asus B53J ein schickes und leistungsfähiges Business-Notebook. Die ATI-Grafikkarte, die im Büro zugeschaltet werden kann, lässt das Gerät zur Power-Maschine mutieren. Für unterwegs reicht die Onboard-Grafik, mit der das Notebook im Akku-Betrieb fast fünf Stunden durchhält. Wer auf die leistungsstärkere Grafik setzt, muss deutliche Abstriche bei der Akku-Laufzeit machen.


Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 21.10.2010
Bewertung: Gesamt: 80% Leistung: 90% Ausstattung: 80% Mobilität: 70% Ergonomie: 80%
90% ASUS B53J-SO042X
Quelle: Notebookjournal Deutsch

Wie schon das P52JC überzeugt auch das Asus B53J in seiner Rolle als robuster Begleiter, der es versteht sich elegant zu präsentieren. Allerdings bietet Letzteres, wie dieser Test zeigt, einige Features mehr. Ist die Entscheidung zugunsten der rund 100 Euro-Mehrausgabe gefallen, bekommt man ein „echtes“ Business-Gerät, welches alle obligatorischen Merkmale bereithält.


Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 21.09.2010
Bewertung: Gesamt: 90% Preis: 90% Leistung: 90% Ausstattung: 70% Bildschirm: 30% Mobilität: 50% Gehäuse: 70% Ergonomie: 50%
86% Test Asus B53J Notebook
Quelle: Notebookcheck Deutsch

Mit seiner zeitlos eleganten Gestaltung und stabilen Ausführung ist das Asus B53J fit für den harten Geschäftsalltag. Auf Zuverlässigkeit und Langlebigkeit wurde augenscheinlich großer Wert gelegt. Tastatur und Touchpad eignen sich hervorragend für längeres Arbeiten mit dem Laptop. Der matte Bildschirm verhindert störende Spiegelungen und  ist damit nicht nur augenschonend, sondern auch für einen Bildschirmarbeitsplatz geeignet – von einem Businessgerät sollte man sich allerdings auch nichts anderes erwarten.


Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 08.09.2010
Bewertung: Gesamt: 86% Leistung: 85% Bildschirm: 85% Mobilität: 79% Gehäuse: 90% Ergonomie: 91% Emissionen: 80%

Kommentar

ATI Mobility Radeon HD 5470: Einsteiger DirectX 11 Chip mit GDDR5 Unterstützung und hohen Taktraten. Eyefinity Unterstützung (max 4 Monitore mit DisplayPorts) und 8-Kanal HD Audio über HDMI. Leistung etwa auf Niveau einer 8600M GT. Diese Karten können nur sehr alte und sehr anspruchslose 3D Spiele flüssig darstellen.  Anwendungen wie Office, Internet surfen, Bildbearbeitung oder (SD) Videoschnitt sind jedoch ohne große Einschränkungen möglich. » Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
450M: Baugleich zum Core i5-520M jedoch ohne AES Funktionen und daher ein schneller Mittelklasse Doppelkernprozessor.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .
15.6":
15-16 Zoll ist die Standard-Displaygröße für Notebooks und bietet die größte Produktvielfalt.  Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.
» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.
2.76 kg:
Für Notebooks mit 15 Zoll Displays ist dieses Gewicht repräsentativ.

Asus: ASUSTeK Computer Inc. ist ein großer taiwanesischer Hersteller von Computer-Hardware mit Sitz in Taipeh, gegründet 1989. Das Unternehmen hat weltweit über 100.000 Angestellte, die meisten davon in China, wohin der Großteil der Produktion schon vor einiger Zeit ausgelagert wurde. Im Geschäftsbereich mit dem Markennamen Asus fertigt das Unternehmen Notebooks, Komplettsysteme und PC-Bauteile für Endkunden. Asus betreibt Niederlassungen in Deutschland, Italien, Großbritannien, Frankreich, Spanien, Russland und den USA sowie ein europäisches Servicecenter in Tschechien. Mit dem Eee PC hat Asus 2008 den Netbook-Boom ausgelöst. Am Notebook-Sektor hatte Asus von 2014-2016 einen globalen Marktanteil von ca. 11% und war damit auf Platz 4 der größten Laptop-Hersteller. Im Smartphone-Bereich ist Asus nicht unter den Top 5 und hat nur einen kleinen Marktanteil (2016).
85.2%: Es handelt sich hier um eine überdurchschnittlich Bewertung. Dennoch darf man nicht übersehen, dass 10-15% aller Notebook-Modelle eine bessere Beurteilung erhalten. Der Prozentsatz entspricht am ehesten der Verbalbewertung "gut". Man darf aber nicht vergessen, dass Magazine nur selten richtig schlechte Beurteilungen verteilen.
» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Samsung R538-DT01BG
Mobility Radeon HD 5470, Core i3 380M
Acer TravelMate 5542G-P344G32Mnss
Mobility Radeon HD 5470, Athlon II P340
MSI CX605-059XPL
Mobility Radeon HD 5470, Pentium Dual Core T4500

Geräte mit der selben Grafikkarte

HP ProBook 4720s-WT237EA/WS912EA
Mobility Radeon HD 5470, Core i5 460M, 17.3", 3.115 kg

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

Asus VivoBook S14 F403FA-EB114T
UHD Graphics 620, Core i7 8565U, 14", 1.3 kg
Asus VivoBook K403FA
UHD Graphics 620, Core i5 8265U, 14", 1.3 kg
Asus Zenbook UX433FA-A6113T
UHD Graphics 620, Core i5 8265U, 14", 1.2 kg
Asus VivoBook S14 S430FA-EB061
UHD Graphics 620, Core i5 8265U, 14", 1.4 kg
Asus VivoBook 15 X512FA-BQ064T
UHD Graphics 620, Core i5 8265U, 15.6", 1.7 kg
Asus UX410UA-GV036
HD Graphics 620, Core i7 7500U, 14", 1.4 kg
Asus ZenBook 14 RX433FA-A5157R
UHD Graphics 620, Core i5 8265U, 14", 1.1 kg
Asus X540UB-GQ491T
GeForce MX110, Core i5 8250U, 15.6", 1.84 kg
Asus VivoBook S14 S430FA-EB145T
UHD Graphics 620, Core i3 8145U, 14", 1.4 kg
Asus Pro B9440FA-GV0004R
UHD Graphics 620, Core i7 8565U, 14", 1.05 kg
Asus VivoBook 17 F705MA-BX029T
UHD Graphics 605, Pentium N5000, 17.3", 2.1 kg
Asus ZenBook 14 UX433FA-A5090T
UHD Graphics 620, Core i5 8265U, 14", 1.1 kg
Asus K540LA-XX1453T
HD Graphics 5500, Core i3 5005U, 15.6", 2 kg
Asus Pro P5440UF-BM0043R
GeForce MX130, Core i5 8265U, 14", 1.23 kg
Asus X507MA-BR072T
UHD Graphics 600, Celeron N4000, 15.6", 1.75 kg
Asus VivoBook 15 R505ZA-BR675
Vega 8, Ryzen 5 2500U, 15.6", 1.6 kg
Asus Vivobook X507UA-EJ736T
HD Graphics 620, Core i3 7020U, 15.6", 1.68 kg
Asus Vivobook X407UA-BV489T
UHD Graphics 620, Core i5 8250U, 14", 1.5 kg
Asus ZenBook 14 UX433FA-A60225T
UHD Graphics 620, Core i5 8265U, 14", 1.2 kg
Asus VivoBook S14 S430UA-EB065T
UHD Graphics 620, Core i5 8250U, 14", 1.4 kg
Asus Vivobook S14 S406UA-BV414T
HD Graphics 620, Core i3 7020U, 14", 1.2 kg
Asus K540UB-GQ066T
GeForce MX110, Core i5 7200U, 15.6", 2.2 kg
Asus X540MA-DM278T
UHD Graphics 605, Pentium N5000, 15.6", 1.9 kg
Asus ZenBook S UX391UA-ET013R
UHD Graphics 620, Core i7 8550U, 13.3", 1 kg
Asus F540UA-DM1204T
HD Graphics 620, Core i7 7500U, 15.6", 1.9 kg
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Asus > Asus B53J-SO042x
Autor: Stefan Hinum, 30.09.2010 (Update:  9.07.2012)