Notebookcheck

Asus B80A

Ausstattung / Datenblatt

Asus B80A
Asus B80A (B80 Serie)
Bildschirm
14.1 Zoll 16:10, 1280 x 800 Pixel, spiegelnd: nein
Gewicht
2.5 kg, Netzteil: 0 g
Preis
800 Euro

 

Preisvergleich

Bewertung: 76.33% - Gut
Durchschnitt von 3 Bewertungen (aus 3 Tests)
Preis: 70%, Leistung: 61%, Ausstattung: 70%, Bildschirm: 53% Mobilität: 76%, Gehäuse: 76%, Ergonomie: 84%, Emissionen: 75%

Testberichte für das Asus B80A

79% Test Asus B80A (4G004E)
Quelle: Notebookcheck Deutsch
Das Asus B80A ist ein interessantes 14,1“ Businessnotebook das durch einige Besonderheiten sicherlich seine Liebhaber finden wird. Ausgefeilte Bedienelemente kombiniert mit üppiger Ausstattung und verhältnismäßig guter Leistung sind im Businessbereich gute Voraussetzungen um eine langanhaltende Zufriedenheit beim Kunden zu erreichen. Ergänzt hat Asus diese Basis durch gute mobile Eigenschaften wie ein aussenlichttaugliches Display, vielfältige Sicherheitsfeatures und konkurrenzfähige Akkulaufzeiten. Als letzten vielleicht ausschlaggebenden Kaufanreiz bietet Asus das B80A zu einem äußerst attraktiven Preis an, dem sich viele 14“ Konkurrenten geschlagen geben müssen. Insgesamt ist das Asus B80A eine gelungene Alternative zur etablierten Konkurrenz, die mit Schwächen im Detail zwar nicht ganz deren Qualität erreicht, dafür aber durch einige Alleinstellungsmerkmale durchaus zu überzeugen weiß.
79, Leistung 71, Display 75, Mobilität 81, Verarbeitung 81, Ergonomie 78, Emissionen 75
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 20.04.2009
Bewertung: Gesamt: 79% Leistung: 71% Bildschirm: 75% Mobilität: 81% Gehäuse: 81% Ergonomie: 78% Emissionen: 75%
90% Asus B80A-4G004E
Quelle: Notebookjournal Deutsch
Das Asus B80A hinterlässt bei der Redaktion einen zweigeteilten Eindruck. Verarbeitung von Gehäuse und Display sind gut, die Ausstattung geht weit über das Mittelmaß hinaus. E-SATA-Port für externe Festplatten, Webcam, Fingerabdrucksensor und LED-Lesehilfe sind serienmäßig. Der schlechte Kontrast und 2.4 kg Mühlstein-Einlage trüben das Gesamturteil.
Sehr gut, Preis befriedigend, von 5: Leistung 2.5, Ausstattung 3.5, Verarbeitung 3.5, Display 1.5, Mobilität 3.5, Ergonomie 4.5
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 17.12.2008
Bewertung: Gesamt: 90% Preis: 70% Leistung: 50% Ausstattung: 70% Bildschirm: 30% Mobilität: 70% Gehäuse: 70% Ergonomie: 90%

Ausländische Testberichte

60% ASUS B80A-B1
Quelle: PC Mag Englisch EN→DE
Much like a staid business suit, business laptops tend to be low key. The new B80A-B1 ($970 street) from ASUS breaks out of that mold; it can do more than just send e-mails and run spreadsheets. Now, some corporate bean counters may balk at purchasing a laptop with all the bells and whistles of the B80A-B1, particularly when capable basic systems like the HP ProBook 4510s cost almost $300 less. The ASUS B80A-B1 is like your job interview suit, a solid investment but nothing too exciting.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 14.08.2009
Bewertung: Gesamt: 60%

Kommentar

Intel Graphics Media Accelerator (GMA) 4500MHD: Im GM45, GS45 und GE45 Chipsatz (Montevina Plattform) integrierte shared Memory Grafikkarte von Intel. Durch höhere Taktung und mehr Shader ist sie deutlich schneller als die X3100, jedoch immer noch nicht für Spieler empfehlenswert. Kann HD-Videos (AVC/VC2/MPEG2) dekodieren und so die CPU entlasten. Diese Karten können nur sehr alte und sehr anspruchslose 3D Spiele flüssig darstellen.  Anwendungen wie Office, Internet surfen, Bildbearbeitung oder (SD) Videoschnitt sind jedoch ohne große Einschränkungen möglich. » Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
Intel Core 2 Duo: Core Duo Nachfolger mit längerer Pipeline und 5-20% Geschwindigkeitszuwachs bei 0.5 - 3 Watt mehr Stromverbrauch.
Der Notebook Core 2 Duo ist baugleich mit den Desktop Core 2 Duo Prozessoren, jedoch werden die Notebook-Prozessoren mit niedrigeren Spannungen und geringerem Frontsidebus Takt betrieben. Von der Leistung bleiben gleichgetaktete Notebooks deswegen (und auch wegen der langsameren Festplatten) 20-25% hinter Desktop PCs.
T5800: Günstiger Merom basierender Einstiegs-Doppelkernprozessor ohne Virtualisierungsunterstützung.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .
14.1":
Diese Bildschirmgröße stellt den Übergangsbereich zwischen den kleinen Displays von Subnotebooks, Ultrabooks und den Standard-Größen von Office- und Multimedia-Notebooks dar. Displays mit dieser Größe sind heutzutage eher selten geworden. Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.
» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.
2.5 kg:
Dieser Gewichtsbereich repräsentiert typische Notebooks mit 14-16 Zoll Display-Diagonale.

Asus: ASUSTeK Computer Inc. ist ein großer taiwanesischer Hersteller von Computer-Hardware mit Sitz in Taipeh, gegründet 1989. Das Unternehmen hat weltweit über 100.000 Angestellte, die meisten davon in China, wohin der Großteil der Produktion schon vor einiger Zeit ausgelagert wurde. Im Geschäftsbereich mit dem Markennamen Asus fertigt das Unternehmen Notebooks, Komplettsysteme und PC-Bauteile für Endkunden. Asus betreibt Niederlassungen in Deutschland, Italien, Großbritannien, Frankreich, Spanien, Russland und den USA sowie ein europäisches Servicecenter in Tschechien. Mit dem Eee PC hat Asus 2008 den Netbook-Boom ausgelöst. Am Notebook-Sektor hatte Asus von 2014-2016 einen globalen Marktanteil von ca. 11% und war damit auf Platz 4 der größten Laptop-Hersteller. Im Smartphone-Bereich ist Asus nicht unter den Top 5 und hat nur einen kleinen Marktanteil (2016).
76.33%: Weltbewegend ist diese Bewertung nicht. Obwohl es bei den meisten Websites einem "Befriedigend" entspricht, muss man bedenken, dass es kaum Notebooks gibt, die unter 60% erhalten. Verbalbewertungen in diesem Bereich klingen oft nicht schlecht, sind aber oft verklausulierte Euphemismen. Dieses Notebook wird von den Testern eigentlich als unterdurchschnittlich angesehen, eine Kaufempfehlung kann man nur mit viel Wohlwollen darin sehen.
» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Geräte anderer Hersteller

HP Pavilion dv4-1125nr
Graphics Media Accelerator (GMA) 4500MHD
Sony Vaio VGN-CS190
Graphics Media Accelerator (GMA) 4500MHD

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Toshiba Satellite M640-ST2N02
Graphics Media Accelerator (GMA) 4500MHD, Core i5 460M
Lenovo B460
Graphics Media Accelerator (GMA) 4500MHD, Core i3 350M
Toshiba Satellite M500-S403
Graphics Media Accelerator (GMA) 4500MHD, Core i3 330M
Viewsonic VNB141
Graphics Media Accelerator (GMA) 4500MHD, Core 2 Duo SU7300
HP Pavilion dv4-2153cl
Graphics Media Accelerator (GMA) 4500MHD, Core i3 330M
Acer Aspire 4736Z
Graphics Media Accelerator (GMA) 4500MHD, Pentium Dual Core T4200
Dell Studio 1745-3691MBU
Graphics Media Accelerator (GMA) 4500MHD, Core 2 Duo SU7300
Lenovo Lenovo G450
Graphics Media Accelerator (GMA) 4500MHD, Core 2 Duo T6600
HP Pavilion dv4-1555dx
Graphics Media Accelerator (GMA) 4500MHD, Core 2 Duo T6600
HP Pavilion dv4-1540us
Graphics Media Accelerator (GMA) 4500MHD, Core 2 Duo T6600
Acer TravelMate 8471-944G32Mn
Graphics Media Accelerator (GMA) 4500MHD, Core 2 Duo SU9400
HP Pavilion dv4-1465DX
Graphics Media Accelerator (GMA) 4500MHD, Core 2 Duo T6500
HP Pavilion dv4-1430us
Graphics Media Accelerator (GMA) 4500MHD, Core 2 Duo T6500
Sony Vaio VGN-CS215J/W
Graphics Media Accelerator (GMA) 4500MHD, Core 2 Duo T9600
Toshiba Tecra M10-10I
Graphics Media Accelerator (GMA) 4500MHD, Core 2 Duo T9400
Toshiba Tecra M10-10H
Graphics Media Accelerator (GMA) 4500MHD, Core 2 Duo P8400
Fujitsu-Siemens Lifebook S7720
Graphics Media Accelerator (GMA) 4500MHD, Core 2 Duo T9400
Acer Extensa 4630Z
Graphics Media Accelerator (GMA) 4500MHD, Pentium Dual Core T3400
Sony Vaio VGN-CS118E
Graphics Media Accelerator (GMA) 4500MHD, Core 2 Duo P8400
Fujitsu-Siemens Esprimo Mobile M9410
Graphics Media Accelerator (GMA) 4500MHD, Core 2 Duo P8600
Toshiba Satellite E105-S1402
Graphics Media Accelerator (GMA) 4500MHD, Core 2 Duo P8400
HP Compaq 6530b
Graphics Media Accelerator (GMA) 4500MHD, Core 2 Duo P8400
Lenovo Thinkpad R400
Graphics Media Accelerator (GMA) 4500MHD, Core 2 Duo T9400
Dell Latitude E6400
Graphics Media Accelerator (GMA) 4500MHD, Core 2 Duo P8400

Geräte mit der selben GPU und/oder Bildschirmgröße

Gigabyte M1405
Graphics Media Accelerator (GMA) 4500MHD, Core 2 Duo SU9300, 1.7 kg
Panasonic Toughbook CF-F8
Graphics Media Accelerator (GMA) 4500MHD, Core 2 Duo SP9300, 1.7 kg
MSI X400-225UK
Graphics Media Accelerator (GMA) 4500MHD, Core 2 Solo SU3500, 1.5 kg
Preisvergleich

Asus B80A bei Ciao

Asus 14.1 Zoll Notebooks bei Geizhals.at/eu
Asus Notebooks im Notebookshop.de

Asus B80A
Asus B80A
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Asus > Asus B80A
Autor: Stefan Hinum,  1.01.2009 (Update:  9.07.2012)