Notebookcheck

Asus F552 Serie

Asus  F552CL-SX368HProzessor: Intel Core i3 3217U, Intel Core i7 3537U
Grafikkarte: NVIDIA GeForce 710M
Bildschirm: 15.6 Zoll
Gewicht: 2.35kg, 2.4kg
Preis: 600 Euro
Bewertung: 60% - Genügend
Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 2 Tests)
: - %, Leistung: - %, Ausstattung: - %, Bildschirm: - %
Mobilität: - %, Gehäuse: - %, Ergonomie: - %, Emissionen: - %

 

Asus F552CL-SX138H

Ausstattung / Datenblatt

Asus F552CL-SX138HNotebook: Asus F552CL-SX138H
Prozessor: Intel Core i3 3217U
Grafikkarte: NVIDIA GeForce 710M
Bildschirm: 15.6 Zoll, 16:9, 1366 x 768 Pixel
Gewicht: 2.4kg
Preis: 600 Euro
Links: Asus Startseite
 Asus Notebooks Übersichtseite

Preisvergleich

 

Asus F552CL-SX138H
Quelle: c't - Heft 9/2014 Deutsch
Dank Nvidia-Grafikchip kann man bei Asus' F552CL in Spielen schicke Details hinzuschalten. Laufzeit und Lautstärke liegen hingegen am hinteren Ende des Testfelds.
Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 16.04.2014

 

Asus F552CL-SX368H

Ausstattung / Datenblatt

Asus  F552CL-SX368HNotebook: Asus F552CL-SX368H
Prozessor: Intel Core i7 3537U
Grafikkarte: NVIDIA GeForce 710M
Bildschirm: 15.6 Zoll, 16:9, 1366 x 768 Pixel
Gewicht: 2.35kg
Links: Asus Startseite
 Asus Notebooks Übersichtseite

Preisvergleich

Bewertung: 60% - Genügend
Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 1 Tests)

 

60% Asus F552CL-SX368H - Reviews
Quelle: Tweakers Holländisch NL→DE
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 09.02.2017
Bewertung: Gesamt: 60%

 

Kommentar

Asus: ASUSTeK Computer Inc. ist ein großer taiwanesischer Hersteller von Computer-Hardware mit Sitz in Taipeh, gegründet 1989. Das Unternehmen hat weltweit über 100.000 Angestellte, die meisten davon in China, wohin der Großteil der Produktion schon vor einiger Zeit ausgelagert wurde. Im Geschäftsbereich mit dem Markennamen Asus fertigt das Unternehmen Notebooks, Komplettsysteme und PC-Bauteile für Endkunden. Asus betreibt Niederlassungen in Deutschland, Italien, Großbritannien, Frankreich, Spanien, Russland und den USA sowie ein europäisches Servicecenter in Tschechien. Mit dem Eee PC hat Asus 2008 den Netbook-Boom ausgelöst. Am Notebook-Sektor hatte Asus von 2014-2016 einen globalen Marktanteil von ca. 11% und war damit auf Platz 4 der größten Laptop-Hersteller. Im Smartphone-Bereich ist Asus nicht unter den Top 5 und hat nur einen kleinen Marktanteil (2016).
Einige nicht anspruchsvolle aktuelle Spiele können mit geringen Details noch flüssig gespielt werden. Für Office und Video natürlich ausreichende Leistungsreserven.

NVIDIA GeForce 710M: 28nm Fermi Chip der unteren Mittelklasse und taktgesteigerte Variante der GT 620M.» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
Intel Core i3:

3217U:
Stromspar-Doppelkernprozessor mit nur 1.8 GHz Basisfrequenz. Integriert die Intel HD Graphics 4000 (jedoch nur mit 350 - 1050 MHz Taktung) und einen DDR3-1600 Speicherkontroller.
Intel Core i7:

3537U:
Stromspar-Doppelkernprozessor mit nur 2.0 GHz Basisfrequenz aber einem Turbo bis zu 3.1 GHz (bei ausreichender Kühlung). Integriert die Intel HD Graphics 4000 (jedoch nur mit 350 - 1200 MHz Taktung) und einen DDR3-1600 Speicherkontroller.

» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.

2.35 kg:

Dieser Gewichtsbereich repräsentiert typische Notebooks mit 14-16 Zoll Display-Diagonale.

2.4 kg:


60%: Eine so schlechte Bewertung ist selten. Es gibt nur wenige Notebooks, die schlechter beurteilt wurden. Auch wenn Verbalbeurteilungen in diesem Bereich meist "genügend" oder "ausreichend" lauten, so sind dies meist Euphemismen.» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

Asus Pro P5440UF-BM0043R
GeForce MX130, Core i5 8265U, 14", 1.23 kg
Asus X507MA-BR072T
UHD Graphics 600, Celeron N4000, 15.6", 1.75 kg
Asus VivoBook 15 R505ZA-BR675
Vega 8, Ryzen 5 2500U, 15.6", 1.6 kg
Asus Vivobook X507UA-EJ736T
HD Graphics 620, Core i3 7020U, 15.6", 1.68 kg
Asus Vivobook X407UA-BV489T
UHD Graphics 620, Core i5 8250U, 14", 1.5 kg
Asus ZenBook 14 UX433FA-A60225T
UHD Graphics 620, Core i5 8265U, 14", 1.2 kg
Asus VivoBook S14 S430UA-EB065T
UHD Graphics 620, Core i5 8250U, 14", 1.4 kg
Asus Vivobook S14 S406UA-BV414T
HD Graphics 620, Core i3 7020U, 14", 1.2 kg
Asus K540UB-GQ066T
GeForce MX110, Core i5 7200U, 15.6", 2.2 kg
Asus X540MA-DM278T
UHD Graphics 605, Pentium N5000, 15.6", 1.9 kg
Asus ZenBook S UX391UA-ET013R
UHD Graphics 620, Core i7 8550U, 13.3", 1 kg
Asus F540UA-DM1204T
HD Graphics 620, Core i7 7500U, 15.6", 1.9 kg
Asus ZenBook UX430UA-GV408T
UHD Graphics 620, Core i5 8250U, 14", 1.3 kg
Asus VivoBook 15 X505ZA-BQ012T
Vega 8, Ryzen 5 2500U, 15.6", 1.6 kg
Asus Zenbook 14 UX433FA-A6102T
UHD Graphics 620, Core i7 8565U, 14", 1.19 kg
Asus ZenBook UX430UA-GV362T
UHD Graphics 620, Core i7 8550U, 14", 1.3 kg
Asus VivoBook D540NA-GQ059T
HD Graphics 500, Celeron N3350, 15.6", 2 kg
Asus E406SA-BV004T
HD Graphics 400 (Braswell), Celeron N3060, 14", 1.3 kg
Asus VivoBook E12 E203NAH-FD013T
HD Graphics 500, Celeron N3350, 15.6", 1.2 kg
Asus VivoBook 15 X505BP-BR014T
Radeon R5 M420, Bristol Ridge A9-9420, 15.6", 1.7 kg
Asus K540UA-GQ676T
UHD Graphics 620, Core i7 8550U, 15.6", 2 kg
Asus K540LA-XX1339T
HD Graphics 5500, Core i3 5005U, 15.6", 2 kg
Asus VivoBook 15 F505ZA-BQ117T
Vega 10, Ryzen 7 2700U, 15.6", 1.7 kg
Asus VivoBook 15 X505ZA
Vega 3, Ryzen 3 2200U, 15.6", 1.7 kg
Asus Vivobook S15 S530UA-BQ290T
UHD Graphics 620, Core i5 8250U, 15.6", 1.8 kg
Asus VivoBook 15 X505ZA-BQ298
Vega 10, Ryzen 7 PRO 2700U, 15.6", 1.6 kg
Asus X540SA-XX106T
HD Graphics (Braswell), Pentium N3700, 15.6", 2 kg
Asus VivoBook S14 S406UA-BV121T
UHD Graphics 620, Core i5 8250U, 14", 1.2 kg
Asus K540LA-XX1313T
HD Graphics 5500, Core i3 5005U, 15.6", 1.9 kg
Preisvergleich
Asus F552CL-SX138H
Asus F552CL-SX138H
Asus F552CL-SX138H
Asus F552CL-SX138H
Asus F552CL-SX138H
Asus F552CL-SX138H
Asus F552CL-SX138H
Asus  F552CL-SX368H
Asus  F552CL-SX368H
Asus  F552CL-SX368H
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Asus > Asus F552 Serie
Autor: Stefan Hinum,  7.03.2017 (Update:  7.03.2017)