Notebookcheck

Asus G2K

Ausstattung / Datenblatt

Asus G2K
Asus G2K (G2 Serie)
Grafikkarte
ATI Mobility Radeon HD 2600 - 256 MB, Kerntakt: 506 MHz, Speichertakt: 598 MHz, DDR3 VRAM
Hauptspeicher
2048 MB 
, DDR2, PC5300,
Bildschirm
17 Zoll 16:10, 1440 x 900 Pixel, WXGA+ TFT, spiegelnd: ja
Mainboard
ATI RS690
Massenspeicher
160 GB - 5400 rpm, 160 GB 
, 5400 U/Min, Hitachi HTS541616J9SA00
Soundkarte
Realtek ALC660
Anschlüsse
1 Express Card 54mm, 5 USB 2.0, 1 Firewire, 1 VGA, 1 HDMI, 1 S-Video, 1 Modem, 1 Infrared, 1 Kensington Lock, Audio Anschlüsse: LineIn, Microphone, Headphone (S/PDIF), Card Reader: 4in1 (MMC, SC, MS/PRO), e-SATA
Netzwerk
Realtek RTL8169/8110 (10/100MBit/s), Atheros AR5007EG (b/g), Bluetooth 1
Optisches Laufwerk
HL-DT-ST DVDRAM GSA-T20L
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 52 x 311 x 416
Akku
69 Wh Lithium-Ion, 4800mAh
Betriebssystem
Microsoft Windows Vista Home Premium 32 Bit
Sonstiges
external 160 GB HDD 2,5" SATA, Travel Bag, 24 Monate Garantie, 1.3 Megapixel Webcam
Gewicht
4.02 kg, Netzteil: 660 g
Preis
1699 Euro

 

Preisvergleich

Bewertung: 86% - Gut
Durchschnitt von 2 Bewertungen (aus 2 Tests)
Preis: - %, Leistung: 90%, Ausstattung: 92%, Bildschirm: 88% Mobilität: 50%, Gehäuse: 86%, Ergonomie: 87%, Emissionen: 81%

Testberichte für das Asus G2K

86% Test Asus G2K Notebook | Notebookcheck
Gaming für alle. Preiswertes Gaming Vergnügen versucht das Asus G2K seinen Käufern zu bieten. Das 17 Zoll Desktop Replacement Notebook im auffälligen Design, verfügt über ein besonders helles Display und umfangreiche Anschlussoptionen wie etwa HDMI und S-ATA Ports. Um die Performance kümmert sich im G2K eine AMD Turion 64 X2 CPU mit 2.2 GHz sowie eine ATI Mobility Radeon HD2600 Grafikkarte. Wie das Notebook im Vergleich zur Konkurrenz, bestückt mit Intel und nVIDIA Komponenten abschneidet, das erfahren Sie hier.
86% Test Asus G2K Notebook
Quelle: Notebookcheck Deutsch
Das Asus G2K ist ein preiswertes 17 Zoll Desktop Replacement Notebook welches auch durchaus die Bezeichnung Gaming Notebook tragen darf. Markant ist vor allem das Gehäuse des Asus G2K mit seinen teils recht bunten Oberflächen und den Blinklichtern am Displayrand. Abgesehen von der Gestaltung kann das Gehäuse außerdem durch eine saubere Verarbeitung und eine robuste und stabile Konstruktion überzeugen. Positiv fällt auch die umfangreiche Schnittstellenausstattung mit HDMI und E-SATA Ports aus.
Auch in den Eingabegeräten spiegelt sich die Gaming Ausrichtung des G2K wieder. So sind etwa die A-W-S-D Tasten farblich gestaltet, und zwischen den Touchpadtasten leuchtet das G2 Logo hervor. Abgesehen von diesen optischen Ausflügen schlagen sich die Eingabegeräte aber auch in ihrer praktischen Verwendung ganz ordentlich.
(von 100): 86, Verarbeitung 86, Ergonomie 87, Mobilität 50, Display 88, Leistung 89, Emissionen 81
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 12.12.2007
Bewertung: Gesamt: 86% Leistung: 89% Bildschirm: 88% Mobilität: 50% Gehäuse: 86% Ergonomie: 87% Emissionen: 81%

Ausländische Testberichte

Asus G2K
Quelle: PC World Italia Italienisch IT→DE
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 23.01.2008
Leistung: 90%

Kommentar

ATI Mobility Radeon HD 2600: DirectX 10 Konkurrent der 8600M GS mit zahlreichen Videofunktionen (Avivo HD). In Spielen jedoch teilweise deutlich schneller.

Diese Karten können nur sehr alte und sehr anspruchslose 3D Spiele flüssig darstellen.  Anwendungen wie Office, Internet surfen, Bildbearbeitung oder (SD) Videoschnitt sind jedoch ohne große Einschränkungen möglich.

» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.


AMD Turion 64 X2: 64 Bit Dual Core (2 Kern) Prozessor, DDR2-667 Unterstützung, Pacifica (AMD-v);
Der AMD Turion 64 X2 soll gegen den Intel Core Duo  positioniert werden und ist am 17. Mai 2006 erschienen. Laut c't 15/2006 ist der Stromverbrauch in allen Leistungsbereichen (TL-56 mit ATI Xpress 1150 und Mobility Radeon X300) nicht höher als bei Centrino-Duo-Notebooks. Dass heisst, dass man in etwa die gleiche Akkulaufzeit und Lüfterverhalten erwarten kann. Die Rechenleistung lag jedoch wegen dem kleineren L2 Cache sogar 20% unter dem T2300 (1.66 GHz). Trotzdem ist die Leistung immer noch ausreichend.


TL-64: In 65nm gefertigter Doppelkernprozessor basierend auf den K8 Kern. Die Geschwindigkeit ist im Schnitt vergleichbar mit einem 1.9-2 GHz Core Duo Prozessor (oder Celeron Dual Core) mit 1 MB Level 2 Cache.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .


17":

15-16 Zoll ist die Standard-Displaygröße für Notebooks und bietet die größte Produktvielfalt. 

Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.

» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.


4.02 kg:

This weight is typical for desktop-replacement-laptops with 17 inch displays with low mobile use.


Asus: ASUSTeK Computer Inc. ist ein großer taiwanesischer Hersteller von Computer-Hardware mit Sitz in Taipeh, gegründet 1989. Das Unternehmen hat weltweit über 100.000 Angestellte, die meisten davon in China, wohin der Großteil der Produktion schon vor einiger Zeit ausgelagert wurde. Im Geschäftsbereich mit dem Markennamen Asus fertigt das Unternehmen Notebooks, Komplettsysteme und PC-Bauteile für Endkunden. Asus betreibt Niederlassungen in Deutschland, Italien, Großbritannien, Frankreich, Spanien, Russland und den USA sowie ein europäisches Servicecenter in Tschechien. Mit dem Eee PC hat Asus 2008 den Netbook-Boom ausgelöst.

Am Notebook-Sektor hatte Asus von 2014-2016 einen globalen Marktanteil von ca. 11% und war damit auf Platz 4 der größten Laptop-Hersteller. Im Smartphone-Bereich ist Asus nicht unter den Top 5 und hat nur einen kleinen Marktanteil (2016).


86%: Es handelt sich hier um eine überdurchschnittlich Bewertung. Dennoch darf man nicht übersehen, dass 10-15% aller Notebook-Modelle eine bessere Beurteilung erhalten. Der Prozentsatz entspricht am ehesten der Verbalbewertung "gut". Man darf aber nicht vergessen, dass Magazine nur selten richtig schlechte Beurteilungen verteilen.


» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

 

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Asus A7k
Mobility Radeon HD 2600, Turion 64 X2 TL-58
Lenovo IdeaPad Y710
Mobility Radeon HD 2600, Core 2 Duo T9300
Fujitsu-Siemens LifeBook N6460
Mobility Radeon HD 2600, Core 2 Duo T7500
Acer Aspire 7720G
Mobility Radeon HD 2600, Core 2 Duo T7500

Geräte mit der selben GPU und/oder Bildschirmgröße

Fujitsu-Siemens LifeBook N6470
Mobility Radeon HD 2600, Core 2 Duo T8300, 4.6 kg
Toshiba Satellite P205D-S7479
Mobility Radeon HD 2600, Turion 64 X2 TL-64, 3.5 kg
Toshiba Satellite P200-1EE
Mobility Radeon HD 2600, Core 2 Duo T5250, 3.3 kg
Asus W2W
Mobility Radeon HD 2600, Core 2 Duo T7500, 3.4 kg
Toshiba Satellite Pro P200
Mobility Radeon HD 2600, Core 2 Duo T7300, 3.3 kg

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

Asus Zephyrus G14 GA401IVC-HA275T (ACRNM RMT01)
GeForce RTX 2060 Max-Q, Renoir (Ryzen 4000 APU) R9 4900HS, 15.6", 1.7 kg
Asus TUF FX505DT-BQ613T
GeForce GTX 1650 Mobile, Picasso (Ryzen 3000 APU) R7 3750H, 15.6", 2.2 kg
Asus Strix Scar 17 G732LWS-HG029T
GeForce RTX 2070 Super Mobile, Comet Lake i7-10875H, 17.3", 2.9 kg
Asus Strix G15 G512LV-AZ126T
GeForce RTX 2060 Mobile, Comet Lake i7-10750H, 15.6", 2.4 kg
Asus TUF Gaming A15 FA506IV-HN337
GeForce RTX 2060 Mobile, Renoir (Ryzen 4000 APU) R7 4800H, 15.6", 2.3 kg
Asus ROG Zephyrus M GU502GV-AZ037T
GeForce RTX 2060 Mobile, Coffee Lake i7-9750H, 15.6", 1.9 kg
Asus Zephyrus M15
GeForce RTX 2060 Mobile, Comet Lake i7-10750H, 15.6", 1.9 kg
Asus TUF Gaming A15 FX506IV-BQ123T
GeForce RTX 2060 Mobile, Renoir (Ryzen 4000 APU) R7 4800H, 15.6", 2.3 kg
Asus TUF Gaming A15 FA506II-BQ150
GeForce GTX 1650 Ti Mobile, Renoir (Ryzen 4000 APU) R7 4800H, 15.6", 2.3 kg
Asus TUF FX505GT-BQ108
GeForce GTX 1650 Mobile, Coffee Lake i5-9300H, 15.6", 2.2 kg
Asus Strix G17 G712LWS-EV003T
GeForce RTX 2070 Super Mobile, Comet Lake i7-10750H, 17.3", 2.9 kg
Asus Strix Scar 15 G532LWS-HF162T
GeForce RTX 2070 Super Mobile, Comet Lake i7-10875H, 15.6", 2.57 kg
Asus F571GT-AL311T
GeForce GTX 1650 Mobile, Coffee Lake i7-9750H, 15.6", 1.8 kg
Asus TUF FX505GD-BQ137T
GeForce GTX 1050 Mobile, Coffee Lake i7-8750H, 15.6", 2.2 kg
Asus Strix Scar 17 G732LXS-HG047T
GeForce RTX 2080 Super Mobile, Comet Lake i7-10875H, 17.3", 2.9 kg
Asus ROG Strix G15 G512LU-HN093
GeForce GTX 1660 Ti Mobile, Comet Lake i7-10750H, 15.6", 2.3 kg
Asus ROG Strix G15 G512LV-AL007
GeForce RTX 2060 Mobile, Comet Lake i7-10750H, 15.6", 2.4 kg
Asus Zephyrus G15 GA502IU
GeForce GTX 1660 Ti Max-Q, Renoir (Ryzen 4000 APU) R7 4800HS, 15.6", 2 kg
Asus ROG Zephyrus S GX701L
GeForce RTX 2080 Super Max-Q, Comet Lake i7-10875H, 17.3", 2.6 kg
Asus Strix Scar 17 G732LXS-XS99
GeForce RTX 2080 Super Max-Q, Comet Lake i9-10980HK, 17.3", 2.89 kg
Preisvergleich

Asus G2K bei Ciao

Asus Notebooks bei Idealo.de
Asus 17.1 Zoll Notebooks bei Geizhals.at/eu
Asus Notebooks im Notebookshop.de

Asus G2K
Asus G2K
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Asus > Asus G2K
Autor: Stefan Hinum, 26.01.2008 (Update:  9.07.2012)