Notebookcheck

Asus K40IN-B1

Ausstattung / Datenblatt

Asus K40IN-B1
Asus K40IN-B1
Bildschirm
14.00 Zoll 16:9, 1366 x 768 Pixel, spiegelnd: ja
Gewicht
2.4 kg
Preis
650 Euro

 

Preisvergleich

Bewertung: 70% - Befriedigend
Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 3 Tests)
Preis: 40%, Leistung: 70%, Ausstattung: - %, Bildschirm: 90% Mobilität: 80%, Gehäuse: 70%, Ergonomie: - %, Emissionen: 90%

Testberichte für das Asus K40IN-B1

ASUS K40IN Review
Quelle: Notebookreview.com Englisch EN→DE
The K40IN has good build quality, a pleasing keyboard and screen, and gets over four and a half hours of battery life. Unfortunately the K40IN's value proposition is questionable. It lacks an HDMI port and is priced $100-$150 more than competitors with the same specifications minus the Nvidia graphics. The Nvidia graphics are a puzzling choice for the K40IN; they are not powerful enough to play modern games and consume more power than Intel graphics. The only advantage the K40IN has over its competitors is better warranty coverage. Overall we like the K40IN but are hard-pressed to recommend it for the stated reasons.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 21.10.2009
Bewertung: Preis: 40% Leistung: 60% Bildschirm: 90% Mobilität: 80% Gehäuse: 70% Emissionen: 90%
70% ASUS K40 (IN-B1)
Quelle: Laptop Mag Englisch EN→DE
It wasn’t that long ago that you had to spend at least a grand to get a lightweight notebook with discrete graphics. The ASUS K40 (IN-B1), a 14-inch machine that sports an Nvidia GPU, is priced at at an aggressive $799, making it a good choice for students. This 14-inch notebook boasts a sleek design and good graphics punch for the price. Priced at $799, the ASUS K40 (IN-B1) costs more than your typical 14-inch notebook, but it’s worth the premium if you’re looking for better graphics performance. If you can do without a DVD drive and you want longer battery life, go for the $749 Dell Studio 14z, which also has discrete Nvidia graphics. But if you prefer to have an optical drive, the ASUS K40 is a solid pick.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 09.09.2009
Bewertung: Gesamt: 70%
Asus K40IN
Quelle: Computer Shopper Englisch EN→DE
We wouldn’t go so far as to say that affordable thin-and-lights are all the rage, but laptop makers certainly seem to have taken notice, as we’ve seen a handful of these lightweight 13- and 14-inch notebooks introduced recently. Very few, however, come with a discrete graphics option, which makes low-impact gaming and high-impact photo or video editing nearly impossible. The thin Asus K40IN is perfect for mobile users who want to enjoy some games on a roomy screen—and pay less than $800 for the privilege.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 01.09.2009
Bewertung: Leistung: 80% Mobilität: 80%

Kommentar

NVIDIA GeForce G 102M: Chipsatz Grafikkarte basierend auf die 9400M G jedoch mit eigenem dedizierten Grafikspeicher. Der eigene Speicher ist jedoch nur DDR2 oder DDR3 und daher langsamer als bei dedizierten Grafikkarten wie der GeForce G 105M. Integrierter PureVideo HD (VP3) Videoprozessor.

Diese Karten können nur sehr alte und sehr anspruchslose 3D Spiele flüssig darstellen.  Anwendungen wie Office, Internet surfen, Bildbearbeitung oder (SD) Videoschnitt sind jedoch ohne große Einschränkungen möglich.

» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.


Intel Core 2 Duo: Core Duo Nachfolger mit längerer Pipeline und 5-20% Geschwindigkeitszuwachs bei 0.5 - 3 Watt mehr Stromverbrauch.

Der Notebook Core 2 Duo ist baugleich mit den Desktop Core 2 Duo Prozessoren, jedoch werden die Notebook-Prozessoren mit niedrigeren Spannungen und geringerem Frontsidebus Takt betrieben. Von der Leistung bleiben gleichgetaktete Notebooks deswegen (und auch wegen der langsameren Festplatten) 20-25% hinter Desktop PCs.


T6500:

Einstiegsprozessor basierend auf den Penryn Kern. Baugleich mit dem C2D T6570 jedoch ohne Virtualisierungsfunktionen VT-x.

» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .


14.00":

Diese Bildschirmgröße wird vor allem für größere Subnotebooks, Ultrabooks und Convertibles verwendet. Diese Bildschirm-Größe bietet die größte Vielfalt moderner Subnotebooks.

Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.

» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.


2.4 kg:

Dieser Gewichtsbereich repräsentiert typische Notebooks mit 14-16 Zoll Display-Diagonale.


Asus: ASUSTeK Computer Inc. ist ein großer taiwanesischer Hersteller von Computer-Hardware mit Sitz in Taipeh, gegründet 1989. Das Unternehmen hat weltweit über 100.000 Angestellte, die meisten davon in China, wohin der Großteil der Produktion schon vor einiger Zeit ausgelagert wurde. Im Geschäftsbereich mit dem Markennamen Asus fertigt das Unternehmen Notebooks, Komplettsysteme und PC-Bauteile für Endkunden. Asus betreibt Niederlassungen in Deutschland, Italien, Großbritannien, Frankreich, Spanien, Russland und den USA sowie ein europäisches Servicecenter in Tschechien. Mit dem Eee PC hat Asus 2008 den Netbook-Boom ausgelöst.

Am Notebook-Sektor hatte Asus von 2014-2016 einen globalen Marktanteil von ca. 11% und war damit auf Platz 4 der größten Laptop-Hersteller. Im Smartphone-Bereich ist Asus nicht unter den Top 5 und hat nur einen kleinen Marktanteil (2016).


70%: Diese Bewertung ist schlecht. Die meisten Notebooks werden besser beurteilt. Als Kaufempfehlung darf man das nicht sehen. Auch wenn Verbalbewertungen in diesem Bereich gar nicht so schlecht klingen ("genügend" oder "befriedigend"), meist sind es Euphemismen, die eine Klassifikation als unterdurchschnittliches Notebook verschleiern.


» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

 

Geräte mit der selben Grafikkarte

Asus K50IN
GeForce G 102M, Core 2 Duo T6400, 15.60", 2.66 kg

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

Asus VivoBook Ultra 14 K413
GeForce MX330, Ice Lake i5-1035G1, 14.00", 1.4 kg
Asus Vivobook 14 A409JP-EK502T
GeForce MX330, Ice Lake i5-1035G1, 14.00", 1.6 kg
Asus VivoBook 14 A413, i5-10210U MX330
GeForce MX330, Comet Lake i5-10210U, 14.00", 1.4 kg
Asus VivoBook S14 S433FL-EB181
GeForce MX250, Comet Lake i7-10510U, 14.00", 1.4 kg
Asus ZenBook 14 UX425EA
Iris Xe G7 96EUs, Tiger Lake i7-1165G7, 14.00", 1.17 kg
Asus VivoBook S15 S533FL-BQ024T
GeForce MX250, Comet Lake i7-10510U, 15.60", 1.8 kg
Asus VivoBook S14 S433JQ i5-1035G1
GeForce MX350, Ice Lake i5-1035G1, 14.00", 1.45 kg
Asus ZenBook 13 UX334FLC-A3167T
GeForce MX250, Comet Lake i7-10510U, 13.30", 1.22 kg
Asus ZenBook 14 Q407IQ
GeForce MX350, Renoir (Ryzen 4000 APU) R5 4500U, 14.00", 1.15 kg
Asus VivoBook S15 S533F-LBQ536T
GeForce MX250, Comet Lake i5-10210U, 15.60", 1.8 kg
Asus ZenBook 14 UM433IQ-A5026T
GeForce MX350, Renoir (Ryzen 4000 APU) R7 4700U, 14.00", 1.15 kg
Asus VivoBook S14 S433FL-EB008T
GeForce MX250, Comet Lake i5-10210U, 14.00", 1.5 kg
Asus VivoBook S14 S432FL-EB074T
GeForce MX250, Comet Lake i5-10210U, 14.00", 1.5 kg
Asus VivoBook S15 S532FL-BQ049T
GeForce MX250, Core i5 i5-8265U, 15.60", 1.8 kg
Asus VivoBook S14 S433FL-EB029T
GeForce MX250, Comet Lake i7-10510U, 14.00", 1.4 kg
Asus ZenBook Duo UX481FL
GeForce MX250, Comet Lake i7-10510U, 14.00", 1.8 kg
Asus VivoBook 15 K571GD-BQ215T
GeForce GTX 1050 Mobile, Coffee Lake i7-9750H, 15.60", 2.14 kg
Asus VivoBook S15 S532FL-BN184T
GeForce MX250, Comet Lake i7-10510U, 15.60", 1.8 kg
Asus ZenBook 14 UX434FLC-A5131R
GeForce MX250, Comet Lake i7-10510U, 14.00", 1.3 kg
Asus ZenBook 14 UX431FL-AM049T
GeForce MX250, Comet Lake i7-10510U, 14.00", 1.4 kg
Asus D570DD-E4028T
GeForce GTX 1050 Mobile, Picasso (Ryzen 3000 APU) R5 3500U, 15.60", 1.96 kg
Asus VivoBook 17 M712DA-AU017T
Vega 8, Picasso (Ryzen 3000 APU) R5 3500U, 17.30", 2.3 kg
Asus ZenBook Duo UX481FL-BM040T
UHD Graphics 620, Comet Lake i5-10210U, 14.00", 1.5 kg
Asus F571GD-BQ409
GeForce GTX 1050 Mobile, Coffee Lake i5-8300H, 15.60", 1.8 kg
Asus Zenbook Pro Duo UX481FL-BM044T
GeForce MX250, Comet Lake i7-10510U, 14.00", 1.5 kg
Asus ZenBook 15 UX533FD-A8107T
GeForce GTX 1050 Mobile, Core i7 i7-8565U, 15.60", 1.7 kg
Asus VivoBook S14 S432FL-EB036T
UHD Graphics 620, Core i5 i5-8265U, 14.00", 1.5 kg
Asus TUF FX505DD-BQ067
GeForce GTX 1050 Mobile, Picasso (Ryzen 3000 APU) R7 3750H, 15.60", 2.2 kg
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Asus > Asus K40IN-B1
Autor: Stefan Hinum, 22.09.2009 (Update:  9.07.2012)