Notebookcheck

Asus K50IN

Ausstattung / Datenblatt

Asus K50IN (K50 Serie)
Grafikkarte
NVIDIA GeForce G 102M - 512 MB, Kerntakt: 450 MHz, Speichertakt: 1600 MHz, Shadertakt: 1100 MHz, 185.70
Hauptspeicher
4096 MB 
, DDR2-800
Bildschirm
15.6 Zoll , 1366 x 768 Pixel, LED-Backlight, spiegelnd: ja
Mainboard
Nvidia nForce 730i
Massenspeicher
Soundkarte
Realtek ALC662
Anschlüsse
4 USB 2.0, 1 VGA, 2 Kensington Lock, Audio Anschlüsse: Kopfhörer-Ausgang, Mikrofon-Eingang, Card Reader: SD MMC MS
Netzwerk
Realtek RTL8168B/8111B Family PCI-E Gigabit Ethernet NIC (10/100/1000/2500/5000MBit/s), Atheros AR9285 Wireless Network Adapter (b/g/n = Wi-Fi 4)
Optisches Laufwerk
Slimtype DVD A DS8A3S
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 35 x 380 x 256
Akku
46 Wh Lithium-Ion, 11.1 V
Betriebssystem
Microsoft Windows Vista Home Premium 32 Bit
Sonstiges
24 Monate Garantie
Gewicht
2.66 kg, Netzteil: 340 g
Preis
600 Euro

 

Preisvergleich

Bewertung: 75.25% - Gut
Durchschnitt von 8 Bewertungen (aus 8 Tests)
Preis: 77%, Leistung: 70%, Ausstattung: 70%, Bildschirm: 73% Mobilität: 74%, Gehäuse: 83%, Ergonomie: 74%, Emissionen: 92%

Testberichte für das Asus K50IN

72% Test Asus K50IN Notebook | Notebookcheck
Allrounder. Asus hat mit dem K50IN ein 15.6-zölliges Allround-Notebook im Angebot, das mit einem Core 2 Duo T6400, einer integrierten Nvidia G 102M und einem moderaten Preis von zirka 600 Euro auf Kundenfang geht. Ob das K50IN überzeugen kann und wie es sich in den einzelnen Disziplinen schlägt, lesen Sie in unserem Test.
80% Test Asus K50IN Notebook
Quelle: Notebookcheck Deutsch
Das schicke Asus K50IN hinterlässt insgesamt einen durchweg guten Eindruck. So überzeugen sowohl die niedrige Temperatur- als auch die geringe Geräuschentwicklung. Zudem geben einerseits die Verarbeitung und andererseits auch die Tastatur kaum Anlass zur Kritik. Auch der Sound weiß bis auf den zahmen Bass zu gefallen. Weiterhin liegen das Display und die Akkulaufzeit im Mittelfeld.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 13.08.2009
Bewertung: Gesamt: 80% Leistung: 75% Bildschirm: 78% Mobilität: 77% Gehäuse: 83% Ergonomie: 80% Emissionen: 90%

Ausländische Testberichte

60% A Home-based Laptop
Quelle: Gadgetspeak Englisch EN→DE
Some laptops are used as a travelling companion while others are more suited for providing your computing needs in the home. Falling into the latter category is the Asus K50IN. The Asus K50IN was rather like the curate’s egg.  Some parts were good but others left me with a feeling of disappointment.  This is not a laptop you would want to take on your travels but it will cope with home-based needs.  Pricing is expected to be in the region of £526.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 14.01.2010
Bewertung: Gesamt: 60% Preis: 60% Leistung: 60% Ausstattung: 80% Ergonomie: 60%
100% ASUS K50IN
Quelle: Driverheaven Englisch EN→DE
It is clear from our testing today that Dell really did their homework before building the Inspiron 13z and they have taken feedback from the community and addressed a number of issues which are generally problems within the smaller sized laptop market. Firstly they opted for the faster Ultra Low Voltage processors instead of the ATOM and while these don't synthetically benchmark exceptionally high the real world conditions show massive improvements in responsiveness and overall usability.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 15.12.2009
Bewertung: Gesamt: 100% Preis: 100% Leistung: 90% Gehäuse: 90%
ASUS K50IN
Quelle: Inside HW Englisch EN→DE
ASUS for years offered two-year warranty period, but in case of K50 series, it is “limited global hardware warranty” that depends on country where you made a purchase. Nevertheless, this is one attractively designed, quality build notebook with just few compromises made because of final retail price. If this model suites your needs perfectly, we are sure that you will find price also very acceptable.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 28.10.2009
Bewertung: Preis: 70% Gehäuse: 80%
70% ASUS K50
Quelle: Laptop Mag Englisch EN→DE
This budget-friendly 15-inch notebook offers a slick design and good performance, but it’s a little overpriced. The ASUS K50 was a pleasure to use. It offered zippy performance speeds in comparison to similarly priced notebooks, a comfortable keyboard, and lengthy battery life. At $699, though, the K50 is currently $100 more expensive than comparable systems such as the Gateway NV5807u. While the latter system may have shorter battery life, this factor hardly outweighs the price differential. Still, for someone who needs a notebook for writing papers, surfing the Web, and watching movies, the K50 is a solid choice.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 07.10.2009
Bewertung: Gesamt: 70%
70% Asus K50IN review
Quelle: Techradar Englisch EN→DE
Asus K50IN proves they've mastered the art of the all-rounder. The Asus K50IN is a large, widescreen laptop that is one of the most comfortable machines we've tried, although as a result it is also one of the least portable. Nevertheless, its moderately powerful processor and dedicated graphics card should ably cater for most of your study needs. The Asus K50IN is a great laptop that provides good usability via the spacious keyboard and screen. It's not the most powerful or portable machine, but if it suits your requirements, don't let this put you off.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 28.07.2009
Bewertung: Gesamt: 70%
80% Asus K50IN - rodzinny laptop multimedialny
Quelle: Benchmark.pl Polnisch PL→DE
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 04.11.2009
Bewertung: Gesamt: 80% Leistung: 60% Bildschirm: 80% Mobilität: 70% Ergonomie: 80% Emissionen: 100%
70% Giới thiệu laptop giải trí K50IN Asus
Quelle: Kiến Thức Laptop VN→DE
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 24.08.2009
Bewertung: Gesamt: 70%

Kommentar

NVIDIA GeForce G 102M: Chipsatz Grafikkarte basierend auf die 9400M G jedoch mit eigenem dedizierten Grafikspeicher. Der eigene Speicher ist jedoch nur DDR2 oder DDR3 und daher langsamer als bei dedizierten Grafikkarten wie der GeForce G 105M. Integrierter PureVideo HD (VP3) Videoprozessor.

Diese Karten können nur sehr alte und sehr anspruchslose 3D Spiele flüssig darstellen.  Anwendungen wie Office, Internet surfen, Bildbearbeitung oder (SD) Videoschnitt sind jedoch ohne große Einschränkungen möglich.

» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.

Intel Core 2 Duo: Core Duo Nachfolger mit längerer Pipeline und 5-20% Geschwindigkeitszuwachs bei 0.5 - 3 Watt mehr Stromverbrauch.

Der Notebook Core 2 Duo ist baugleich mit den Desktop Core 2 Duo Prozessoren, jedoch werden die Notebook-Prozessoren mit niedrigeren Spannungen und geringerem Frontsidebus Takt betrieben. Von der Leistung bleiben gleichgetaktete Notebooks deswegen (und auch wegen der langsameren Festplatten) 20-25% hinter Desktop PCs.

T6400:

Einstiegs-Doppelkernprozessor basierend auf den Penryn Kern mit nur 2 MB Level 2 Cache und geringer Taktrate.

 

» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .

15.6":

15-16 Zoll ist die Standard-Displaygröße für Notebooks und bietet die größte Produktvielfalt. 

Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.

» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.

2.66 kg:

Dieser Gewichtsbereich repräsentiert typische Notebooks mit 14-16 Zoll Display-Diagonale.


Asus: ASUSTeK Computer Inc. ist ein großer taiwanesischer Hersteller von Computer-Hardware mit Sitz in Taipeh, gegründet 1989. Das Unternehmen hat weltweit über 100.000 Angestellte, die meisten davon in China, wohin der Großteil der Produktion schon vor einiger Zeit ausgelagert wurde. Im Geschäftsbereich mit dem Markennamen Asus fertigt das Unternehmen Notebooks, Komplettsysteme und PC-Bauteile für Endkunden. Asus betreibt Niederlassungen in Deutschland, Italien, Großbritannien, Frankreich, Spanien, Russland und den USA sowie ein europäisches Servicecenter in Tschechien. Mit dem Eee PC hat Asus 2008 den Netbook-Boom ausgelöst.

Am Notebook-Sektor hatte Asus von 2014-2016 einen globalen Marktanteil von ca. 11% und war damit auf Platz 4 der größten Laptop-Hersteller. Im Smartphone-Bereich ist Asus nicht unter den Top 5 und hat nur einen kleinen Marktanteil (2016).

75.25%: Weltbewegend ist diese Bewertung nicht. Obwohl es bei den meisten Websites einem "Befriedigend" entspricht, muss man bedenken, dass es kaum Notebooks gibt, die unter 60% erhalten. Verbalbewertungen in diesem Bereich klingen oft nicht schlecht, sind aber oft verklausulierte Euphemismen. Dieses Notebook wird von den Testern eigentlich als unterdurchschnittlich angesehen, eine Kaufempfehlung kann man nur mit viel Wohlwollen darin sehen.

» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

 

Geräte mit der selben Grafikkarte

Asus K40IN-B1
GeForce G 102M, Core 2 Duo T6500, 14", 2.4 kg

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

Asus ZenBook 14 UX434FLC-A5131R
GeForce MX250, Comet Lake i7-10510U, 14", 1.3 kg
Asus ZenBook 14 UX431FL-AM049T
GeForce MX250, Comet Lake i7-10510U, 14", 1.4 kg
Asus D570DD-E4028T
GeForce GTX 1050 (Laptop), Picasso (Ryzen 3000 APU) 3500U, 15.6", 1.96 kg
Asus ZenBook Duo UX481FL-BM040T
UHD Graphics 620, Comet Lake i5-10210U, 14", 1.5 kg
Asus F571GD-BQ409
GeForce GTX 1050 (Laptop), Core i5 8300H, 15.6", 1.8 kg
Asus Zenbook Pro Duo UX481FL-BM044T
GeForce MX250, Comet Lake i7-10510U, 14", 1.5 kg
Asus ZenBook 15 UX533FD-A8107T
GeForce GTX 1050 (Laptop), Core i7 8565U, 15.6", 1.7 kg
Asus VivoBook S14 S432FL-EB036T
UHD Graphics 620, Core i5 8265U, 14", 1.5 kg
Asus TUF FX505DD-BQ067
GeForce GTX 1050 (Laptop), Picasso (Ryzen 3000 APU) 3750H, 15.6", 2.2 kg
Asus ZenBook Duo UX481FL-BM039R
GeForce MX250, Comet Lake i7-10510U, 14", 1.5 kg
Asus ZenBook 15 UX534FT-A8145T
GeForce GTX 1650 Max-Q, Core i7 8565U, 15.6", 1.69 kg
Asus VivoBook 14 X412FL-EB151T
GeForce MX250, Core i5 8265U, 14", 1.5 kg
Asus Vivobook R560UD-EJ387
GeForce GTX 1050 (Laptop), Kaby Lake Refresh 8250U, 15.6", 2 kg
Asus VivoBook S15 S531FL, i5-8265U
UHD Graphics 620, Core i5 8265U, 15.6", 1.8 kg
Asus VivoBook S15 S512FL-BQ279T
GeForce MX250, Core i7 8565U, 15.6", 1.8 kg
Asus VivoBook S15 S532FL-BN010T
GeForce MX250, Core i7 8565U, 15.6", 1.8 kg
Asus Zenbook 14 UX434FL-A6015T
GeForce MX250, Core i5 8265U, 14", 1.6 kg
Asus ZenBook RX533FN-A8059T
GeForce MX150, Core i7 8565U, 15.6", 1.6 kg
Asus ZenBook 15 UX534FT-DB77
GeForce GTX 1650 Max-Q, Core i7 8565U, 15.6", 1.65 kg
Asus ZenBook 14 UX431FL-AN012T
GeForce MX250, Core i7 8565U, 14", 1.5 kg
Asus VivoBook S15 S532FA-BN012T
GeForce MX150, Core i5 8265U, 15.6", 1.8 kg
Asus VivoBook S15 S532FL-BN011T
GeForce MX250, Core i5 8265U, 15.6", 1.8 kg
Asus Zenbook Pro 15 UX580GE-BO024
GeForce GTX 1050 Ti (Laptop), Core i7 8750H, 15.6", 1.4 kg
Asus Vivobook X507UF-EJ171T
GeForce MX130, Kaby Lake Refresh 8130U, 15.6", 1.68 kg
Asus VivoBook 15 A512FL
GeForce MX250, Core i5 8265U, 15.6", 1.8 kg
Asus VivoBook 14 F412FJ-EB118T
GeForce MX230, Core i5 8265U, 14", 1.5 kg
Asus VivoBook 14 X412FJ-EB023T
GeForce MX230, Core i5 8265U, 14", 1.5 kg
Asus ZenBook 14 UX433FN-A6096T
GeForce MX150, Core i7 8565U, 14", 1.3 kg
Preisvergleich

Asus K50IN bei Ciao

Asus K50IN bei Notebook.de

Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Asus > Asus K50IN
Autor: Stefan Hinum, 20.08.2009 (Update:  9.07.2012)