Notebookcheck

Asus N70SV

Ausstattung / Datenblatt

Asus N70SV
Asus N70SV
Bildschirm
17.3 Zoll 16:9, 1600 x 900 Pixel, spiegelnd: ja
Gewicht
4.2 kg
Preis
1100 Euro

 

Preisvergleich

Bewertung: 75.25% - Gut
Durchschnitt von 4 Bewertungen (aus 4 Tests)
Preis: 75%, Leistung: 69%, Ausstattung: 69%, Bildschirm: 73% Mobilität: 55%, Gehäuse: 80%, Ergonomie: 70%, Emissionen: - %

Testberichte für das Asus N70SV

76% Asus N70S
Quelle: PC Go - 9/09 Deutsch
Das N70S ist ein zuverlässiges Arbeitstier für den Bürotisch. Es ist kein Hochleistungs-Spiele-Rechner, dafür ist aber auch der Preis vergleichsweise günstig.
Einzeltest, online nicht verfügbar, Sehr kurz, Datum: 01.08.2009
Bewertung: Gesamt: 76% Preis: 80%
75% Asus N70
Quelle: Notebookinfo Deutsch
Das Asus N70 ist sicherlich kein flexibles Mobilitäts-Wunder, aber dafür wurde es auch nicht gebaut. Stattdessen ist es ein recht guter und im Vergleich auch platzsparender PC-Ersatz, auch wenn die Leistung mit Dekstops nicht ganz mithalten kann. Das große und übersichtliche Display sowie die gute Bedienbarkeit fallen sofort ins Auge und sind Stärken des Asus N70. Der praktisch unhörbare Lüfter macht das Gerät beinahe unauffällig. Als Schwächen wären nur leichte Patzer in der Verarbeitung sowie die für einen Desktop-Ersatz zu geringe 3D-Leistung zu nennen. Falls Sie statt einem Tower also künftig einen Laptop im Arbeitszimmer zu stehen haben wollen, können Sie beruhigt zugreifen. Sollten Sie jedoch Wert auf Mobilität legen, sind Sie hier an der falschen Adresse.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 10.06.2009
Bewertung: Gesamt: 75% Leistung: 78% Ausstattung: 88% Bildschirm: 96% Mobilität: 40% Gehäuse: 69%
90% ASUS N70SV
Quelle: Notebookjournal Deutsch
Nach den Benchmarkhürden erweist sich der Bolide als gute Wahl für alle, die neben Filmen und Videobearbeitung auf das ein oder andere Spiel nicht verzichten wollen. Echte Spiele-Fans sollten aber zu einer ATI GPU ab HD4800 oder Nvidia GTS160M / 9800 GTS greifen. Der P8700 in Verbindung mit der GT 130M von nVidia sorgen für eine ansprechenden Anwendungs- und Grafikleistung.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 05.06.2009
Bewertung: Gesamt: 90% Preis: 70% Leistung: 60% Ausstattung: 50% Bildschirm: 50% Mobilität: 70% Gehäuse: 90% Ergonomie: 70%

Ausländische Testberichte

60% Asus N70SV
Quelle: PC World Italia Italienisch IT→DE
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 20.08.2009
Bewertung: Gesamt: 60%

Kommentar

NVIDIA GeForce GT 130M: Die GeForce GT130M ist eine höhergetaktete 9650M GT welche jedoch einen etwas geringeren Stromverbrauch aufweist (dank 55nm). Je nach verbautem Speicher unterstützt unterstützt sie einen Takt von bis zu 600 MHz (DDR2) oder 1066 MHz (DDR3) und ist dadurch auch unterschiedlich schnell. PhysX wird nur in SLI Notebooks unterstützt.

Einige nicht anspruchsvolle aktuelle Spiele können mit geringen Details noch flüssig gespielt werden. Für Office und Video natürlich ausreichende Leistungsreserven.

» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.


Intel Core 2 Duo: Core Duo Nachfolger mit längerer Pipeline und 5-20% Geschwindigkeitszuwachs bei 0.5 - 3 Watt mehr Stromverbrauch.

Der Notebook Core 2 Duo ist baugleich mit den Desktop Core 2 Duo Prozessoren, jedoch werden die Notebook-Prozessoren mit niedrigeren Spannungen und geringerem Frontsidebus Takt betrieben. Von der Leistung bleiben gleichgetaktete Notebooks deswegen (und auch wegen der langsameren Festplatten) 20-25% hinter Desktop PCs.


T9550: Der T9550 ist ein oberer Mittelklasse Dual-Core Prozessor und baugleich zum P9600 (welcher jedoch für lediglich 25W TDP spezifiziert ist). Für die meisten Anwendungen und Spiele (in 2009) dürfte die Performance ausreichend sein.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .


17.3": Das ist eine große Display-Diagonale für Notebooks, die vor allem als Standgeräte dienen. Die etwas kleineren 16 Zoller sind eher selten geworden.

Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.


4.2 kg:

This weight is typical for desktop-replacement-laptops with 17 inch displays with low mobile use.


Asus: ASUSTeK Computer Inc. ist ein großer taiwanesischer Hersteller von Computer-Hardware mit Sitz in Taipeh, gegründet 1989. Das Unternehmen hat weltweit über 100.000 Angestellte, die meisten davon in China, wohin der Großteil der Produktion schon vor einiger Zeit ausgelagert wurde. Im Geschäftsbereich mit dem Markennamen Asus fertigt das Unternehmen Notebooks, Komplettsysteme und PC-Bauteile für Endkunden. Asus betreibt Niederlassungen in Deutschland, Italien, Großbritannien, Frankreich, Spanien, Russland und den USA sowie ein europäisches Servicecenter in Tschechien. Mit dem Eee PC hat Asus 2008 den Netbook-Boom ausgelöst.

Am Notebook-Sektor hatte Asus von 2014-2016 einen globalen Marktanteil von ca. 11% und war damit auf Platz 4 der größten Laptop-Hersteller. Im Smartphone-Bereich ist Asus nicht unter den Top 5 und hat nur einen kleinen Marktanteil (2016).


75.25%: Weltbewegend ist diese Bewertung nicht. Obwohl es bei den meisten Websites einem "Befriedigend" entspricht, muss man bedenken, dass es kaum Notebooks gibt, die unter 60% erhalten. Verbalbewertungen in diesem Bereich klingen oft nicht schlecht, sind aber oft verklausulierte Euphemismen. Dieses Notebook wird von den Testern eigentlich als unterdurchschnittlich angesehen, eine Kaufempfehlung kann man nur mit viel Wohlwollen darin sehen.


» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

 

Geräte mit der selben GPU und/oder Bildschirmgröße

MSI GX723
GeForce GT 130M, Core 2 Duo P8600, 3.2 kg

Geräte mit der selben Grafikkarte

Asus N90SV
GeForce GT 130M, Core 2 Duo T9550, 18.4", 4.1 kg

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

Asus Zephyrus G14 GA401II-HE046T
GeForce GTX 1650 Ti Mobile, Renoir (Ryzen 4000 APU) R7 4800HS, 14", 1.6 kg
Asus X571GT-BQ597
GeForce GTX 1650 Mobile, Coffee Lake i5-8300H, 15.6", 2 kg
Asus TUF Gaming A15 566IV-AL155T
GeForce RTX 2060 Mobile, Renoir (Ryzen 4000 APU) R7 4800H, 15.6", 2.1 kg
Asus TUF FX505DT-BQ600
GeForce GTX 1650 Mobile, Picasso (Ryzen 3000 APU) R7 3750H, 15.6", 2.2 kg
Asus TUF Gaming A15 FX506IV
GeForce RTX 2060 Mobile, Renoir (Ryzen 4000 APU) R7 4800H, 15.6", 2.3 kg
Asus TUF Gaming A15 FA506IV-AL064T
GeForce RTX 2060 Mobile, Renoir (Ryzen 4000 APU) R7 4800H, 15.6", 2.3 kg
Asus Strix Scar 17 G732LXS-HG109T
GeForce RTX 2080 Super Mobile, Comet Lake i7-10875H, 17.3", 2.9 kg
Asus TUF A15 FA506II-HN188
GeForce GTX 1650 Ti Mobile, Renoir (Ryzen 4000 APU) R5 4600H, 15.6", 2.3 kg
Asus Zephyrus G15 GA502IV-HN020
GeForce RTX 2060 Max-Q, Renoir (Ryzen 4000 APU) R7 4800HS, 15.6", 2.1 kg
Asus TUF Gaming A15 FX506IU-AL109T
GeForce GTX 1660 Ti Mobile, Renoir (Ryzen 4000 APU) R7 4800H, 15.6", 2.3 kg
Asus TUF Gaming A15 FX506II-R75TB6B
GeForce GTX 1650 Ti Mobile, Renoir (Ryzen 4000 APU) R7 4800H, 15.6", 2.3 kg
Asus TUF Gaming A15 FA506II-BQ027T
GeForce GTX 1650 Ti Mobile, Renoir (Ryzen 4000 APU) R7 4800H, 15.6", 2.3 kg
Asus TUF Gaming A15 FA506II-BQ018
GeForce GTX 1650 Ti Mobile, Renoir (Ryzen 4000 APU) R5 4600H, 15.6", 2.3 kg
Asus TUF FX505DT-BQ208
GeForce GTX 1650 Mobile, Picasso (Ryzen 3000 APU) R7 3750H, 15.6", 2.2 kg
Asus ROG Zephyrus Duo 15 GX550LXS
GeForce RTX 2080 Super Max-Q, Comet Lake i9-10980HK, 15.6", 2.512 kg
Asus Zephyrus G14 GA401IV-HE003T
GeForce RTX 2060 Max-Q, Renoir (Ryzen 4000 APU) R7 4800HS, 14", 1.6 kg
Asus Zephyrus G14 GA401IV-011T
GeForce RTX 2060 Mobile, Renoir (Ryzen 4000 APU) R9 4900HS, 14", 1.7 kg
Asus TUF Gaming A15 FX506IU-BQ225
GeForce GTX 1660 Ti Mobile, Renoir (Ryzen 4000 APU) R7 4800H, 15.6", 2.3 kg
Asus ROG Strix G531GT-BQ165
GeForce GTX 1650 Mobile, Coffee Lake i7-9750H, 15.6", 2.4 kg
Asus Zephyrus S15 GX502LXS-HF038T
GeForce RTX 2080 Super Max-Q, Comet Lake i7-10875H, 15.6", 2 kg
Asus Zephyrus S GX701GXR-HG113R
GeForce RTX 2080 Max-Q, Coffee Lake i7-9750H, 17.3", 2.6 kg
Asus ROG Zephyrus M GU502LW-HC130T
GeForce RTX 2070 Mobile, Comet Lake i7-10750H, 15.6", 2 kg
Asus ProArt StudioBook 15 H500GV-HC012R
GeForce RTX 2060 Mobile, Coffee Lake i7-9750H, 15.6", 2 kg
Asus Strix G15 G512LWS-AZ029T
GeForce RTX 2070 Super Mobile, Comet Lake i7-10875H, 15", 2.4 kg
Asus TUF Gaming A17 FA706II-H7356
GeForce GTX 1650 Ti Mobile, Renoir (Ryzen 4000 APU) R5 4600HS, 17.3", 2.6 kg
Asus Strix Scar 17 G732LXS-HG104T
GeForce RTX 2080 Super Mobile, Comet Lake i9-10980HK, 17.3", 2.9 kg
Asus Zephyrus Duo 15 GX550LXS-HC029R
GeForce RTX 2080 Super Mobile, Comet Lake i9-10980HK, 15.6", 2.4 kg
Preisvergleich

Asus N70SV bei Ciao

Asus N70SV bei Notebook.de

Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Asus > Asus N70SV
Autor: Stefan Hinum, 25.06.2009 (Update:  9.07.2012)