Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Asus: ZenFone Zoom (ZX551ML) in Deutschland vorbestellbar

Asus: ZenFone Zoom (ZX551ML) in Deutschland vorbestellbar
Asus: ZenFone Zoom (ZX551ML) in Deutschland vorbestellbar
Das ZenFone Zoom zählt weltweit zu den dünnsten Smartphones mit 3-fach optischem Zoom. Ein 10-teiliges Hoya Linsensystem soll für hohe Qualität bei Nahaufnahmen und Fotos mit bis zu zwölffacher Vergrößerung sorgen.
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Das Zenfone Zoom von Asus ist ein Kamera-Smartphone, das eine 13-MP-Kamera mit einem optischen Dreifachzoom inklusive optischer Bildstabilisierung (OIS) integriert. Das Zoom deckt einen Brennweitenbereich von 28 bis 84 Millimetern ab und nutzt eine 10-linsige Dual-Periskop-Optik von Hoya. Scharf geknipst: Zudem verfügt das Asus ZenFone Zoom (ZX551ML) über einen sehr schnellen Laserautofokus (0,03 Sekunden). Ab sofort ist das ZenFone Zoom (ZX551ML) in Deutschland zu einem Preis von rund 550 Euro (UVP) vorbestellbar.

Auch die Kamerahandhabung geht dank separater Foto- und Video-Auslösetasten für ein Smartphone besonders leicht von der Hand. Neben den außergewöhnlichen Kamera-Features bietet das LTE-Smartphone von Asus 4 GB Arbeitsspeicher und 64 GB internen Systemspeicher. Angetrieben wird das ZenFone Zoom (ZX551ML) von einem Intel Atom Z3580 Quad-Core-SoC (Moorefield), der mit bis zu 2,33 GHz (Burst) taktet und von einer integrierten PowerVR G6430 Grafikeinheit unterstützt wird.

Der Fotoexperte unter den ZenFones kommt noch mit Android 5.0 Lollipop und der Asus eigenen ZenUI daher. Laut der Produktmeldung von Asus ist Android 6.0 Marshmallow in Vorbereitung. Einen konkreten Termin hierfür nannte der taiwanische Hersteller aber nicht.

Technische Daten und Spezifikationen Asus ZenFone Zoom (ZX551ML) laut Hersteller:

  • Betriebssystem: Android 5.0 (Lollipop) & ZenUI, Update auf Android 6.0 (Marshmallow) in Vorbereitung
  • Arbeitsspeicher: 4 GB LPDDR3
  • Display: 13,9 cm (5,5"), TruVivid, WideView, Full HD, Corning Gorilla 4 Glass
  • Prozessor: Intel, Atom Z3580, (2,33 GHz, 2 MB Intel Smart-Cache)
  • Speicher: 64 GB eMMC + 100 GB Google Drive (2 Jahre) + 5 GB Asus Webstorage
  • Mobilfunk: 4G/LTE Cat.4 (150/50 Mbps) Band 1/2/3/4/5/7/8/17/20 (2100/1900/1800/1700AWS/850/2600/900/700/800 MHz), 3G/HSPA+ (42/5,76 Mbps) 850/900/1700/1900/2100 MHz, 2G/EDGE/GSM 850/900/1800/1900 MHz
  • Single micro SIM: 2G/3G/4G
  • Schnittstellen: Bluetooth 4.0, microSD (SDXC) Kartenleser (bis 128GB) 1x Kopfhörer/Mikrofon, 1x micro-USB
  • Sensoren: G-Sensor, E-Compass, Näherungssensor, Umgebungslichtsensor
  • Kamera: Hauptkamera 13 MP, 3x optischer Zoom mit 10-Linsen Hoya-Periskop-Mechanismus, optischer 4-Stufen Bildstabilisator OIS, Laserautofokus | Frontkamera 5 MP, Weitwinkel 88° (140° Panorama Selfie) Separate Foto- und Video-Auslösetasten
  • Akku: Li-Polymer, 3000 mAh, nicht austauschbar mit Asus BoostMaster Schnellladefunktion (0 bis 60 % in 39 Minuten)
  • Abmessungen, Gewicht: 158,9 x 78,84 x 11,95 mm / 185 g (netto)
  • Zubehör: Netzadapter und Kabel, Handbuch, Garantiekarte, Kopfhörer, Handschlaufe, ZenFlash (externer Xenon-Blitz)
  • Service: 24-Monate Garantie mit Pick-Up & Return Service innerhalb Deutschland & Österreich
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Quelle(n)

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Alle 6 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - 13416 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2007
Seit 2007 bin ich Redakteur bei Notebookcheck.com. Als freier Autor schreibe ich auch für andere Print- und Onlinemedien inklusive der Lokalpresse. Vor meiner journalistischen Tätigkeit arbeitete ich als gelernter Netzwerktechniker und Fotograf unter anderem in der Planung und Projektierung von Firmennetzwerken sowie als Modefotograf in Mailand. Neben meiner Leidenschaft für Technik und Wissenschaft schlägt mein Herz als ehemaliger Leistungssportler für alle Arten von sportlichen Outdooraktivitäten. Thematisch interessiere ich mich besonders für die Bereiche Video/Foto, Smart Home und Wearables.
Kontakt: @RonMatta
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2016-04 > Asus: ZenFone Zoom (ZX551ML) in Deutschland vorbestellbar
Autor: Ronald Tiefenthäler,  7.04.2016 (Update:  7.04.2016)