Notebookcheck

Moto Dojo: Lustige Videos zeigen Moto Features

Lenovo im Moto Dojo
Lenovo im Moto Dojo
Lenovo macht einen auf lustig und will damit Alleinstellungsmerkmale der Moto Serie besser bekannt machen.

Dieser grimmig dreinschauende Mann ist Lenovos schusseliger und ganz und gar nicht meisterhafte Sensei im Moto Dojo, einem Spielfeld für die Präsentation der mototypischen Features Moto Actions, Moto Display und Moto Voice.

Die mittlerweile zu Lenovo gehörenden Moto Smartphones werden mit einem recht schlanken und unbehandelten Android ausgeliefert, welches allerdings um einige Moto Apps aus dem Playstore ergänzt wird. Viele Moto Fans sind gerade wegen dieser Zusatzfeatures überzeugte Anhänger der Serie.

Moto Voice bietet eine gut funktionierende Sprachsteuerung, Moto Display blendet bei erkannter Handbewegung Uhrzeit sowie Statusinformationen ein und Moto Actions verwendet Gesten um beispielsweise das Blitzlicht oder die Kamera zu aktivieren. 

Wenn Sie ein paar Minuten Pause gebrauchen können, schauen Sie doch mal was der Sensei so drauf hat!

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2016-04 > Moto Dojo: Lustige Videos zeigen Moto Features
Autor: Alexander Fagot,  7.04.2016 (Update:  7.04.2016)
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Editor
Als Tech- und Gadget-begeisterter Allrounder mit Desktop-Selbstbau- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bin dann zusehends auch professionell in die Computerwelt geschlittert und schuftete einige Jahre als Windows-Admin und Projektmanager. Nach längeren Reisen schreibe ich nun von allen Ecken dieser Welt aus als News-Redakteur für Notebookcheck und konzentriere mich im Moment tendenziell auf den Bereich Mobile.