Notebookcheck

Asus: Zwei neue Videos im Vorfeld des Zenfone 3-Europa-Starts

Die Zenfone 3-Serie ist jetzt langsam im Anmarsch Richtung Europa.
Die Zenfone 3-Serie ist jetzt langsam im Anmarsch Richtung Europa.
Während das Zenfone 3 hierzulande nun bereits offiziell verfügbar ist, sind die beiden größeren Brüder, das Zenfone 3 Deluxe und das Zenfone 3 Ultra noch nicht in Europa angekommen. Die Wartezeit will uns Asus mit zwei neuen Werbevideos verkürzen.

Bisher ist von der Asus Zenfone 3-Serie, die im Rahmen der Computex angekündigt wurde, nur das Zenfone 3, also das Mittelklasse-Gerät, bereits vereinzelt bei Händlern als verfügbar gelistet. Doch auch die Phablet-Variante Zenfone 3 Ultra und das Flaggschiff der Serie, das Zenfone 3 Deluxe werden demnächst erwartet. Ebenfalls angekündigt wurde die beiden Ableger für Einsteiger, das Zenfone 3 Laser und das Zenfone 3 Max. Die Wartezeit will uns Asus mit zwei Promotion-Videos verkürzen, die hier im Anschluss verlinkt sind.

Während das erste nicht viel über das Gerät selber verrät, zeigt Letztes im Detail die vermeintlichen Vorteile der Asus Pixelmaster-Technologie, die mehrere Foto-Technologien unter einem Namen vereint, darunter dreifachen Autofokus, Deep Trench Isolation Technology, die Technologie, die auch Apple bei der iPhone-Serie seit dem iPhone 6s einsetzt, oder die optische Bildstabilisierung auf 4 Achsen, wie sie auch Xiaomi bei seiner Mi 5-Serie verwendet. Auch Realtime-HDR-Mode und Verbesserungen beim Low-Light-Modus werden angesprochen, aber sehen sie selbst:

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2016-09 > Asus: Zwei neue Videos im Vorfeld des Zenfone 3-Europa-Starts
Autor: Alexander Fagot, 13.09.2016 (Update: 13.09.2016)
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Editor
Als Tech- und Gadget-begeisterter Allrounder mit Desktop-Selbstbau- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bin dann zusehends auch professionell in die Computerwelt geschlittert und schuftete einige Jahre als Windows-Admin und Projektmanager. Nach längeren Reisen schreibe ich nun von allen Ecken dieser Welt aus als News-Redakteur für Notebookcheck und konzentriere mich im Moment tendenziell auf den Bereich Mobile.