Notebookcheck Logo

Audi: Auslieferungen von Elektroautos legt um 57,5 Prozent zu, bis 2025 mehr als 20 Elektromodelle im Portfolio

2021 war ein gutes Elektroauto-Jahr für Audi: Die Auslieferungen für elektrische Audis legte um 57,5 Prozent zu.
2021 war ein gutes Elektroauto-Jahr für Audi: Die Auslieferungen für elektrische Audis legte um 57,5 Prozent zu.
Audi hat einige spannende Zahlen zu seinem Geschäft mit Elektroautos bekannt gegeben. Die Auslieferungen vollelektrischer Audi-Modelle sind trotz der Chipkrise und Komponentenknappheit stark gestiegen, in den USA wurde das Vorjahresergebnis um 52,5 Prozent übertroffen.

Trotz der weltweiten Chipkrise und Komponentenknappheit hat der Automobilhersteller Audi einige gute Zahlen für den Absatz seiner Elektroautos präsentiert. Die Auslieferungen vollelektrischer Audi-Modelle sind im vergangenen Jahr 2021 sind um 57,5 Prozent gegenüber dem Vorjahr gestiegen. Insgesamt verkaufte Audi 81.894 vollelektrische Modelle. Zudem hat Audi das Produktportfolio an rein elektrischen Fahrzeugen im letzten Jahr mehr als verdoppelt.

Im Rahmen seiner Elektromobilitäts-Roadmap gab Audi bekannt, dass der Autohersteller bis zum Jahr 2025 plant, mehr als 20 vollelektrische Audi-Modelle im Portfolio zu haben. Bereits ab 2026 wird die Marke dann ausschließlich vollelektrische Modelle neu auf den Markt bringen. Zugpferde der aktuellen Elektroautoflotte von Audi waren der e-tron GT, RS e-tron GT zu Beginn des Jahres sowie der Audi Q4 e-tron und der Audi Q4 Sportback e-tron.

2021 war ein gutes Elektroauto-Jahr für Audi: Die Auslieferungen für elektrische Audis legte um 57,5 Prozent zu.
2021 war ein gutes Elektroauto-Jahr für Audi: Die Auslieferungen für elektrische Audis legte um 57,5 Prozent zu.

In China wurde vor allem der vollelektrische Audi e-tron (+68,7 Prozent) nachgefragt. In den USA verzeichnete Audi sogar ein Rekordjahr bei seinen reinen E-Autos: Mit einem Plus von 52,5 Prozent gegenüber dem Vorjahr verkaufte Audi in den USA so viele vollelektrische Modelle wie nie zuvor, darunter den Audi e-tron GT, der seit Juli 2021 im Markt ist. Auch der Audi e-tron legte mit +34,6 Prozent deutlich zu. In Deutschland entwickelte sich insbesondere der Audi e-tron auf dem Heimatmarkt von Audi mit einem Plus von 10,3 Prozent sehr positiv.

In den weiteren Märkten weltweit steigerte Audi seine Auslieferungen bei den elektrischen Audi-Modellen um 89,6 Prozent. Trotz der angespannten Halbleiterversorgung will die Vorständin für Vertrieb und Marketing, Hildegard Wortmann, die E-Roadmap weitere entschloss umsetzen. Die hohe Zahl an Auftragseingängen sowie der allzeit höchste Auftragsbestand würden zeigen, dass Audi das richtige Portfolio habe, so Wortmann.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2022-01 > Audi: Auslieferungen von Elektroautos legt um 57,5 Prozent zu, bis 2025 mehr als 20 Elektromodelle im Portfolio
Autor: Ronald Matta, 12.01.2022 (Update: 12.01.2022)