Notebookcheck

Barnes & Noble: Neuer E-Book-Reader Nook Color vorgestellt

Barnes & Noble will mit seinem neuen E-Book-Reader Nook Color und Farbdisplay die Lücke zwischen Schwarz-Weiß-E-Readern und Tablets füllen.

Stolz präsentierte William Lynch, CEO von Barnes & Noble, gestern seinen neuen Nook Color E-Reader, der als Kreuzung aus einfachem Schwarz-Weiß-Lesegerät und multifunktionalem Tablet-PC ab sofort für 249 US-Dollar, umgerechnet rund 180 Euro, zu haben ist.

Der E-Reader Nook Color kommt mit den Abmessungen von 205,7 x 127,0 x 12,2 Millimetern, bei einem Gewicht von 447 Gramm, unter dem Label „NOOKcolor“ auf den Markt. Neu ist, dass der Nook Color als E-Reader zur Bedienung und Anzeige, statt dem bei E-Readern bisher üblichen monochromen Display, erstmals einen 7 Zoll großen Touchscreen mit einer Farbdarstellung von mehr als 16 Millionen Farben und einer Auflösung von 1.024 x 600 Pixeln integriert.

Barnes & Nobles Nookcolor hat 8 GByte Speicher an Bord und unterstützt alle gängigen Bild-, Sound-, Textformate sowie MP4-Videos. Zur Kommunikation sind WLAN 802.11 b/g/n und ein microUSB-Anschluss vorhanden, als Betriebssystem kommt Googles Android zum Einsatz. Im reinen Lesemodus und deaktiviertem WLAN geht dem Nook Color mit rund 8 Stunden aber deutlich früher bei Akkubetrieb die Puste aus, als den hinsichtlich Energieverbrauch genügsameren Schwarz-Weiß-E-Readern.

Auf dem Nook Color sind bereits interaktive Bilderbücher sowie 12.000 Bücher für ältere Kinder vorinstalliert. Dank Verbindung zum Internet soll der Nook-Leser aber auch die Online-Dienste von Barnes & Noble, wie den Buchshop und den Onlinekiosk nutzen. Barnes & Noble will künftig zudem eine Vielzahl an speziellen Apps für seinen Nook Color anbieten.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > Newsarchiv 2010 10 > Barnes & Noble: Neuer E-Book-Reader Nook Color vorgestellt
Autor: Ronald Tiefenthäler, 27.10.2010 (Update:  9.07.2012)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.