Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Barnes & Noble: Nook Tablet mit 8 GByte kostet 199 US-Dollar

Teaser
Barnes & Noble macht Ernst: Ab sofort ist das Nook Tablet auch mit 8 GByte Speicher erhältlich. Die abgespeckte Variante des Nook Tablet ist günstiger und kostet statt 249 US-Dollar (16-GByte-Modell) nun 199 US-Dollar.
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Die Gerüchte vom Montag haben sich bestätigt: Barnes & Noble bietet sein Nook Tablet ab sofort statt mit 16 auch mit 8 GByte Speicher an. Dafür kostet das Nook Tablet jetzt auch nur noch 199 US-Dollar, statt wie bisher 249 US-Dollar für das Nook-Modell mit 16 GByte. Damit zieht Barnes & Noble mit Konkurrent Amazon.com und dessen Kindle Fire sowohl vom Preis als auch von der Ausstattung her gleich.

Während das Nook Tablet in der Ausstattungsvariante mit 16 GByte auch auf 1 GByte RAM zugreifen kann, muss das 8-GByte-Tablet mit der Hälfte, nämlich 512 MByte Hauptspeicher auskommen. Wegen dem geringeren Speicher des günstigeren Nook Tablets reduziert sich hier der Platz für Inhalte auf dem internen Speicher von 13 auf 5 GByte. Via Micro-SD-Karte lässt sich bei beiden Tablets der Speicher aber um bis zu 32 GByte erweitern.

Dank Barnes & Nobles abgespeckten Nook Tablet haben US-Kunden nun auch hinsichtlich Preis die Qual der Wahl, denn das Kindle Fire von Konkurrent Amazon.com kostet ebenfalls 199 US-Dollar. Wie wir berichteten verkaufte Amazon im 4. Quartal 2011 von seinem Kindle Fire noch rund doppelt so viele Tablets wie Barnes & Noble. Das könnte sich mit der günstigen Modellvariante des Nook Tablet nun ändern.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Quelle(n)

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - 13299 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2007
Seit 2007 bin ich Redakteur bei Notebookcheck.com. Als freier Autor schreibe ich auch für andere Print- und Onlinemedien inklusive der Lokalpresse. Vor meiner journalistischen Tätigkeit arbeitete ich als gelernter Netzwerktechniker und Fotograf unter anderem in der Planung und Projektierung von Firmennetzwerken sowie als Modefotograf in Mailand. Neben meiner Leidenschaft für Technik und Wissenschaft schlägt mein Herz als ehemaliger Leistungssportler für alle Arten von sportlichen Outdooraktivitäten. Thematisch interessiere ich mich besonders für die Bereiche Video/Foto, Smart Home und Wearables.
Kontakt: @RonMatta
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2012-02 > Barnes & Noble: Nook Tablet mit 8 GByte kostet 199 US-Dollar
Autor: Ronald Tiefenthäler, 22.02.2012 (Update:  9.07.2012)