Notebookcheck

BlackBerry: SecuTablet auf Galaxy Tab S Basis angekündigt

BlackBerry: SecuTablet auf Galaxy Tab S Basis angekündigt
BlackBerry: SecuTablet auf Galaxy Tab S Basis angekündigt
BlackBerry kündigt in Zusammenarbeit mit IBM ein neues Tablet auf Basis des Samsung Tab S an. Durch eine Reihe an Apps soll sich das Tablet besonders gut für den Einsatz in Regierungskreisen eignen.

Vor einigen Jahren veröffentlichte BlackBerry mit dem PlayBook ein erstes eigenes Tablet. Der erhoffte Erfolg mit dem Gerät blieb damals jedoch aus. 

Mit dem SecuTablet kündigt BlackBerry nun ein neues Tablet in Zusammenarbeit mit IBM an. Das Tablet basiert auf dem Samsung Tab S und bietet dementsprechend wie die Originalversion ein 10,5-Zoll Super-Amoled Display mit einer Auflösung von 2560 x 1600 Pixeln, einen Qualcomm Snapdragon 800 Quad-Core-Prozessor sowie 3GB RAM. 

Größere Unterschiede zum Tab S von Samsung gibt es beim SecuTablet erst bei der Software. Durch eine Reihe an Apps soll sich das Tablet sogar dafür eignen, geheime Dokumente zu speichern und diese vor dem Zugriff unbefugter Personen zu schützen. Zusätzlich dazu kann das Tablet allerdings auch privat genutzt werden. Während der offizielle Listenpreis des SecuTablets bei ca. 2270€ liegt, ist das Gerät nicht für die Verwendung in Privathaushalten gedacht. Es soll vor allem in Regierungskreisen zum Einsatz kommen. Die entsprechenden Tests sollen bereits von der deutschen Regierung durchgeführt werden. 

Quelle(n)

Alle 3 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2015-03 > BlackBerry: SecuTablet auf Galaxy Tab S Basis angekündigt
Autor: Sebastian Schneider, 15.03.2015 (Update: 15.03.2015)