Notebookcheck

Dell: Venue 10 7000 Tablet vorgestellt

Dell: Venue 10 7000 Tablet vorgestellt
Dell: Venue 10 7000 Tablet vorgestellt
Dell kündigt mit dem Venue 10 7000 ein neues Android-Tablet offiziell an. Neben einem OLED-Display bietet das Tablet auch einen Intel Atom Prozessor.

Nachdem Dell vor einigen Monaten mit dem Venue 8 7000 eins der dünnsten Tablets aller Zeiten veröffentlichte, kündigte das Unternehmen mit dem Venue 10 7000 nun ein neues Gerät an. 

Das Design des Venue 10 7000 erinnert stark an die Yoga Tablets von Lenovo. Ein Zylinder an der Unterseite des Tablets beherbergt unter anderem nach vorne gerichtete Stereo-Lautsprecher und den Akku des Tablets. Bei den technischen Daten bietet das Venue 10 7000 neben einem 10,5-Zoll-OLED-Display mit einer Auflösung von 2560 x 1600 Pixeln auch einen Intel Atom Z3580 Quad-Core-Prozessor mit 2GB RAM sowie einen Slot für MicroSD-Karten, wodurch der interne Speicher erweitert werden kann. 

Zusätzlich zu dem Tablet selbst wird Dell auch passendes Zubehör wie eine beleuchtete Tastatur anbieten. Bisher gibt es noch keine offiziellen Informationen dazu, ob bzw. wann das neue Tablet auch in Europa auf den Markt kommen wird. Bisher wurde eine Veröffentlichung im Mai nur für China, Kanada und die USA bestätigt. Der Preis des Tablets soll bei $499 liegen, während die optionale Tastatur für $130 verkauft wird. 

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2015-04 > Dell: Venue 10 7000 Tablet vorgestellt
Autor: Sebastian Schneider,  9.04.2015 (Update:  9.04.2015)