Notebookcheck

HTC: One M9 Plus kommt nicht nach Europa

HTC: One M9 Plus kommt nicht nach Europa
HTC: One M9 Plus kommt nicht nach Europa
HTC gibt bekannt, dass es momentan keine Pläne für die Veröffentlichung des One M9 Plus in Europa gibt. Das Smartphone soll zu Anfang exklusiv in Asien erscheinen.

Nachdem HTC gestern (wie wir berichteten) das One M9 Plus offiziell in China vorstellte, wird nun bekannt, dass das Unternehmen bisher keine Pläne dafür hat, das Smartphone auch in Europa oder in den USA zu veröffentlichen. 

Im Vergleich zur regulären One M9 Version bietet das One M9 Plus nicht nur ein größeres 5,2-Zoll-Display, sondern mit 1440 x 2560 Pixeln auch eine höhere Auflösung. Zusätzlich dazu verfügt das Smartphone auch über einen Fingerabdruckscanner, der beim One M9 nicht vorhanden ist. 

Abgesehen von der Veröffentlichung in China plant HTC den Marktstart des One M9 Plus auch in anderen, nicht näher spezifizierten Regionen. Um welche Länder es sich dabei handelt, wollte HTC zum jetzigen Zeitpunkt allerdings noch nicht bekannt geben. Auch wenn es momentan keine Pläne für eine Veröffentlichung in Europa gibt, wäre es nicht überraschend wenn HTC das One M9 Plus im Verlaufe des Jahres doch noch hierzulande auf den Markt kommt. Eine erneute Präsentation im Rahmen der IFA 2015 könnte das One M9 Plus als Alternative zum Note 5 von Samsung positionieren. 

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2015-04 > HTC: One M9 Plus kommt nicht nach Europa
Autor: Sebastian Schneider,  9.04.2015 (Update:  9.04.2015)