Notebookcheck

Blocks: Modulare Smartwatch ist fertig und vorbestellbar

Blocks: Modulare Smartwatch ist endlich fertig
Blocks: Modulare Smartwatch ist endlich fertig
Die bereits 2015 angekündigte Smartwatch Blocks ist ab sofort vorbestellbar und wird an Unterstützer ausgeliefert.

Die modulare Smartwatch Blocks wurde im Jahr 2015 erstmals vorbestellt und konnte via Kickstarter 1,6 Millionen US-Dollar einsammeln - somit konnte das Projekt damals deutlich mehr Finanzmittel einsammeln als nötig. In der Folgezeit wurde es stiller um die Smartwatch.

Zur CES 2018 haben die Entwickler nun den offiziellen Start des fertigen Produktes verkündigt. So wurde die Auslieferung der Blocks an Kickstarter-Unterstützter bereits gestartet, zudem lässt sich die Smartwatch ab sofort vorbestellen. Für das Basismodul werden 259 Dollar fällig, pro zusätzlichem Modul 35 Dollar.

Bis zu fünf der Module lassen sich dabei an die Uhr anbringen, wodurch die Uhr etwa um einen GPS-, oder Herzfrequenzsensor erweitert wird, in Zukunft sollen auch weitere Module wie ein Fingerabdruckscanner oder ein NFC-Modul folgen. Dabei wird Alexa unterstützt, der Akku des Basismoduls soll bis zu zwei Tagen halten. 

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft, ob im privaten Blog, Foren oder per social Media!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2018-01 > Blocks: Modulare Smartwatch ist fertig und vorbestellbar
Autor: Silvio Werner, 11.01.2018 (Update: 15.05.2018)
Silvio Werner
Silvio Werner - Editor
Als stolzer Digital Native mag ich Zahlen und liebe Technik. Ein Chemiestudium endete zwar nicht erfolgreich, entfesselte dafür aber das Interesse an Testmethodiken und naturwissenschaftlichen Zusammenhängen, deren anwendernahe Vermittlung für mich im Fokus steht. Als Ausgleich dienen mir Laufen und Trekken.