Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Carbon 1 Mk II

Ausstattung / Datenblatt

Carbon 1 Mk II
Carbon 1 Mk II
Prozessor
Mediatek Helio P90 8 x 2.2 GHz, Cortex-A75 / A55
Grafikkarte
Hauptspeicher
8192 MB 
Bildschirm
6.01 Zoll 18:9, 2160 x 1080 Pixel 402 PPI, capacitive touchscreen, AMOLED, Gorilla Glass 7 Victus, spiegelnd: ja, 60 Hz
Massenspeicher
256 GB UFS 2.1 Flash, 256 GB 
, 243 GB verfügbar
Anschlüsse
1 USB 2.0, Audio Anschlüsse: audio via USB-C, Card Reader: microSD (shared), 1 Fingerprint Reader, NFC, Helligkeitssensor, Sensoren: acceleration sensor, gyroscope, proximity sensor, compass
Netzwerk
802.11 a/b/g/n/ac (a/b/g/n = Wi-Fi 4/ac = Wi-Fi 5), Bluetooth 5.0, 2G (850/​900/​1800/​1900), 3G (B1/​B2/​B4/​B5/​B8), 4G (B1/​B2/​B3/​B4/​B5/​B7/​B8/​B20/​B28/​B38) , Dual SIM, LTE, GPS
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 6.3 x 153.5 x 74
Akku
3000 mAh
Betriebssystem
Android 10
Kamera
Primary Camera: 16 MPix f/​2.2, phase comparison-AF, dual LED-flash, Videos @2160p/​30fps (Camera 1); 16.0MP (Camera 2)
Secondary Camera: 20 MPix f/2.0
Sonstiges
Lautsprecher: mono speaker, Tastatur: virtual keyboard, USB-C cable, USB connector, SIM tool, 24 Monate Garantie, LTE Cat 12/​7 (600Mbps/​100Mbps); IP-65 certified, Lüfterlos
Gewicht
125 g
Preis
799 Euro

 

Preisvergleich

Bewertung: 79.1% - Gut
Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 1 Tests)
Preis: - %, Leistung: 41%, Ausstattung: 45%, Bildschirm: 80% Mobilität: 91%, Gehäuse: 88%, Ergonomie: 78%, Emissionen: 94%

Testberichte für das Carbon 1 Mk II

79.1% Test Carbon 1 Mk II Smartphone – Innovativ, leicht und veraltet | Notebookcheck
Mit einiger Verspätung, aber revolutionärem Kohlenstoff-Chassis kommt das Carbon 1 Mk II nun endlich auch zum Endnutzer. Einiges fühlt sich noch nach Prototyp an und gleichzeitig hat man doch das Gefühl, eine Revolution in der Hand zu haben. Reicht das, um im Alltag zu überzeugen?
Carbon Mobile 1 MK II Zu schön, um gut zu sein
Quelle: Spiegel Online Deutsch
Carbon ist cool, keine Frage. Ich mag dieses futuristische Material. Aber in diesem Smartphone passt das Material nicht zur Gesamtleistung. Es wirkt, als hätte man die Karosserie eines McLaren Senna über das Fahrgestell eines Skoda Garde aus den Achtzigerjahren gestülpt. Es sieht einfach schicker aus, als es ist.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 19.03.2021

Kommentar

Imagination PowerVR GM9446: Die PowerVR GM9446 ist eine Mittelklassegrafikkarte für Smartphones basierend auf die Rogue Architektur von IMG. Sie Unterstützt OpenGL ES 3.2, Vulkan 1.1, OpenCL 1.2 und Android NN HAL.

Einige nicht anspruchsvolle aktuelle Spiele können mit geringen Details noch flüssig gespielt werden. Für Office und Video natürlich ausreichende Leistungsreserven.

» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.


Helio P90: ARM-basierter Octa-Core-SoC (2x Cortex-A75 2.2 GHz, 6x Cortex-A55 mit 2 GHz max.) mit 64-Bit-Unterstützung für Smartphones und Tablets. Integriert ein Cat-12 (DL) / Cat-13 (UL) LTE Modem (4G) und eine IMG PowerVR GM 9446 GPU.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .


6.01": Diese Display-Größe wird für Smartphones sehr häufig verwendet. Es gibt aber nur wenige Smartphones mit größeren Displays.

Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.


0.125 kg: Es gibt nur wenige Smartphones, die so leicht sind.


79.1%: Weltbewegend ist diese Bewertung nicht. Obwohl es bei den meisten Websites einem "Befriedigend" entspricht, muss man bedenken, dass es kaum Notebooks gibt, die unter 60% erhalten. Verbalbewertungen in diesem Bereich klingen oft nicht schlecht, sind aber oft verklausulierte Euphemismen. Dieses Notebook wird von den Testern eigentlich als unterdurchschnittlich angesehen, eine Kaufempfehlung kann man nur mit viel Wohlwollen darin sehen.


» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

 

Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Oppo Reno5 F
PowerVR GM9446, unknown
Oppo A94
PowerVR GM9446, unknown
Preisvergleich
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Carbon 1 Mk II
Autor: Stefan Hinum (Update: 23.04.2021)