Notebookcheck

Compal KHLB2

Ausstattung / Datenblatt

Compal KHLB2
Compal KHLB2
Bildschirm
15.6 Zoll 16:9, 1366 x 768 Pixel, spiegelnd: ja
Gewicht
2.7 kg
Preis
1100 Euro

 

Preisvergleich

Preis: - %, Leistung: 80%, Ausstattung: 80%, Bildschirm: - % Mobilität: - %, Gehäuse: - %, Ergonomie: - %, Emissionen: - %

Testberichte für das Compal KHLB2

Test Compal KHLB2 Barebone
Quelle: Notebookcheck Deutsch
In Bezug auf Gestaltung hat Compal seine Barebones nicht weiterentwickelt. Das neueste Modell, das Compal KHLB2, sieht nur unwesentlich anders aus als die früheren Modelle. Das einzige etwas moderner anmutende Detail ist der glänzende Displaydeckel, dessen Nutzen in der Praxis fraglich ist. Im Jahre 2009 wurden bereits besser aussehende Laptops von der Konkurrenz angeboten. Der zweite wesentliche Unterschied des Compal KHLB2s verglichen mit Vorgängermodellen ist die Hardwareausstattung. Hier hat der Hersteller die Fortschritte der mobilen Technologie geschickt ausgenutzt und einige hervorragende Komponenten eingebaut. Uns interessierte dabei am meisten die ATI Mobility Radeon HD 4650 GPU. Es stellte sich heraus, dass diese mit GDDR3 VRAM ausgestatte Grafikkarte, sogar eine Spur schneller ist als die GeForce GT 130M, die neue Mittelklasse Grafikkarte von nVIDIA.
Leistung 80, Ausstattung 80
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 24.03.2009
Bewertung: Leistung: 80% Ausstattung: 80%

Kommentar

ATI Mobility Radeon HD 4650: Die Mobility HD 4650 ist die Nachfolgekarte der HD 3650. Sie kann zwischen 450-550 MHz schnell getaktet werden (Speicher 600-800 MHz) und verbraucht demnach 15-25W (Chip alleine). Je nach Verwendung von DDR2, DDR3, GDDR3 unterschiedlich schnell. Dank Avivo HD kann die GPU auch HD Video dekodieren.

Einige nicht anspruchsvolle aktuelle Spiele können mit geringen Details noch flüssig gespielt werden. Für Office und Video natürlich ausreichende Leistungsreserven.

» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.


Intel Core 2 Duo: Core Duo Nachfolger mit längerer Pipeline und 5-20% Geschwindigkeitszuwachs bei 0.5 - 3 Watt mehr Stromverbrauch.

Der Notebook Core 2 Duo ist baugleich mit den Desktop Core 2 Duo Prozessoren, jedoch werden die Notebook-Prozessoren mit niedrigeren Spannungen und geringerem Frontsidebus Takt betrieben. Von der Leistung bleiben gleichgetaktete Notebooks deswegen (und auch wegen der langsameren Festplatten) 20-25% hinter Desktop PCs.


P8600: Schneller, sparsamer und leistbarer Zweikernprozessor. Für die meisten Spiele und Multimedianawendungen ausreichend schnell und mit 25 Watt TDP auch für kleinere Notebooks geeignet.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .


15.6":

15-16 Zoll ist die Standard-Displaygröße für Notebooks und bietet die größte Produktvielfalt. 

Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.

» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.


2.7 kg:

Dieser Gewichtsbereich repräsentiert typische Notebooks mit 14-16 Zoll Display-Diagonale.


Compal: Compal ist, ähnlich wie Clevo, ein in Taiwan börsennotierter Hersteller von (ODM)-Mobilrechnern und eines der zehn größten taiwanesischen Unternehmen überhaupt. Compal produzierte u. a. das PowerBook G4 15,4 Zoll und das 17 Zoll-PowerBook für den kalifornischen Computerhersteller Apple. Hauptsächlich oder ausschließlich werden Laptop-Barebones (ODM) hergestellt, als Eigenmarke sind Clevo Notebooks nicht/kaum erhältlich.


» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

 

Geräte anderer Hersteller

Deviltech Fire 9060
Mobility Radeon HD 4650

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Fujitsu LifeBook AH530-P61
Mobility Radeon HD 4650, Core i5 450M
HP Pavilion dv6-2120eg
Mobility Radeon HD 4650, Athlon II M320
HP Pavilion dv6-2005AX
Mobility Radeon HD 4650, Turion II M500
Toshiba Satellite Pro L500-1D6
Mobility Radeon HD 4650, Core 2 Duo P8700
Toshiba Satellite A500-12W
Mobility Radeon HD 4650, Core 2 Duo P8700
Acer Aspire 5940G-724G50BN
Mobility Radeon HD 4650, Core i7 720QM
Sony Vaio VGN-NW280F
Mobility Radeon HD 4650, Core 2 Duo P7450
Ibuypower Battalion 101 CZ-10
Mobility Radeon HD 4650, Core 2 Duo P8700
HP Pavilion dv6-1360us
Mobility Radeon HD 4650, Core 2 Duo P7450
Acer Aspire 5940G-KAQB0
Mobility Radeon HD 4650, Core i7 720QM
HP Pavilion dv6-1211sg
Mobility Radeon HD 4650, Pentium Dual Core T4200
Toshiba Satellite L500-164
Mobility Radeon HD 4650, Core 2 Duo P8700
Asus X5BTP
Mobility Radeon HD 4650, Athlon X2 QL-62
Toshiba Satellite A500-15H
Mobility Radeon HD 4650, Core 2 Duo P7350
Toshiba Satellite A500-11U
Mobility Radeon HD 4650, Core 2 Duo P8700
BTO Notebooks P.Book 15C29A
Mobility Radeon HD 4650, Core 2 Duo T9500
HP Pavilion dv6-1253cl
Mobility Radeon HD 4650, Core 2 Duo P7450
Schenker mySN MG6
Mobility Radeon HD 4650, Core 2 Duo T9800

Geräte mit der selben GPU und/oder Bildschirmgröße

Asus M60VP
Mobility Radeon HD 4650, Core 2 Duo P8700, 3.42 kg

Geräte mit der selben Grafikkarte

Sony Vaio VGNFW54M
Mobility Radeon HD 4650, Core 2 Duo P7450, 16.4", 3.2 kg
Sony Vaio VGN-FW560F/T
Mobility Radeon HD 4650, Core 2 Duo P7450, 16.4", 3.2 kg
Dell Studio 1747
Mobility Radeon HD 4650, Core i7 720QM, 17.3", 3.38 kg
Asus N81Vp-D2
Mobility Radeon HD 4650, Core 2 Duo T9600, 14", 2.5 kg
Sony Vaio VGN-FW46M
Mobility Radeon HD 4650, Core 2 Duo P8700, 16.4", 3.1 kg
Toshiba Satellite A500-14H
Mobility Radeon HD 4650, Core 2 Duo P8700, 16.4", 3.15 kg
Sony Vaio VGN-FW480J/T
Mobility Radeon HD 4650, Core 2 Duo P7350, 16.4", 3.2 kg
Sony Vaio VGN-FW41
Mobility Radeon HD 4650, Core 2 Duo T6400, 16.4", 2.8 kg
Toshiba Satellite P300-212
Mobility Radeon HD 4650, Core 2 Duo T9550, 17", 3.35 kg
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Compal KHLB2
Autor: Stefan Hinum (Update:  9.07.2012)