Notebookcheck

Cube i9

Ausstattung / Datenblatt

Cube i9
Cube i9 (i9 Serie)
Grafikkarte
Intel HD Graphics 515, Kerntakt: 500-797 MHz, Speichertakt: 932 MHz
Hauptspeicher
4096 MB 
Bildschirm
12.2 Zoll 16:10, 1920 x 1200 Pixel 186 PPI, Multitouch, KDC0000, IPS, spiegelnd: ja
Mainboard
Intel Skylake-Y Premium PCH
Massenspeicher
FORESEE 128GB O1229B, 128 GB 
,
Soundkarte
Intel Skylake-U/Y PCH - High Definition Audio
Anschlüsse
2 USB 3.0 / 3.1 Gen1, 1 HDMI, Audio Anschlüsse: Headset, Card Reader: Micro-SD, Sensoren: Kionix KXCJ9 3-Axis Accelerometer, Keyboard Dock
Netzwerk
Realtek RTL8723B USB 2.0 (b/g/n = Wi-Fi 4), Bluetooth 4.0
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 9 x 303 x 195
Akku
38 Wh, 10000 mAh Lithium-Ion, Akkulaufzeit (laut Hersteller): 5 h
Betriebssystem
Microsoft Windows 10 Home 64 Bit
Kamera
Primary Camera: 5 MPix
Secondary Camera: 2 MPix
Sonstiges
Lautsprecher: Stereo, 12 Monate Garantie, Lüfterlos
Erhältlich seit
01.02.2016
Gewicht
965 g, Netzteil: 179 g
Preis
529 Euro

 

Preisvergleich

Bewertung: 78.1% - Gut
Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 1 Tests)
Preis: - %, Leistung: 59%, Ausstattung: 39%, Bildschirm: 81% Mobilität: 78%, Gehäuse: 84%, Ergonomie: 76%, Emissionen: 90%

Testberichte für das Cube i9

78.1% Test Cube i9 Tablet - Windows 10 und Core-m3 | Notebookcheck
China-Surface Pro. Mit Skylake Core-m3 6Y30 CPU, 12-Zoll Touchscreen, Alugehäuse und M.2 SSD will Cube dem Surface Pro 4 von Microsoft Konkurrenz machen. Welche Einschränkungen man im Vergleich in Kauf nehmen muss, erfahren Sie in folgendem Testbericht.
Der Surface 4 Pro Clone aus China
Quelle: Bulaland Deutsch
Wer keine 900 EUR für ein Surface 4 Pro ausgeben will, schaut sich nach einer günstigen Alternative rum. So bin ich beim Cube i9 gelandet, das heute aus China angekmmen ist. Von den Specs her ist es durchaus mit dem m3 Einsteigermodell von Microsofts Surface 4 Pro Reihe vergleichbar. Es schlummert ein Intel Core m3-6y30 im Inneren, der von 4 GB Ram und 128 GB internen Speicher unterstützt wird.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 29.10.2016

Kommentar

Intel HD Graphics 515: Integrierte Grafikkarte (GT2), welche in einigen Core-m-CPUs (Skylake, 4,5 Watt TDP) verbaut wird.

Einige nicht anspruchsvolle aktuelle Spiele können mit geringen Details noch flüssig gespielt werden. Für Office und Video natürlich ausreichende Leistungsreserven.

» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.

6Y30: Auf der Skylake-Architektur basierender, sehr sparsamer ULV-SoC (System-on-a-Chip) für Tablets und 2-in-1-Notebooks. Integriert unter anderem zwei CPU-Kerne sowie eine Grafikeinheit und wird in 14-Nanometer-Technik gefertigt.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .

12.2":

Diese Diagonale ist für Tablets relativ groß und für Subnotebooks eher klein. Convertibles sind in diesem Bereich auch öfters vertreten. 

Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.

» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.

0.965 kg:

In dieser Gewichtsklasse finden sich große Tablets, kleine Subnotebooks, Ultrabooks sowie Convertibles mit 10-11 Zoll Display-Diagonale.


78.1%: Weltbewegend ist diese Bewertung nicht. Obwohl es bei den meisten Websites einem "Befriedigend" entspricht, muss man bedenken, dass es kaum Notebooks gibt, die unter 60% erhalten. Verbalbewertungen in diesem Bereich klingen oft nicht schlecht, sind aber oft verklausulierte Euphemismen. Dieses Notebook wird von den Testern eigentlich als unterdurchschnittlich angesehen, eine Kaufempfehlung kann man nur mit viel Wohlwollen darin sehen.

» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

 

Geräte anderer Hersteller

Geräte mit der selben Grafikkarte

Dell Latitude 11 5175
HD Graphics 515, Core m5 6Y57, 10.8", 0.71 kg

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

Cube Free Young X5
unknown, unknown, 8", 0.34 kg
Cube iPlay 10
Mali-T720 MP2, MT8163 V/B 1.3 GHz, 10.1", 0.608 kg
Cube Mix Plus
HD Graphics 615, Core m3 7Y30, 10.6", 0.7 kg

Laptops des selben Herstellers

Cube i35 Thinker
HD Graphics 615, Core m3 7Y30, 13.5", 1.688 kg
Cube iWork1X
HD Graphics (Cherry Trail), Atom x5 Z8350, 11.6", 0.74 kg
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Cube i9
Autor: Stefan Hinum (Update:  8.11.2016)